1.FC Köln 2020/21 - Kampf um die Klasse...


SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
14.002
Punkte
113
Iss noch niemand auf die Nummer "Gisdol wollte Kruse, aber die FC-Anwälte haben abgewunken" gesprungen? Naja, die Nummer war auch sicher nicht ganz ohne .... aber im Nachgang natürlich sehr ärgerlich, der hätte schon gepasst.

Man sehnt seitens FC die Rückkehr von HECTOR herbei - und ANDERSSON hat sich einem Micro-Eingriff am Knie unterzogen. Mal gespannt, ob es für beide reicht am Wochenende. HECTOR habe ich bisher zwar als wichtig erachtet, aber er ist jetzt auch nicht derjenige welcher, zumindest für mich. Der hatte doch auch viel mit sich selbst zu kämpfen.
 

rastafari

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.945
Punkte
63
Hatte es im Express gelesen, aber mehr als schmunzeln und denken typisch FC konnte ich leider nicht. Gepasst haette er und geholfen haette er sicher auch, aber letztenendes ist das nur eine weitere Anekdote ueber Fehlentscheidungen beim FC.

Bei Modeste wurde praktisch dieselbe Nummer durchgewunken und hier winkt man ab. Das Ergebnis kann man derzeit bei Union Berlin bewundern
 

JF_1983

Nachwuchsspieler
Beiträge
759
Punkte
43
Aehlig ist ab nächstem Sommer wieder bei Leipzig. Weiß nicht ob der jetzt so krasse Erfolge in Köln verbucht hat, deshalb nehme ich das neutral auf.

Habe für Sonntag kein gutes Gefühl. Der Sturm kommt nicht auf die Beine, Andersson wird quasi frisch vom OP Tisch spielen, bei Modeste reicht es noch nicht und Tolu hat (noch?) nicht das Niveau für Bundesliga Startelf...
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
14.002
Punkte
113
Das mit Aehlig iss mal richtig schlecht - der ahtte wohl ein Netzwerk, wie es Frank Arnesen früher gerne gehabt hätte .... bin mal gespannt, ob die Position des Kaderplaners wieder besetzt wird.

Sonntag: Andersson hat wohl gestern trainiert, aber eher "dosiert". Wird wohl ne enge Kiste werden. Bei Union fallen auch einige aus. Aber Union iss einfach gut drauf - wir leider nicht.
 

rastafari

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.945
Punkte
63
Mal sollte wirklich sehen, dass man den Zirksee von Bayern ausleiht. Andersson kann nicht fit sein zu 100 Prozent und mit Modeste wird das wohl niemals wieder was.

Sehe dem Spiel am Sonntag mit gemischten Gefuehlen entgegen. Gegen Union sehen wir immer schlecht aus und die sind auch noch gut drauf. Aber irgendwann muss auch mal wieder ein Dreier her. Sollte man wieder auf die Buchse bekommen, muss die Gulaschfreundschaft zwischen Hotte und Gisdol beendet werden.
 

rastafari

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.945
Punkte
63
Ein gutes Gefuehl hab ich auch nicht und dass obwohl bei Union einige Spieler nicht dabei sind. Bin mal gespannt, ob es bei Andersson reicht. Ansonsten wuerden wir ohne echten Stuermer spielen.

Bei einem Sieg koennten wir etwas Abstand auf Bielefeld, Mainz und Schalke schaffen. Bei einer Niederlage bin ich mal gespannt wie das Umfeld reagiert...
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
15.166
Punkte
113
Die "Taktik" des FC wäre nur ok, wenn es am Ende der Saison den #1 Pick zu gewinnen gäbe...im europäischen System hingegen.. :rolleyes::skepsis:
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
15.166
Punkte
113
Unser No.1 Pick spielt bei den Pillen! :mad:
Immer noch eine meiner "liebsten" Stories in Sachen Fußball der letzten Zeit. So eine lächerliche Selbstdemaskierung des Business, wie im Fall Wirtz, musst du auch echt lange suchen. Mit großem Gesülze einigt man sich darauf, sich Fairness halber die Jugendspieler nicht abzuwerben..

...um es dann beim ersten echten Talent doch direkt zu machen. Es wäre lustig, wenn es nicht so erbärmlich wäre.
 

JF_1983

Nachwuchsspieler
Beiträge
759
Punkte
43
Mere neben Czichos in der Innenverteidigung - das steigert nicht unbedingt meine Hoffnung auf ein Erfolgserlebnis. o_O
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
14.002
Punkte
113
Hui, Mere startet gegen Union - soll sich wohl um Kruse kümmern .... Andersson am Start. Mal schauen, ob der Schuss nicht nach hinten los geht.
Eine Niederlage heute wird nach dem Mainzer Sieg richtig weh tun. Dann dürfte es auch wirklich langsam eng für Gisdol werden.
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
14.002
Punkte
113
Czichos muss man langsam die Bundesligatauglichkeit ansprechen
 

chalao

Bankspieler
Beiträge
4.903
Punkte
113
Ja. Czichos hat enorm viele Tore bereits verschuldet und dürfte eigentlich schon lange nicht mehr in der Startelf stehen.
Bundesligatauglich zeigen sich aber derzeit eh nur sehr wenige Spieler. Insgesamt sehe ich zudem weiterhin kein taktisches Konzept und der Spielaufbau ist komplett planlos. Die ganze taktische Aufstellung + Ausrichtung passt überhaupt nicht zusammen. Und obwohl wir zuletzt mal ein paar Unentschieden geholt haben, sehe ich keinen richtigen spielerischen Aufwärtstrend. Teilweise spielen wir sogar eher noch schlechter.
Und somit ist ein Trainerwechsel mittlerweile alternativlos. Fast schon egal wie die Partie heute endet.
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
14.002
Punkte
113
Das ist wirklich erschreckend schwach. Am Ende dann wohl auch eine Frage der Qualität
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
14.002
Punkte
113
Puh, das war gar nichts. Keine Torchance aus dem Spiel, kein Konzept, kein System. Noch nicht mal Brechstange kriegt man hin.
 

rastafari

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.945
Punkte
63
Business as usual.... Keine offensive Spielidee und hinten Slapstick. Andersson haengt komplett in der Luft. Hatte der heute einen Ballkontakt?

Mal sehen, was Hotte und Gisdol heute positiv sehen. Wenns gut laeuft war es das mit Gisdol und wenn nicht gehts weiter Richtung Abgrund. Naechste Woche gegen Dortmund wirds die naechste Klatsche. Richtung 2. Liga mit den Siebenmeilenstiefeln
 

JF_1983

Nachwuchsspieler
Beiträge
759
Punkte
43
Ist jetzt höchste Eisenbahn das man seine letzte Chance sucht und den Trainer wechselt. War ja nichts unglückliches heute, dass 1:2 hat sich Union als spielbestimmende Mannschaft in Halbzeit 2 verdient. Das 0:1 war wieder ein Beleg dafür wie schwach unsere Defensive ist, Mere verliert das Kopfballduell und Czichos und Wolf danach noch unglücklicher. Das 1:2 habe ich auch nicht verstanden. Wie kann man ausgekontert werden, wenn man so tief steht und auf Sicherheit bedacht ist?

Zugegeben hat Gisdol gerade auch Pech ohne Hector und einem völlig unfitten Andersson (nach Spiel 1 ist ist der gefühlt höchstens noch bei 70% weil er mit dem Knie nicht trainieren kann...), aber das man mit Gisdol noch die Kurve kriegt glaubt doch kein Mensch mehr...
 
Oben