1.FC Köln 2020/21 - Kampf um die Klasse...


Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
15.185
Punkte
113
Das kann eigentlich nur zur Folge haben, dass der jetzt sofort ins Bodenlose abschmiert.. :weghier:
 

JF_1983

Nachwuchsspieler
Beiträge
764
Punkte
43
Der Weg ist richtig. In der Dortmund-Startelf standen mit Horn, Jakobs, Cestic, Özcan und Thielmann 5 Eigengewächse! (y)

Bin mal gespannt wie es jetzt weitergeht. Ab und zu mal ein Achtungserfolg bringt nichts, wenn man gegen die direkte Konkurrenz nicht punktet.
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
14.008
Punkte
113
Fussballtransfers.de meldet, dass der FC sich mit Ibisevic unterhält .... bzw. unterhalten wird.
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
14.008
Punkte
113
Und jetzt wird von Zirkzee und Dajaku beric´htet - Hotte ist nicht untätig
 

JF_1983

Nachwuchsspieler
Beiträge
764
Punkte
43
Bis zum Januar kann viel passieren. Ich hoffe, dass mit Hector, Andersson, Toni und Kainz zeitnah genug Qualität zurückkommt und man nicht weiter Miesen machen muss.
 

JF_1983

Nachwuchsspieler
Beiträge
764
Punkte
43
Die Dortmund-Elf wurde nur einmal Verletzungsbedingt verändert (Horn für Czichos). Mal sehen wieviel Glück da letzte Woche am Werk war...
 

JF_1983

Nachwuchsspieler
Beiträge
764
Punkte
43
Auch wenn man zwei mal geführt hat war Wolfsburg besser, Punkt ist ok. Cestic und Jakobs haben heute ziemlich gewackelt, nicht nur beim 2:2. Spielerisch aber wieder ein Schritt in die richtige Richtung.
 

rastafari

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.945
Punkte
63
Mit dem Ergebnis kann man gut leben. Wolfsburg hat schon eine starke Truppe. Anfang der zweiten Halbzeit haben die uns gut hinten rein gedrueckt. Aber wir haben uns daraus befreit und man hat den guten Eindruck aus dem Dortmund Spielbestaetigt. Beide Tore aus dem Spiel heraus zeigt, dass wir mehr als nur Standards koennen.

Naechste Woche gegen Mainz muesste ein Sieg her, um endlich mal gegen einen direkten Konkurrenten zu gewinnen.
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
14.008
Punkte
113
Das war unterm Strich ein glücklicher Punkt, auch wenn Wolfsburg jetzt nicht das klare Chancenplus hatte. Aber die Mentalität scheint wieder zu stimmen beim FC, das ist erfreulich. Jetzt muss aber gegen Mainz mal 3-fach gepunktet werden, damit man sich etwas Luft verschafft. Bei einer Niederlage war das alles umsonst.
 

JF_1983

Nachwuchsspieler
Beiträge
764
Punkte
43
Gibt das etwa die Wende unter Gisdol? :eek: Habe nichts gesehen, muss gucken das ich zumindest mal ne Zusammenfassung sehr. So langsam mausert man sich von der angeschlagenen Lachnummer ins untere Drittel. Ich will es ja nicht beschreien, aber ist das wieder der FC-Unbesiegbar aus dem 2. Drittel der letzten Saison? Spätestens wenn man Mittwoch die Pillen erlegt ist die Jagd auf Europa eröffnet!:D:D:D
 

Lucatoni14

Nachwuchsspieler
Beiträge
937
Punkte
93
:D:D

Aber mal Respekt an Gisdol, der damit ein Lebenszeichen sendet, das ich ihm nicht mehr zugetraut habe. Mit Öczan, Thielmann und Jakobs baut man ja auch echt talente ein. Dudas Ausfall dürfte nicht zu kompensieren sein, gegen wen gehts unter der Woche?
 

rastafari

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.945
Punkte
63
Das war mal ein Big Point heute. Und nicht unverdient. Am Ende etwas gluecklich, da Mainz noch 2 gute Chancen zum Ausgleich hatte, aber Modeste haette auch auf 0:2 stellen koennen.

Immerhin ein Sieg gegen einen direkten Konkurrenten, aber die rote gegen Duda tut weh.... Vor allem gegen die Pillen. Ein Punkt gegen die waere Gold wert.
 

chalao

Bankspieler
Beiträge
4.905
Punkte
113
Man hatte schon sehr viel Glück heute. Mainz hatte einige sehr große Chancen und hätte mindestens 1 Tor machen müssen. Trotzdem gefällt mir der Einsatz sehr, den diese Mannschaft nun auf dem Platz zeigt. Es ist deutlich mehr Feuer drin und man merkt wirklich, dass die Spiele heiß sind Spiele zu gewinnen. Das hat lange Zeit zu Beginn der Saison gefehlt. Spielerisch ist es teilweise immer noch etwas zäh, aber das verbessert sich hoffentlich auch noch.
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
14.008
Punkte
113
So - glücklicher (aber nicht ganz unverdienter) Sieg - Mund abputzen und weiter arbeiten. Duda saudämlich, aber sowas passiert.
Jetzt gegen die Pillen und Leipzig nochmal alles geben. Jeder Punkt wäre überraschend.
 

JF_1983

Nachwuchsspieler
Beiträge
764
Punkte
43
Andersson für Duda. Come on FC, den Pillen Punkte gegen die Tabellenführung klauen!
 

freiplatzzokker

Bankspieler
Beiträge
4.923
Punkte
113
Ein Sieg war doch hier nicht zu erwarten. Die Pillen sind aufgepumpt als Tabellenführer. Die verlieren nicht gegen den FC.
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
14.008
Punkte
113
Man muss sich aber auch nicht ohne Gegenwehr abschwächen lassen .... die letzten Minuten hat Bayer uns mitspielen lassen, mehr nicht.
Okay, Bayer und auch am Wochenende gegen Leipzig sind im Normalfall nicht unsere Kragenweite. Trotzdem war das ein ziemlicher Rückschritt, gerade in Sachen Aggressivität
 
Oben