Brose Bamberg 2019 / 2020


Snake

Nachwuchsspieler
Beiträge
416
Punkte
43
Ja ... deswegen trainiert er ja auch erstmal nur mit....und dann wird man sehen ...
 

KenSweet

Nachwuchsspieler
Beiträge
142
Punkte
43
Standort
Landkreis Bamberg
Ist schon irgendwie beknackt, denn da holen sie einen Michael Carrera, der nach ein paar Spielen wieder gehen muss weil er nicht ins Konzept passte. Vorher war da noch ein Aleix Font aus Barcelona, der war auch nicht gut genug. Dann holt man aus schierer Verzweiflung Retin Obasohan, der mir allerdings mittlerweile mit seinem Spielaufbau besser gefällt als Paris Lee. Lee ist zu unkonstant und überhaupt kein Scorer auf der 1.

Dann holt man Darion Atkins, den Grund für dessen Verpflichtung wissen nur die Brose-Oberen. Zumal Atkins kurz davor erst bei Teneriffa entlassen wurde. Und jetzt, Monate zu spät, interessiert man sich plötzlich für einen ehemaligen NBA-ler.

Jetzt, wo man selbst aus der drittklassigen CL hochkant rausgeflogen ist, jetzt reagiert man.
Wo doch DeRycke im Vorfeld tönte, dass man da mindestens die Playoffs anstrebt, wie letzte Saison.

Ich vermute, dass da die pure Verzweiflung ausgebrochen ist und erkenne erst recht die absolute Planlosigkeit im Handeln.
Die Lunte am Pulverfass brennt, sie muss brennen, bevor die Brose Arena immer leerer wird.
 

Snake

Nachwuchsspieler
Beiträge
416
Punkte
43
Ich denke immer noch , das es an den Finanzen liegt ....

- Font war fast kostenlos mit Leihe von Barca
- Stuckey hat man gehen lassen ( wohl Gehalt gespart oder nul für null )
- bei Obasohan wußte jeder , das er keinen Wurf hat und wenn Ihn damals Gotha bezahlen hat können , kann er nicht zu teuer gewesen sein
- Atkins hat fast keine Minuten in Teneriffa gesehen ,wollte wohl unbedingt weg , auch da seh ich keinen teuerer Vertrag


Jeder Monat später in der Saison fallen die Preise ...die halbe Saison ist nun schon um und im Prinzip geht es jetzt noch um 3 Monate Vertrag ( März bis Mai ) . Ich denke kaum das wir bis Juni spielen ;)

Ja und JETZT , sind nach den anderen Pleiten von heuer ( Pokal AUS - CL AUS ) , auch wirklich noch die Play Off in Gefahr , wo man mit weiteren Spielen und Einnahmen rechnet oder gerechnet hat ( obwohl wenn es normal oder dumm läuft es vielleicht nur 1 - 2 Spiele gibt )

nebst den verpassen ALLER groß hinaus posaunten Zielen droht , bekommt man nun Panik in der Kornstr.

Mir persönlich ist es eigentlich schon egal ob man nochmal Crawfort holt und die letzten Krümmel verzockt .... Moors & De Rycke haben bisher enttäuscht so hart muss man das nun schon sagen , wenn man sieht wie man Basketball spielt oder soll ich sagen arbeitet ... ???

mit schönen Basketball hat das heuer absolut NICHTS zu tun... Einfallslos , kein Leader , Defensive mal so oder so ...

- bei den Freiwürfen Platz 16 der Liga ( sprich Vorletzter )

- bei den Steals ebenso wie oben Vorletzter
- bei Assits Platz 12 der Liga

- mit über 14 Turnovers und damit Platz 12

anhand der Assits & Turn Overs kann man sehen das wir ein klares PG Problem haben und dazu eben noch PG , die auch noch wenig Gefahr von der 3 er Linie ausstrahlen .... ( Weidemann ist für mich auch kein PG wozu Ihn der Trainer vor der Saison beorderte - deshalb mein ich den hier ausdrücklich nicht der 50 % Dreier trifft )
 

KenSweet

Nachwuchsspieler
Beiträge
142
Punkte
43
Standort
Landkreis Bamberg
Heute Gameday in Würzburg, das Frankenderby s.Oliver vs. Brose startet um 20.30 Uhr.
An einen Auswärtssieg glaube ich nicht, nö - niemals.
Trotzdem schau ich´s mir auf MagentaSport an, die Sucht ist noch da - ließ aber deutlich nach in den letzten Wochen.
Auf ein faires Spiel.

Gruß nach Würzburg.
 

Snake

Nachwuchsspieler
Beiträge
416
Punkte
43
Ja ich bin auch gespannt ob man eine Reaktion zum ALBA Spiel sieht .... auch ich sehe eher Würzburg als Sieger heute .
 

Talla

Nachwuchsspieler
Beiträge
397
Punkte
63
Ich glaube das wird eine ganz enge Kiste. Und hoffe einfach mal das wir am Ende die beim Hinspiel mit ein paar Pünktchen vorne liegen.
 

Snake

Nachwuchsspieler
Beiträge
416
Punkte
43
um mich freuen zu können , müsste Bamberg mit +4 gewinnen und eine bessere Defensive zeigen als zuletzt ;)
 

KenSweet

Nachwuchsspieler
Beiträge
142
Punkte
43
Standort
Landkreis Bamberg
Ich bin überrascht, denn immer dann wenn ich das Team samt Coach komplett abgeschrieben habe, dann kommen sie zurück.
Fürwahr ein starkes letztes Viertel gestern, angeführt vom Neuankömmling Jordan Crawford, nicht von Paris Lee, der erneut keinen Fuß aufs Parkett brachte. Für Würzburg tat´s mir fast leid, aber da war Bamberg die letzten 10 Minuten haushoch überlegen.
Ob das mal wieder, wie so oft zuvor, eine Eintagsfliege war, das wird sich zeigen. Enttäuscht wurden wir schon oft genug.
 

Snake

Nachwuchsspieler
Beiträge
416
Punkte
43
es war im Vergleich zum Heimspiel diesmal umgekehrt , diesmal traf Bamberg zuletzt alles im Hinspiel beim Würzburg Sieg waren es umgedreht.
 

Aufgemerkt

Nachwuchsspieler
Beiträge
169
Punkte
63
Standort
Würzburg
Auch Brose Bamberg lässt seine US-Spieler nach Hause reisen:

 

Mjerumani

Nachwuchsspieler
Beiträge
861
Punkte
93
Standort
Hamburg

Natürlich ist das erstmal nicht besonders toll von Harris.
Aber dass ihn Stoschek dann öffentlich so an den Pranger stellt ist übel.
 

NichtLuka

Nachwuchsspieler
Beiträge
263
Punkte
63
Wenn ich den Kommentar von Stoschek lese muss ich micht leicht übergeben!
Einen auf Moralapostel machen aber gleichzeitig seinen Mitarbeitern bei Brose ein Schreiben zukommen lassen was mehr als nur ein arschtritt gegenüber jedem war...
 

Snake

Nachwuchsspieler
Beiträge
416
Punkte
43
Wenigstens weiß nun der Fan wie man manchen Spieler einzuschätzen hat ...

Ob es die paar Kröten für Harris wert waren , wage ich zu bezweifeln , besondern da nun potentielle Neu Vereine wissen , das auch Harris ein knallharter Profi ist , wenn es ums Geld geht.

Trotzdem DANKE @Elias für Deine Arbeit in Bamberg ... aber jetzt werden sich die Wege trennen.
 

KenSweet

Nachwuchsspieler
Beiträge
142
Punkte
43
Standort
Landkreis Bamberg
Ist wahrlich nicht schön, aber bereits vor 20 Jahren sah es mal sehr katastrophal aus, als Tröster sein Sponsoring quasi von heute auf morgen beendete. Wolfgang Heyder schaffte die Wende und mit dem Verkauf von Anteilen an die Fans und neuen Sponsoren schaffte man die grandiose Wende, die als GHP Bamberg dank Frau Sabine Günther startete.
Wenn ein Türchen zugeht geht ein anderes normalerweise wieder auf; da muss Dirks beweisen, wieviel Herzblut in ihm steckt für den Erhalt des Bamberger Spitzenbasketballs, womit er 3 Jahre Zeit hat nachdem Brose noch 3 Saisons als Hauptsponsor an Bord bleibt.
 

Schmarrkopf

Bankspieler
Beiträge
1.570
Punkte
113
Es wird sicher intressant wie es in Bamberg weiter geht!
Mit dem Ausstieg von Brose, was zwar kein kompletter Ausstieg aber trotzdem von finanzieller sicht ein krasser Einschnitt ist, kann ich noch viel weniger verstehen das der Verein sich das Tunier antut!
 
Oben