Bundesliga 20/21 15.Spieltag Konferenz


Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
12.157
Punkte
113
Oh man @Ghost und die Herthaner. :crazy:
Ihr habt nicht verstanden was das eigentliche Problem bei 11ern Schiri auf dem Platz entscheidet und VAR ist. Dazu gibt es beim DFB ein Regelheft und dieses wird in einem Spiel so angewendet im anderen so. Das ist das Problem und einfach Quatsch. Völlig egal ob jetzt Bielefeld, Bayern oder wer auch immer der Leidtragende ist wenn ein 11er durch VAR zurückgenommen wird. Heute wird es so gehandhabt morgen wieder anders, völlig bescheuert.
eben und wenn wir diese Büchse jetzt nämlich wieder aufmachen wird das nie aufhören.
Klos wurde durch Stark aus dem SPiel genommen und wenn der ref das auf dem feld als Foul sieht (was man durchaus diskutieren kann) und pfeift hat der VAR da ja definitiv eine Berührung vorlag sich da nicht einzuschalten.
Wer ist denn da wieder die Nuss im Bunker?
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
16.823
Punkte
113
Wieso wollte ich Labbadia nochmal eine Chance geben? Man könnte meinen, wir sind Aufsteiger und Bielefeld hätte 150 Mio investiert. Die letzten Wochen sind das schlechteste, was ich seit der HR 2009/10 von diesem Verein gesehen habe.
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
16.823
Punkte
113
Absolut hochverdient.

Labbadia pack deine Sachen. Kredit nach 60 wieder völlig verbraucht.
 

MS

Bankspieler
Beiträge
14.963
Punkte
113
Hertha ist ohne Cunha ein sicherer Absteiger. Hat man auch bei dem Sieg gegen Schalke gesehen. Fehlt er oder hat er keine Ideen, ist Hertha biederer als Bielefeld.
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
16.823
Punkte
113
Hertha ist ohne Cunha ein Abstiegskandidat. Hat man auch bei dem Sieg gegen Schalke gesehen. Fehlt er oder hat er keine Ideen, ist Hertha biederer als Bielefeld.
Der Trainer macht uns zu einem.

Habe ja nach dem Schalke Spiel oft genug betont, dass man sich davon nicht blenden lassen soll.
 

Ghost

Nachwuchsspieler
Beiträge
314
Punkte
63
Oh man @Ghost und die Herthaner. :crazy:
Ihr habt nicht verstanden was das eigentliche Problem bei 11ern Schiri auf dem Platz entscheidet und VAR ist. Dazu gibt es beim DFB ein Regelheft und dieses wird in einem Spiel so angewendet im anderen so. Das ist das Problem und einfach Quatsch. Völlig egal ob jetzt Bielefeld, Bayern oder wer auch immer der Leidtragende ist wenn ein 11er durch VAR zurückgenommen wird. Heute wird es so gehandhabt morgen wieder anders, völlig bescheuert.
Genau, ich habe es nicht verstanden, die Herthaner haben es nicht verstanden, die Schiedsrichter haben es nicht verstanden, aber zum Glück du :D
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.905
Punkte
113
Wenn Klos eine Schwalbe produzierte beim 11er was war das eben von Pekarik für eine Flugeinlage beim 1:0?
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
16.823
Punkte
113
Mal auf daa ausreden Bingo von Labbadia gespannt:

Der Platz war schlecht, Cunha hat gefehlt, die bösen Spieler haben meinen genialen Matchplan einfach nicht umgesetzt, wir sind im. Umbruch, die Achse muss sich entwickeln, der Gegner ist unangenehm
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.905
Punkte
113
Genau, ich habe es nicht verstanden, die Herthaner haben es nicht verstanden, die Schiedsrichter haben es nicht verstanden, aber zum Glück du :D
Lass es einfach Du hast das Prinzip nicht verstanden das der VAR mal so und mal so eingesetzt wird. Je nach Schiri, je nach Tagesform im Keller aber nicht nach dem Regelbuch. Wozu gibt es denn eine Regelbuch wie der VAR eingesetzt werden soll wenn sich der eine danach richtet und der andere halt nicht?
 

Nebukadnezar

Pure Emotion
Beiträge
9.763
Punkte
113
Standort
Aschaffenburg
Für Schalke "optimal", wenn Bielefeld gewinnt. Der Sieg gestern wird damit tabellarisch egal.
Ich glaube, dass bei euch jetzt der Knoten geplatzt ist und ihr euch Stück für Stück da unten raus arbeiten werdet

Nachdem was Hoffenheim gestern auf Schalke bot würde es denen nur Recht geschehen durchgereicht zu werden. ;)
War ja nicht nur gestern so. Das ist ein Prozess, der seit Wochen zunimmt.
Mal schauen wann die mit nem neuen Trainer aufwarten
 
Oben