BVB 19/20 - Von Zögerli zu Vollgas? Jahr #2 des Neuaufbaus


Lena

Fashionqueen
Beiträge
4.567
Punkte
113
Standort
Muumimailmaa ❤
Barcelona verliert bei Granada mit 0:2. Sorry, das relativiert doch schon die Leistung vom Dienstag. Immerhin schaffen es Granada und Co. Tore zu schießen. Das Unentschieden wird uns noch weh tun.
 

nbatibo

Bankspieler
Beiträge
2.327
Punkte
113
Darf Barcelona keine Spiele gegen den Tabellenführer der eigenen Liga mehr verlieren?
:saint:
 

Francois

Nachwuchsspieler
Beiträge
268
Punkte
63
Chill, du schiebst immer Panik und die meiste Zeit stellt es sich doch als unberechtigt heraus. Calm down
Ich denke was die CL anbelangt könnte das tatsächlich etwas berechtigt sein. Barca zuhause ist eine ganz andere Nummer und Inter ist bisher sehr stark und imo ebenbürtig bis leicht zu favorisieren. Kann durchaus knapp werden da weiterzukommen und kann den Frust der Fans verstehen. Allerdings konnte man eben auch einiges positive sehen in der Art wie gespielt wurde.

Der fehlende Sieg war ja im Grunde "nur" das totale Unvermögen von Reus ein Tor zu schiessen , was nun mal nicht planbar ist.
 

nbatibo

Bankspieler
Beiträge
2.327
Punkte
113
Ja, Inter kann unbequem werden und ich hab die Conte-Jungs ja durchaus gepusht, war auch gestern wieder ein guter Auftritt im Derby, aber spielerisch fehlt da mMn (noch) ein bisschen was - vor allem im Zentrum - um eine in meinen Augen richtig gefährliche Truppe zu werden.
Milan war gestern auch einfach komplett harmlos und hat mMn ein großes Problem auf der Trainerbank, aber das gehört hier nicht her...

Bevor ich mir aber als BVB-Fan über die angeblich verlorenen Punkte gegen Barcelona Gedanken mache, sollte man einfach den nächsten CL-Spieltag abwarten...
;)

Da könnte genau dieser Punktgewinn, insb. in Verbindung mit dem Inter-Patzer gegen Prag plötzlich Gold wert sein und für eine gute Ausgangslage vor den Inter-Duellen sorgen.
In diesen beiden Spielen müsste man eh Punkten, wenn man weiterkommen will - egal ob man vorher 1, 4 oder 6 Punkte auf dem Konto hat...

Aber heute erstmal Frankfurt...
 

Lena

Fashionqueen
Beiträge
4.567
Punkte
113
Standort
Muumimailmaa ❤
Ich bin generell immer etwas pessimistisch. Auch vor Frankfurt graut es mir heute Abend. Die werden was gutmachen wollen nach der Pleite gegen Arsenal. Für uns wird das äußerst schwer, da das Spiel heute wieder viel physischer werden wird 🙈
 

CP3

Nachwuchsspieler
Beiträge
459
Punkte
63
Sind halt die typischen Panikposts. Sollte man einfach ignorieren, da ohne jegliche Grundlage. Nichts für ungut.
 

Dortmunder in M

Nachwuchsspieler
Beiträge
49
Punkte
18
Standort
München/Gran Canaria
Ich bin generell immer etwas pessimistisch. Auch vor Frankfurt graut es mir heute Abend. Die werden was gutmachen wollen nach der Pleite gegen Arsenal. Für uns wird das äußerst schwer, da das Spiel heute wieder viel physischer werden wird 🙈
Generell = Zuviel.
Eintracht hat 2 Tage weniger Pause und ist bei weitem nicht mehr so stark wie letzte Saison! Sie zehren noch vom letzten Funken Euphorie aus der letzten Saison.
Alles andere als ein Sieg für uns würde mich überraschen. Wie er zustande kommt ist die entscheidende Frage.....
 

Lena

Fashionqueen
Beiträge
4.567
Punkte
113
Standort
Muumimailmaa ❤
Naja, ich könnte auch sagen: "Yo, wir klatschen Frankfurt mit 5:0 aus dem Stadion!", aber so bin ich nunmal nicht....
Das fände ich arrogant und unangemessen :belehr:
 

Lena

Fashionqueen
Beiträge
4.567
Punkte
113
Standort
Muumimailmaa ❤
Es gibt durchaus noch etwas dazwischen ;) ( ich mein zwischen Pessimismus und Klatsche für Frankfurt)
Ich weiß. Vom Papier her und jeglicher Logik sollten wir in Frankfurt auch gewinnen können, wenn nicht sogar müssen. Der Verlust der drei Topstürmer ist für die Eintracht nicht so leicht zu kompensieren. Von der Theorie her sind wir natürlich Favorit. Aber das muss eben auch umgesetzt werden, der Kopf muss frei sein :)
 

Sports Almanac

Nachwuchsspieler
Beiträge
703
Punkte
93
Holt Dortmund 6 Punkte gegen Prag: Unentschieden OK gegen Bracelona.
Baut Dortmund einen Favre gegen Prag: Dann könnte der weggeworfene Sieg von Leader Reus weh tun.
 

Sports Almanac

Nachwuchsspieler
Beiträge
703
Punkte
93
Eintracht hat 2 Tage weniger Pause
Die Frankfurter sind das gewohnt“, sagt der BVB-Trainer: „Sie haben vergangenes Jahr auch immer donnerstags und sonntags gespielt.“

und ist bei weitem nicht mehr so stark wie letzte Saison!
"Natürlich kannst du drei solche Spieler nicht mal eben innerhalb von einer Woche ersetzen“, meint der Schweizer: „Aber die Frankfurter machen das gut. Ich habe schon einige Spiele von ihnen gesehen.“

Sie zehren noch vom letzten Funken Euphorie aus der letzten Saison.
"Frankfurt war in der vergangenen Saison eine der besten Mannschaften“, sagt Favre: „Sie haben eine sehr gute Saison gespielt. Sie haben im Sommer zwar viele Spieler verloren, aber sie haben auch viele Spieler verpflichtet. Sie sind eine sehr gefährliche Mannschaft.“

Von der Theorie her sind wir natürlich Favorit.
Borussia Dortmund – Lucien Favre mit dringender Warnung: „Es ist nicht die Wahrheit“

Lena ist nicht alleine auf weiter Flur. ;)
 
Oben