Corona in Deutschland - Folgen für den Fußball


Wie findet ihr den Bundesliga-Start am 16. Mai?

  • der Zeitpunkt ist gut

  • man hätte noch ein paar Wochen warten sollen

  • man hätte die Saison abbrechen und die nächste Saison ohne Zuschauer starten sollen

  • man hätte die Saison abbrechen und erst wieder mit Zuschauer spielen sollen (evtl. erst 2021)


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

Luel

Bankspieler
Beiträge
2.579
Punkte
113
Frankfurt bis 31.10 ohne Zuschauer.
Na gut, wir sind auch beim doppelten des Grenzwertes, alles andere wäre ja ein Witz.

Das wird jetzt nach und nach alle Großstädte treffen, bis am Ende dann die Käffer Hoffenheim und Wolfsburg als einzige noch vor Fans spielen. Wer hätte das mal gedacht, gerade die beiden mit dem größten Heimvorteil der Ligao_O:gitche:
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
15.311
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Ich habe Tickets gegen die Türken am nächsten Dienstag bekommen, sowie gegen Hertha am übernächsten Samstag. Mal sehen ob das noch so durchgeht?
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.332
Punkte
113
Was ich irritierend finde wenn Sportler beim Interview mit 2 Presse Leuten zusammen stehen, einer der das Mikrophon mit viel Abstand zum Sportler hält, das Mikrophon selbst ist noch mit Folie verpackt und dann geht das Interview los und beide tragen Maske. Warum? Extra viel Abstand, ich verstehe es nicht. Zumal gestern ein Interview bei der Sportschau war wo ich kaum das Geflüster verstanden habe, wegen der Maske. Was soll das bringen?
 

Epsilon

Bankspieler
Beiträge
1.652
Punkte
113
Was ich irritierend finde wenn Sportler beim Interview mit 2 Presse Leuten zusammen stehen, einer der das Mikrophon mit viel Abstand zum Sportler hält, das Mikrophon selbst ist noch mit Folie verpackt und dann geht das Interview los und beide tragen Maske. Warum? Extra viel Abstand, ich verstehe es nicht. Zumal gestern ein Interview bei der Sportschau war wo ich kaum das Geflüster verstanden habe, wegen der Maske. Was soll das bringen?
Das ist doch auf der Ersatzbank nicht viel anders, dort saßen sie auch mit Maske und Abstand um dann hinterher in der Besprechung ohne Maske und ohne Abstand zu plaudern. Es geht in erster Linie um die Aussendarstellung. Vor der Kamera immer schön mit Maske so das der Zuschauer vlt auch öfters mal eine trägt oder sich leichter tut eine zu tragen.
 

Lazergirl

EFF #3
Beiträge
53.641
Punkte
113

Verstehe ich nicht bei den Zahlen in Berlin. Und zu glauben, dass nicht gesungen wird ist schon reichlich naiv. Da scheissen alle drauf.
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
12.491
Punkte
113
Die Kombination aus Geldeinbußen und Dirk Zingler als Präsident kann schon so etwas hervorbringen. Union hat viel Sympathie verspielt in meinen Augen mit dieser Haltung. Die waren ja ganz erfrischend in der ersten Saison - haben sportlich auch gute Leistung erzielt, aber diese Entwicklung ist wirklich unangenehm. Man sollte froh sein dass überhaupt noch Fußball gespielt wird(wird wohl auch nicht ewig so gutgehen), als ob es nichts Wichtigeres aktuell gibt als Menschen in ein Fußballstadion zu pferchen. Watzke ist mir schon unangenehm aufgefallen mit seiner "bin enttäuscht über den neuen Rückschritt"-Gerede, aber Union schießt da teilweise den Vogel ab.
 

Lazergirl

EFF #3
Beiträge
53.641
Punkte
113
Ich weiss, es ist Berlin.... Aber wie kann ein Gesundheitsamt so eine Entscheidung treffen? Anderswo werden bei 35/100.000 in 7 Tagen komplett Zuschauer verboten. Oder auf ein paar Hundert reduziert. Nicht wegen der Freifluftveranstaltung an sich, war gestern selbst im Stadion....Aber wir mussten uns nicht in vollbesetzte S oder U-Bahn quetschen. In Berlin wäre mir das ohne Auto zu riskant.
 

Ricard

Bankspieler
Beiträge
9.095
Punkte
113
Der Senat hätte die gestundeten Stadionmieten für Hertha besser sparen sollen um die Kohle jetzt für Corona Prävention auszugeben.😉

Wenn Hertha vor 10.000 Zuschauer spielen dürfte, würde Preetz keine Sekunde überlegen - wie alle anderen Bundesligisten. Schuld hat doch nicht der Verein, sondern Berlin.
 

KOH76

Bankspieler
Beiträge
2.336
Punkte
113
Der Senat hätte die gestundeten Stadionmieten für Hertha besser sparen sollen um die Kohle jetzt für Corona Prävention auszugeben.😉

Wenn Hertha vor 10.000 Zuschauer spielen dürfte, würde Preetz keine Sekunde überlegen - wie alle anderen Bundesligisten. Schuld hat doch nicht der Verein, sondern das zuständige Gesundheitsamt.
Fixed. In der letzten Saison wurde die Genehmigung gegen Bayern mit Zuschauern zu spielen doch auch noch kassiert.
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
11.560
Punkte
113
Fixed. In der letzten Saison wurde die Genehmigung gegen Bayern mit Zuschauern zu spielen doch auch noch kassiert.
Das Gesundheitsamt darf doch nur Quarantäne verordnen, aber keine Gesetze und Regeln aufstellen, der Senat oder das Bezirksamt müssten handeln, die hoffen aber auf die DFL
 

KOH76

Bankspieler
Beiträge
2.336
Punkte
113
Das Gesundheitsamt darf doch nur Quarantäne verordnen, aber keine Gesetze und Regeln aufstellen, der Senat oder das Bezirksamt müssten handeln, die hoffen aber auf die DFL
@Ricard Ihr habt Recht, die aktuellen Regelungen in Berlin scheinen unter Voraussetzungen noch bis zu 5.000 Zuschauer zuzulassen. Damals hatte der Senat die Regelungen kurzfristig angepasst. Mein Fehler.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben