Der "gute Wettquoten" Thread


El Demoledor

Bankspieler
Beiträge
2.753
Punkte
113
Ort
Duisburg
Für Dewayne Beamon gibt es z.B bei bet365 eine 1,8 gegen Pablo Carillo. Ich glaube, dass Beamon gute Chancen haben dürfte den Kampf über die Punkte zu gewinnen.

Gehe ich grundsätzlich mit, aber das ist ja ein Rematch von einem technischen Unentschieden von vor ein paar Wochen...
Beamon hatte da imho jede Runde klar bestimmt, und auf den Punktezetteln stand es 37-39, 38-38 und 39-37.
Heißt also, dass der Amerikaner auswärts extrem dominieren muss, um vielleicht knapp vorne zu liegen. Ich würde auch klar auf Beamon setzen, als Tipp wäre es mir unter den etwas undurchsichtigen Umständen aber zu heiß...
 

Tyson2fastFury

Bankspieler
Beiträge
2.365
Punkte
113
Gehe ich grundsätzlich mit, aber das ist ja ein Rematch von einem technischen Unentschieden von vor ein paar Wochen...
Beamon hatte da imho jede Runde klar bestimmt, und auf den Punktezetteln stand es 37-39, 38-38 und 39-37.
Heißt also, dass der Amerikaner auswärts extrem dominieren muss, um vielleicht knapp vorne zu liegen. Ich würde auch klar auf Beamon setzen, als Tipp wäre es mir unter den etwas undurchsichtigen Umständen aber zu heiß...
kampf ist off. carrillo boxt jetzt gegen robert barrera.
 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
23.805
Punkte
113
Iain Martell vs. Luke Watkins

Es finden sich nicht viele Buchmacher die es anbieten. Was ich so gesehen habe: Es gibt für Watkins eine 2,68-2,7
Imho ist er Favorit, hat schon deutlich besseres Format geboxt als Martell. Alleine der Chamberlain-Fight, der ging mit 94-95 in die Wertung, da war Watkins in der letzten Runde am Boden. Erfolgt der Niederschlag nicht, geht der Kampf mindestens als Unentschieden in die Wertung.
Er hat zuvor auch schon so Leute wie Mike Stafford gestoppt, das liest sich ziemlich gut.
 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
23.805
Punkte
113
Iain Martell vs. Luke Watkins

Es finden sich nicht viele Buchmacher die es anbieten. Was ich so gesehen habe: Es gibt für Watkins eine 2,68-2,7
Imho ist er Favorit, hat schon deutlich besseres Format geboxt als Martell. Alleine der Chamberlain-Fight, der ging mit 94-95 in die Wertung, da war Watkins in der letzten Runde am Boden. Erfolgt der Niederschlag nicht, geht der Kampf mindestens als Unentschieden in die Wertung.
Er hat zuvor auch schon so Leute wie Mike Stafford gestoppt, das liest sich ziemlich gut.

FY8fGXIX0AEmzAW


Martell wurde böse verprügelt und verlor den Kampf vorzeitig in Runde 6.
Glückwunsch an Alle... die die 2,7 mitgenommen haben.
 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
23.805
Punkte
113
Für Maurice Hooker erhält man aktuell eine 1,5 gegen Blair Cobbs. Hooker hat seit 2019 keinen siegreichen Kampf mehr anzuführen, im Weltergewicht ohnehin noch nicht viel gezeigt... allerdings blickt er auf ein völlig anderes Leistungsniveau zurück.
Cobbs ist offensiv ganz nett, defensiv aber viel zu anfällig.
Ich glaube, dass sich die Klasse von Hooker zeigt und er Cobbs sogar vorzeitig bezwingen kann. Dafür gibt es eine 2,5.
Immer etwas risky mit dem genauen Ausgang, die 1,5 könnte man jedoch mitnehmen.

Ansonsten hat Vasil Ducar eine imho zu klare Quote. 8,5 und mehr, dafür ist mir die Paarung doch zu ausgeglichen. Ich würde nicht dazu raten was auf Ducar zu setzen, dafür sind die Erfolgschancen zu gering, aber die Quote ist zumindest gut.
 

Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
27.507
Punkte
113
Bin jetzt nicht so der zahlende Wetter, aber diese Quote scheint mir (mit kleinstem einsatz) spielbar zu sein. Oder ist Kevin Johnson mittlerweile so over the hill?


20220810_214508.jpg
 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
23.805
Punkte
113
Johnson schaute zuletzt schon nicht mehr so berauschend aus, das Kabayel-Niveau hat er wohl nicht mehr.
Allerdings ist der Ukrainer noch ungetestet, man könnte es wohl versuchen.

Ich halte mich zukünftig hier vorerst zurück, meine Hooker-Empfehlung ging ja komplett in die Hose. Hoffentlich liest hier keiner mit :panik:
 

HamburgBuam

Adalaide Byrd
Beiträge
34.275
Punkte
113
Ort
Hamburg
Ich wäre vorsichtig. Johnson könnte wohl noch gegen diesen Hulk gewinnen. Die Frage ist nur, ob er es will. Schließlich möchte man in diesem Stadium der Karriere gerne noch einmal verpflichtet werden...
 

El Demoledor

Bankspieler
Beiträge
2.753
Punkte
113
Ort
Duisburg
Mit kleinem Einsatz definitiv spielbar.
Allerdings hat Johnson doch bis auf den Hernandez-Fight zuletzt alles verloren, und Sheva ist im Gegensatz zu Hernandez ein echtes HW. Klar ist der total ungetestet und auch noch immer zu schwer, aber etwas boxen kann der durchaus und Johnson hat einfach nicht die Attitüde, einen Kampf offensiv zu gestalten und zu bestimmen, dass er nach Punkten auswärts eine große Chance hätte.
 

hirschi

knuffeltrain
Beiträge
21.256
Punkte
113
Ort
Mama'zzzzmusch
Mit kleinem Einsatz definitiv spielbar.
Allerdings hat Johnson doch bis auf den Hernandez-Fight zuletzt alles verloren, und Sheva ist im Gegensatz zu Hernandez ein echtes HW. Klar ist der total ungetestet und auch noch immer zu schwer, aber etwas boxen kann der durchaus und Johnson hat einfach nicht die Attitüde, einen Kampf offensiv zu gestalten und zu bestimmen, dass er nach Punkten auswärts eine große Chance hätte.
Und genau deswegen werd ich meinen Tipp im Tippspiel ändern 😈
 
Oben