Der Hifi Thread


torben74

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.063
Punkte
83
Warum habe ich ein Vinyl-Album von "Poems for Laila" :confuse: ...
Kann ich dir sagen warum :)
Die galten ja mal als neue große deutsche Indie Hoffnung.
Die haben bei uns damals auch alle gehört.
Ich hab mir damals auch ne CD gekauft, was ein großer Fehler war ;)
Wir waren halt jung und unerfahren :LOL:

Würde mich interessieren, welchen DUAL dreher du hast?

Ich hab seit circa 1 Jahr den Dual CS 458 EV.
Angeschlossen ist er an eine Panasonic SC-PMX94, was für meine Ansprüche und vor allem für das, was ich in meinem Musikzimmer aufstellen kann, völlig ausreicht.

Ich wollte halt einen Plattenspieler, der nicht zu billig ist (obwohl es da auch sehr gute Geräte gibt) und aber auch keinen ü 1000 € oder so.
Soviel höre ich dann auch nicht Vinyl.
Wie gesagt habe ich die Kombie jetzt ein Jahr und bin voll auf zufrieden.
Es genügt voll meinen Ansprüchen und Bedürfnissen.

Meine letzte Anschaffung war jetzt King Buffalo "Longing to Be the Mountain", was sich echt zum Ausflippen anhört per Vinyl :crazy:
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
52.055
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Kann ich dir sagen warum :)
Die galten ja mal als neue große deutsche Indie Hoffnung.
Die haben bei uns damals auch alle gehört.
Ich hab mir damals auch ne CD gekauft, was ein großer Fehler war ;)
Wir waren halt jung und unerfahren :LOL:

Würde mich interessieren, welchen DUAL dreher du hast?.....
Dual DT 250 USB. Kostete 200,- € als Zubehör zur Teufel-Anlage.
Bei manchen Vinyl bzw. CD wundere ich mich über den Besitz. Viele davon sind klar, weshalb ich sie erworben hatte. Aber sowas wie Poems for Laila? :confuse: Die waren doch echt ziemlich unnnötig. Vielleicht habe ich die Platte auch geschenkt bekommen...... ich habe nicht die geringste Ahnung, wieso ich das Album habe. Bei ansonsten ca. 90 % meiner obskuren "Sammlung" fällt mir ja noch ein, warum ich das gekauft und sogar behalten habe. Aber so ein paar Dinger wundern mich.

Nachtrag: Wenn ich bekloppt wäre, könnte ich den guten Plattenspieler sogar für so einen Unfug wie Pitch und Scratch und Deejaying missbrauchen. :skepsis:
Oder Schallplatten über USB-Anschluss und dem Umweg PC digitalisieren, aber auch das ist eigentlich Quatsch. Wenn ich das Vinyl schonen möchte, kann ich mir die entsprechenden Alben auch über Anlage und Bluetooth-Verbindung (für alle gängigen Formate) geben.

Die Cassetten von irgendwelchen Live-Auftritten oder Proberaum-Aufnahmen der alten Band müssten weit dringender digitalisiert werden, bevor diese Bänder die Grätsche machen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben