Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen


thebody

Nachwuchsspieler
Beiträge
319
Punkte
43
Kennt jemand Dennis Alexio?
Die Kämpfe von ihm sehen so geil aus , wie Bei einem Martial arts Film


 

frusciante15

Bankspieler
Beiträge
1.569
Punkte
113
Mit Tony würde ich noch weitaus weniger tauschen wollen. Wenn ich allein an die vids vom Kreuzheben denke auuuuuua.. glaube der wird nach der Karriere körperlich ziemlich leiden(teilweise ja jetzt schon mit Sicherheit)..
An die Videos erinnere ich mich auch noch, das tat schon beim Zusehen weh. Man kann es manchmal gar nicht glauben, wie schlecht die Ausführung von Übungen bei professionellen Athleten ist.
 

Pride

Nachwuchsspieler
Beiträge
54
Punkte
18
Jiri Prochazka steht nun bei der UFC unter Vertrag, meiner Meinung nach eines der besten signings der letzten Zeit.
Bin gespannt auf die Entwicklung.

Das lhw kann es gebrauchen.
 

Chef_Koch

Moderator Basketball
Teammitglied
Beiträge
1.126
Punkte
113
Liebe Freunde unseres kleinen feinen MMA-Haufens. Auch wenn ich nicht ansatzweise wie das Christkind auf dem Nürnberger Weihnachtsmarkt aussehe, bringe ich frohe Kunde: Die Admins haben es geschafft, die Beiträge aus dem Crash wieder zurückzubringen. Wir haben unsere alten rhetorischen Meisterleistungen von unserem @Mopedfahrer und Co zurück (y)
 

Mopedfahrer

Nachwuchsspieler
Beiträge
244
Punkte
43

Guter Move, Walker hat das nötige Potenzial und Zahabi das Können..
Denke das könnte eine erfolgreiche Zusammenarbeit werden
Anderson ist grundsolide, ein gefährlicher Mann, aber Walker hat so viele Mängel, der hätte auch mit Zahabi an seiner Seite verloren.

Ein Kaliber Anderson kam mindestens 2 Jahre zu früh. Ich traue Walker nicht viel zu. Zwar hat er exzellente körperliche Voraussetzungen, aber was die Kampfintelligenz und das Verständnis für den Sport angeht, erwarte ich da nicht viel in Zukunft. Im besten Fall wechseln sich da spektakuläre Siege und Niederlagen ab. Mit dem Kopf eines Jones wäre Großes zu erwarten, da er körperlich sehr begnadet ist. Ich erwarte trotzdem nicht viel von ihm. Ich habe auch das Gefühl, dass er gar nicht versteht, warum er gegen Anderson verloren hat.
 

Pride

Nachwuchsspieler
Beiträge
54
Punkte
18
Anderson ist grundsolide, ein gefährlicher Mann, aber Walker hat so viele Mängel, der hätte auch mit Zahabi an seiner Seite verloren.

Ein Kaliber Anderson kam mindestens 2 Jahre zu früh. Ich traue Walker nicht viel zu. Zwar hat er exzellente körperliche Voraussetzungen, aber was die Kampfintelligenz und das Verständnis für den Sport angeht, erwarte ich da nicht viel in Zukunft. Im besten Fall wechseln sich da spektakuläre Siege und Niederlagen ab. Mit dem Kopf eines Jones wäre Großes zu erwarten, da er körperlich sehr begnadet ist. Ich erwarte trotzdem nicht viel von ihm. Ich habe auch das Gefühl, dass er gar nicht versteht, warum er gegen Anderson verloren hat.
Absolut, Walker ist kein filigraner Techniker, aber eben auch erst 27. Dazu eine überragende Physis und auch heutzutage reicht diese oft noch aus.
Mit dem richtigen Trainer der vor allem die Basics verfeinert seh ich da durchaus einen zukünftigen Contender und an nem guten Tag einen ernsthaften Kandidat für den Titel.
Der Mann hat noch Zeit und ist verdammt hungrig. Ich sehe die Entwicklung jedenfalls mit Interesse und bin gespannt auf den nächsten Kampf.

Es ist nicht selten so das man Fighter verschläft, Canonniers Akte ist da ein gutes Beispiel. Hab mit dem früher ab und an über insta geschrieben. Was für ein cooler Dude und damals hätte keiner gedacht daß der nochmal so angreifen wird.
Spätestens mit dem drop ins Mittelgewicht war mir aber völlig klar das der abliefern wird und der jüngste ist er auch nicht mehr. Aber eben hungrig und überhaupt nicht verblendet, sondern sich seiner stärken bewusst und immer respektvoll.

Ich hoffe der bekommt noch seinen shot
 

Mopedfahrer

Nachwuchsspieler
Beiträge
244
Punkte
43

Bopp Sapp hat Hoost 2x KO geschlagen, enger Kampf mit LeBanner = mixed rules 2+2 Runden, Nogueira fast getötet,

der Typ hatte extrem viel Herz, in seiner ersten Phase als er noch versucht hat zu gewinnen, siehe die 2 Ernesto Kämpfe, absolut sehenswert

Ausserdem war er in vielen lustigen Kämpfen wie gegen Hong Man Cho oder wie der 2,30 Typ hiess, selten sowas Komisches gesehen
 

xEr

Nachwuchsspieler
Beiträge
408
Punkte
63
Aaron Pico hat gestern gekämpft. Gegner war natürlich (vernünftigerweise) ein Rückschritt. Kampf sah aber gut aus von Pico. Erste Runde am Boden dominiert und dabei auch Schaden angerichtet, zweite Runde dann im stand schön ko geschlagen. Sollte ihm Selbstvertrauen geben, aber bitte noch 2-3 so Gegner, bevor der nächste richtig gute Mann kommt.
 

Mopedfahrer

Nachwuchsspieler
Beiträge
244
Punkte
43
Aaron Pico hat gestern gekämpft. Gegner war natürlich (vernünftigerweise) ein Rückschritt. Kampf sah aber gut aus von Pico. Erste Runde am Boden dominiert und dabei auch Schaden angerichtet, zweite Runde dann im stand schön ko geschlagen. Sollte ihm Selbstvertrauen geben, aber bitte noch 2-3 so Gegner, bevor der nächste richtig gute Mann kommt.
Der Typ hat die richtige Einstellung. Allerdings haben seine Arme Hebelverhältnisse, dass er immer offen sein wird.

Ausserdem hat er mit den 2 KO Niederlagen einen mächtigen Dämpfer bekommen und sehr viel Substanz und Selbstvertrauen verloren.

Würde den aber nicht abschreiben. Selbst im schlechtesten Fall dürfte er noch 5 Jahre weiter mitmischen und in der UFC vielleicht mal so Top15 erreichen
 

MMA_Boxer

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
360
Punkte
63
Hab das Ganze am Anfang etwas belächelt. Eine Art Tekken Tag Tournament, bei dem Clinchen verboten ist. Technisch nicht das beste Niveau, aber das Konzept finde ich spannend.

 

Mopedfahrer

Nachwuchsspieler
Beiträge
244
Punkte
43
Hab das Ganze am Anfang etwas belächelt. Eine Art Tekken Tag Tournament, bei dem Clinchen verboten ist. Technisch nicht das beste Niveau, aber das Konzept finde ich spannend.

Wieso stehen denn die restlichen Kämpfer im Ring? Die können doch draussen warten. Der Sinn erschliest sich mir nicht.
 

MMA_Boxer

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
360
Punkte
63
Jep, das habe ich mich auch gefragt. Stehen nur im Weg....
Der Kleine im Video hat ein unglaubliches Kämpferherz und gutes Kinn. Kämpft gegen Gegner ein/zwei Gewichtsklassen höher und schlägt sich sehr tapfer. Hier noch ein Video von ihm:

 

Goal04

Nachwuchsspieler
Beiträge
341
Punkte
63
Cyborg hat sich übrigens direkt mal den titel bei bellator geschnappt. Sieg über Julia Budd, die bemerkenswerter Weise noch muskulöser ist als Cyborg :skepsis: Cyborg war sie nicht gewachsen. Ich finde aber trotz Sieg hat man Cyborg angesehen, dass die ein rematch gegen Nunes auf jeden Fall auch wieder verloren hätte.. Der MMA-Kampfrekord von Julia Budd übrigens 13-3, alle drei Niederlagen aber gegen Topleute (Nunes, Rousey und Cyborg) sowie ein Sieg gegen de Randamie.

 
Oben