Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen


Chef_Koch

Moderator Basketball
Teammitglied
Beiträge
1.379
Punkte
113
Hier kann man nicht spoilern ;) Wer hier reinschaut, sollte die Kämpfe schon gesehen haben.

Hab nur Overeem gesehen. War wirklich unterhaltsam. Harris hat mir aber ziemlich leid getan, nachdem was er alles durchmachen musste.
 

Jimfreiheit

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.242
Punkte
48
Standort
Bremen
Der Hill Gadhela Kampf hätte auch andersrum gewertet werden können. Ich habe ihn auch andersrum gesehen. Trotzdem kein totales Fehlurteil.
 

xEr

Bankspieler
Beiträge
11.158
Punkte
113
Der Overreem Kampf war wirklich sehr unterhaltsam. Ich muss immer für den Reem sein, absolute Legende. Schön, dass er sich dieses mal zurück Kämpfen konnte, nachdem er sonst in so Situationen eigentlich immer direkt KO geht. RR hätte auch abbrechen können, aber so gibt ihm das hoffentlich Selbstvertrauen.
Ich glaube zwar nicht mehr dran, aber insgeheim hoffe ich trotzdem, dass er nochmal irgendwie 2-3 Wins in Folge holt und einen letzten Titelshot bekommt.



btw. Was ist eigentlich mit @Mopedfahrer? Vermisse seine Beiträge schon. Letztes mal aktiv im Forum war er im März :skepsis: :(
 

Goal04

Bankspieler
Beiträge
5.226
Punkte
113
Niemand den Tyron Woodley vs. Gilbert Burns Kampf gesehen? Burns hat Woodley dominiert und alle fünf Runden auf den Punktezetteln gewonnen. Woodley sah keine Schnitte. Von seiner Power war auch nix zu sehen bzw. er konnte nix anbringen... Das dürfte es jetzt erst mal gewesen sein, was kurz- bis mittelfristige Titelambitionen angeht. Der ist ja mittlerweile auch schon 38.

Ansonsten war die Card von den Namen her jetzt nicht so der Bringer. Erwähnenswert noch, dass nun erstmalig seit Corona dieses Event im Apex in Las Vegas stattfand.

 

xEr

Bankspieler
Beiträge
11.158
Punkte
113
Woodley scheint einer von den typen zu sein, die mental plötzlich durch sind. Gibts ja immer wieder, dass einer auf einmal komplett gunshy ist und mental nicht bereit für die chancen auch risiken zu gehen. Sah man im kampf schön in den letzten runden als woodley ein paar mal Burns im clinch festgehalten (und nichts getan) hat, obwohl ihm die zeit weglief und seine einzige chance striking gewesen wäre. Auf der anderen seite war woodley ja auch vorher keiner, der viel risiko gegangen ist, aber er hatte das timing, die schnelligkeit und das Selbstvertrauen jederzeit schaden anrichten zu können. Gegen burns hat Woodley vor allem auf die eine perfekte kontersituation gewartet, die ohne selbstvertrauen nicht kommen wollte. Ähnlich wie romero im letzten kampf war er dann auch nicht bereit durchs feuer zu gehen.
 

Jimfreiheit

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.242
Punkte
48
Standort
Bremen
Klar hab ich das gesehen. Ich gucke tatsächlich alles. Inkl. prelims and early prelims. Ich schreibe nur seltenst. Woodley sollte aufhören.
 

Jimfreiheit

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.242
Punkte
48
Standort
Bremen
Ausnahmsweise hab ich die Vorkämpfe nicht nicht gesehen. Deswegen muss ich mal raus hier wegen Spoilern. Bis später.
 

Blayde

Bankspieler
Beiträge
7.855
Punkte
113
Oh krass das heißt Burns hat ihn im Stand Up dominiert? Das ist schon sehr interessant da Burns ja eigentlich für sein weltklasse BJJ bekannt ist. Wenn er jetzt alles hat dann kann aus ihm noch was werden.
 

xEr

Bankspieler
Beiträge
11.158
Punkte
113
Oh krass das heißt Burns hat ihn im Stand Up dominiert? Das ist schon sehr interessant da Burns ja eigentlich für sein weltklasse BJJ bekannt ist. Wenn er jetzt alles hat dann kann aus ihm noch was werden.
Das striking wurde bei burns ja auch in den letzten kämpfen schon immer besser. Überrascht war ich gegen woodley von seinem wrestling, das sah echt solide aus. Auch ein schöner takedown gegen woodley. Der burns hat mittlerweile ein richtig starkes gesamtpaket und wirkt sehr hungrig.
 
Oben