Dinge die keinen eigenen Thread verdienen


Blayde

Nachwuchsspieler
Beiträge
675
Punkte
63
Dafür bin ich wohl einfach tatsächlich zu alt...
Ich mag Sancho als Spieler und er machte bisher für mich keinen sehr abgehobenen Eindruck, aber wenn das die Probleme der jungen Fußballprofis von heute sind, dann gute Nacht. Vor allem dass die Frisur nicht zu 100% passt...
Den sollte man an einen C64 setzen und 24 Stunden Kick Off spielen lassen, da sieht er mal, wie die Frisuren von Fußballspielern früher umgesetzt wurden. :gitche:
:LOL: Und sowas hat auch noch 9 Likes :crazy:

Du hast Recht. Du bist zu alt ;) Das sind nicht die Probleme des jungen Profis sondern das war ein eher lustig gemeinter Kommentar von Sancho auf Twitter.
 

lastsamurai

Nachwuchsspieler
Beiträge
185
Punkte
43
Du hast Recht. Du bist zu alt ;) Das sind nicht die Probleme des jungen Profis sondern das war ein eher lustig gemeinter Kommentar von Sancho auf Twitter.
Noch jung genug, um einen Twitter-Kommentar von einem Interview mit dem Kicker zu unterscheiden, das @Sports Almanac verlinkt hat. Denn darauf habe ich mich bezogen, dort gab es nämlich auch die Antwort von Sancho zu seinem Tattoo und seiner Frisur.
Aber hey, das sind auch echt viele Buchstaben im Vergleich zu Twitter... ;)
 

Blayde

Nachwuchsspieler
Beiträge
675
Punkte
63
Noch jung genug, um einen Twitter-Kommentar von einem Interview mit dem Kicker zu unterscheiden, das @Sports Almanac verlinkt hat. Denn darauf habe ich mich bezogen, dort gab es nämlich auch die Antwort von Sancho zu seinem Tattoo und seiner Frisur.
Aber hey, das sind auch echt viele Buchstaben im Vergleich zu Twitter... ;)
My bad, sorry. Hatte ich tatsächlich komplett übersehen beim Durchscrollen.
 

Sofakartoffel

Nachwuchsspieler
Beiträge
598
Punkte
93
Wieder mal eine Podcast-Empfehlung von mir.
Im Tribünengespräch des Rasenfunks spricht Max-Jacob Ost fast 4 Stunden (!) mit Holger Badstuber. Das Gespräch beleuchtet seinen kompletten bisherigen Karriereverlauf, von der Jugend beim VfB Stuttgart über seine Zeit bei Bayern, seine dortigen Trainer, die Spiele/Finals in der CL und seine Zeit sowie die Turniere in der NM. Auch der Abstieg mit Stuttgart wird besprochen.

Wieder interessante Einblicke, die man sonst in der Form in keinem anderen Medium erlangen wird.
 

Totila

Bankspieler
Beiträge
1.103
Punkte
113
Schon traurig, dass das Leben macher Menschen so eintönig zu sein scheint, dass sie sich fast vier Stunden Badstuberinterview geben! :D:weghier:
 

Sofakartoffel

Nachwuchsspieler
Beiträge
598
Punkte
93
Schon traurig, dass das Leben macher Menschen so eintönig zu sein scheint, dass sie sich fast vier Stunden Badstuberinterview geben! :D:weghier:
Ach, da musst Du Dir keine Sorgen um mich machen. Mein Leben bietet reichhaltige Abwechslung.

Ich dachte nur, da hier ja auch ein paar Leute sind, die sich nicht nur auf Bild-, Sport1- und Sky-Niveau mit Fussball beschäftigen, könnte es Interessenten an einem Gespräch geben, das Einblicke in die Fussballwelt gibt, die sonst nicht gewährt werden.

Aber kein Ding, ich bin auch nicht böse, wenn ich jemanden zu einem guten Mehrgängemenü einlade und der absagt, weil er lieber zu Mäckes will. Geschmäcker sind verschieden.
 

tennisfun

Nachwuchsspieler
Beiträge
822
Punkte
63
Das ergänze ich gerne mit einem Tipp zu den DAZN Dokureihen über Jürgen Klopp und Mario Götze. Ich selbst habe mir das noch nicht angesehen, aber ein Kollege hat mich schwer neugierig gemacht. Sobald ich Zeit finde werde ich mir die mal reinziehen.
Klopp ist momentan ganz oben, Götze war ganz oben und viele haben ihn schon lange abgeschrieben bzw. erwarten von Fußballern einen gewissen Automatismus was Topleistungslevel angeht. Dafür braucht es aber Topfitness sowohl vom Körper als auch vom Kopf. Leider hat das nicht jeder Sportler/ Mensch und ist somit nicht gemacht für einen Ronaldo etc. (Beispiel: Sebastian Deisler, Top Fußballer was die Technik angeht hat es aber vom Kopf her nicht in die Füße bekommen).
Mir gefällt die Sichtweise sehr gut das jeder Topleistungssportler auch Mensch ist mit Stärken und Schwächen und nicht jeder vom Kopf/ Körper kontinuierliche Topleistungen abliefern kann. Talent haben viele aber nicht jeder ist gesegnet mit Gesundheit und kann seinem Körper alles abverlangen.
 
Oben