Dritte Liga - die Heimat abgewrackter Traditionsvereine


Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
17.167
Punkte
113
Mal sehen, wieviele Vereine Corona nun als Trittbrett nutzen um in die geplante Insolvenz zu gehen, ohne Strafen und Abzüge fürchten zu müssen.

Ansonsten ist die ganze Lobbydiskussion nur noch ätzend, inzwischen reklamiert sogar schon Essen Aufstiegsansprüche. Wieviele Spiele soll die neue Saison haben? 56? Auch in einem Jahr ist noch keine Normalität zu erwarten, jeden 2. oder 3. Tag irgendwo ein Spiel mit 800 km Anfahrt wird es nicht geben. Wieviele Spieler brauchst du dafür im Kader? Locker 30 für so ein Pensum.
 

sefant77

Schweineliga
Beiträge
32.718
Punkte
113
Ist doch kein Wunder dass der Käse von der Blitzbirne Uhlig kommt, nachdem der teure Drittligakader inkl. Startrainer wieder komplett verkackt. "hey wir hatten noch total die theoretische Chance den Relegationsplatz zu erreichen, also sollten wir auch aufsteigen. Notfalls einfach wieder die eingleisige dritte Liga zerschiessen" :crazy: :LOL:

Und natürlich wird der Steuerzahlerverein jetzt die Coronakarte ziehen und das es ja nicht die Schuld des Vereins ist blabla...auch wenn es sie wahrscheinlich auch ohne Corona zerschossen hätte.

Bei den ganzen Corona-Mehrkosten für die Stadt kannst du jetzt den Umbau in Münster endgültig in die Tonne kloppen :popcorn1: Aber hey, das konnten unsere Politiker-Experten ja auch nicht kommen sehen.
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
17.167
Punkte
113
Wer würde denn ohne weiteres Spiel mit Zuschauern noch etlich Monate noch in der 3. Liga überleben können?

Bayern "Amateure"
Kremlfeld

Ponyhof?

Elgeti hat gesagt, er will Hansa nicht krepieren lassen.
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
17.167
Punkte
113
Mal ne Frage dazu: Hat Elgeti nicht auch Verluste durch die Krise zu erleiden? Der wird ja auch keinen "magic money tree" haben.
Sehr gute Frage. Immobilien kann ich schwer einschätzen, aber ich rechne mit erheblichen Wertverlusten. "Rolle" wird auch derjenige sein, der gegen eine Planinsolvenz von Hansa ist, weil ihm ja quasi die Schulden "gehören". Verschwörungstheoerien sagen ja, er könne ja im E-Fall auch auf den Sahnegrundstücken teuer bauen. Aber, dafür ist HANSA zu groß, nicht umsetzbar. Der Verein (* oder Nachfolger) wird niemals untergehen.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
47.849
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Der nächste ewige Pleiteverein springt auf den Zug der Zahnlosen auf :LOL:

:LOL:

Offenbach liegt auf Platz 8 der Regionalliga Wildsüdwest, knappe 23 Punkte hinter dem Tabellenführer Saarbrücken.
Glauben die etwa, dass Elverspharm, der FC HOM, die Siegerlandbremsen oder gar die Pleitespatzen verzichten würden, um sich so einen erlutschten Aufstieg entgehen zu lassen?

Wieviele Vereine soll so eine aufgeteilte 3. Liga haben? 20, 40, 60?
 
Zuletzt bearbeitet:

Brigadier

Radikaler Anhänger
Beiträge
12.808
Punkte
113
Was steht an jeder Ecke? :LOL:

Immerhin haben sie noch ein paar Wochen Zeit bis zu ihrem Gründungsdatum. Die letzte Insolvenz haben sie genau an dem Tag beantragt. :LOL::LOL::jubel:
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
17.167
Punkte
113
Es ist doch auch weit weg von jeglicher Vernunft, Ligen jetzt aufzublähen. Alleine schon den üblichen Spielplan durchzuboxen in 10 Monaten plus Pokal ist schwer vorstellbar. Zudem, die Vereine der 3. Liga können ohne Zuschauereinnahmen kaum noch ein paar Monate überstehen. Dies wird aber bis Anfang 21 offenbar unvorstellbar sein. Irgendeine Form von Spielbetrieb ohne Zuschauer- aber auch hier müsste man Puffer setzen für die wahrscheinliche Quarantänezeit etlicher Teams.
 

Lipfit2000

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.790
Punkte
63
Weil in Italien noch alle 20 Vereine Chancen auf Platz 4 haben und in Deutschland nur noch 15.;)
 

Vega

Bankspieler
Beiträge
5.950
Punkte
113
Undav wechselt in die 2. belgische Liga zu Royal Saint Gilloise. Verstehen muss ich das:confuse: nicht
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
17.167
Punkte
113
Was ist denn das für eine kranke Geschichte mit dem Jugendtrainer in Jena und warum hält der Verein an ihm fest? Wenn nur ein Bruchteil davon wahr ist, ist das alles Wahnsinn. Das jetzt die Ultras wieder Scharfrichter spielen, ist eine andere Sache.
 
Oben