Dritte Liga - die Heimat abgewrackter Traditionsvereine


Bongo

Bankspieler
Beiträge
2.813
Punkte
113

Völlig verdiente rote Karte für Zirkzee, aber Kicker macht da ein wenig viel draus, liest sich so, als sei der Ball schon lange gesichert, bevor Zirkzee da rein brettert.
Volles Risiko war es eher schon, aber es war keine Absicht.
GsD nicht die Augen erwischt des hätte richtig böse ausgehen können.
Auch fair, dass er nach der roten Karte nicht protestiert hat und auch noch einmal zu Hiller hin ist, als der wieder stand.
 

Lucatoni14

Nachwuchsspieler
Beiträge
926
Punkte
93
Ja war blöd und rot natürlich verdient mit 3 Wochen Sperre. Aber er war auch selbst geschockt von dem was er da angerichtet hat. Die letzten 20 Minuten waren super von Bayern 2 und ich fand die Trikots echt cool.
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
18.049
Punkte
113
Was hat eigentlich der Gräfe verbrochen, dass er gestern unser Spiel pfeiffen durfte bzw musste? Auf jeden Fall war es eine Wohltat so einen Profi zu haben anstatt dieser furchtbaren hektischen Azubis aus dem bayrischen Wald in ihrem 2. Profispiel.

Highlight, in der 2. Hälfte hat er sich mehrfach Zeit genommen, Herrn van Lent Fußball zu erklären und warum er was wie gepfiffen hat, incl. Vorführungen und Pantomime.
 

Moritz

Bankspieler
Beiträge
7.360
Punkte
113
Ja war blöd und rot natürlich verdient mit 3 Wochen Sperre. Aber er war auch selbst geschockt von dem was er da angerichtet hat. Die letzten 20 Minuten waren super von Bayern 2 und ich fand die Trikots echt cool.
Ja sehe ich auch so. Der Junge ist gerade 19, ich weiß nicht, wie manche da immer gleich auf den Charakter schlussfolgern wollen/können...


Der FCS wieder mit einer schwachen Leistung...die Tendenz zeigt ganz klar nach unten und die Entscheidungen von Kwasniok wirken zunehmend seltsam. Ich hoffe ich täusche mich, aber auf mich wirkt es so, als dass er sein Pulver verschossen hat.
 

Langer

Bankspieler
Beiträge
5.583
Punkte
113
Standort
Saarland
Als Saarländer und Leser der Saarbrücker Zeitung bekommt man da ja einiges mit.
Wenn mich mein Gefühl nicht täuscht ist Kwasniok die größte Labertasche seit Neururer, seine Sprüche und seine (halb)arrogante Selbstdarstellung
lassen mich das Schlimmste befürchten.
 

Moritz

Bankspieler
Beiträge
7.360
Punkte
113
Als Saarländer und Leser der Saarbrücker Zeitung bekommt man da ja einiges mit.
Wenn mich mein Gefühl nicht täuscht ist Kwasniok die größte Labertasche seit Neururer, seine Sprüche und seine (halb)arrogante Selbstdarstellung
lassen mich das Schlimmste befürchten.
Als Landsmann kann ich die nur zustimmen. Der Neururer Vergleich drängt sich einem gerade zu auf. Wollte das auch schreiben, aber die Saison ist ja bislang noch erfolgreich. Ich befürchte nur, es kommt jetzt nicht mehr viel...
 

Marmeladenbrot2

Nachwuchsspieler
Beiträge
387
Punkte
63
Gerade wenn es schlecht läuft, hat der Lukas richtig feine Statements parat. Bei ihm passt "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold" wohl kaum treffender. Wenn eine Negativserie länger dauert, dürft ihr euch auch schon mal über völlig bescheuerte Strafversetzungen in die 2.Mannschaft freuen... Tipp: Es ist immer der Spieler, der 2 Tage vorher öffentlich gelobt wurde...
Und viel Spaß mit Wannabe 1.Liga-Stürmer JGS...
 

Moritz

Bankspieler
Beiträge
7.360
Punkte
113
Gerade wenn es schlecht läuft, hat der Lukas richtig feine Statements parat. Bei ihm passt "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold" wohl kaum treffender. Wenn eine Negativserie länger dauert, dürft ihr euch auch schon mal über völlig bescheuerte Strafversetzungen in die 2.Mannschaft freuen... Tipp: Es ist immer der Spieler, der 2 Tage vorher öffentlich gelobt wurde...
Und viel Spaß mit Wannabe 1.Liga-Stürmer JGS...
Er hat ja schon seit Jahresbeginn eine Trainingsgruppe 2 aufgemacht...
 

Marmeladenbrot2

Nachwuchsspieler
Beiträge
387
Punkte
63
Ui, das geht jetzt schon los?! Viel Spaß weiterhin mit dem Mann. Wenn die Mannschaft Lottners Einfluß vergessen hat, wird es wohl Bergab gehen. Wünsche ich euch nicht, aber hoffentlich gibt eure Leitung dem Mann keine Macht bei der Kaderplannung. Ansonsten kann ich dir schon jetzt eine Liste eurer Neuzugänge und eure Platzierung zu Jahreswechsel 21 geben...
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
18.049
Punkte
113
Ich denke, niemand wird so vermessen sein beim FCS, direkt in Jahr 1 auf Aufstieg zu setzen. Wenn er passiert, ist es was anderes. Man hat am Anfang sehr gut gepunktet und zigmal Spielglück erzwungen, dass muss man in Liga 3 auch, hier brauchst du 44-46 Punkte zum Klassenerhalt erstmal.

Vorne setzen sich jetzt mehr und mehr die natürlichen Etatkönige Dynamo und Audi in Szene, die einfach (natürlich immer nach Bayern 2- je nach Lust und Laune) die besten Möglichkeiten haben.
 

Moritz

Bankspieler
Beiträge
7.360
Punkte
113
Ich denke, niemand wird so vermessen sein beim FCS, direkt in Jahr 1 auf Aufstieg zu setzen. Wenn er passiert, ist es was anderes. Man hat am Anfang sehr gut gepunktet und zigmal Spielglück erzwungen, dass muss man in Liga 3 auch, hier brauchst du 44-46 Punkte zum Klassenerhalt erstmal.

Vorne setzen sich jetzt mehr und mehr die natürlichen Etatkönige Dynamo und Audi in Szene, die einfach (natürlich immer nach Bayern 2- je nach Lust und Laune) die besten Möglichkeiten haben.
Naja im Saarbrücker Umfeld kenne ich schon einige, die schon fast abgehoben sind. Aber Ferner und Luginger sind da schon mit beiden Beinen auf dem Boden. Bislang ist die Saison alles in allem sehr erfolgreich und viel besser als erwartet. ABER die Tendenz was die Punktausbeute und noch extremer das spielerische angeht, geht extrem nach unten. Und Kwasniok wirkt auf mich, wie Langer geschrieben hat, wie so ein klassischer Strohfeuer-Motivator, praktisch ein Feuerwehrmann.

Vieles ist einfach nicht nachvollziehbar, warum er praktisch Säulen des letztjährigen Erfolgs, wie Schorch komplett und Mendler meist links liegen lässt. Dazu ständige Wechsel, auf der linken Seite gab es zuletzt in sechs Spielen sechs verschiedene Varianten. Warum bringe ich in so einem wichtigen Spiel gegen Meppen (wo es um Trendwende und ggf. schon Abstiegskampf geht) einen 18 jährigen in seinem ersten Spiel. Wirkt alles konzeptlos und trial and error.
 

GSWarriors

Bankspieler
Beiträge
8.463
Punkte
113
Immerhin gewinnt der FCS gegen Magdeburg und stoppt den abwärts trend.

Allerdings hat mit Schorch bereits jetzt schon der erste Spieler den FCS verlassen,der unter Kwasniok keine Perspektive hatte, was ich etwas schade finde. Habe bei Kwasniok auch nicjt das beste Gefühl, nie gehabt da er mit schwachen Leistungen aus Jena kam.
 
Oben