Eishockey WM 2019 in der Slowakei

Hardstyle21

Nachwuchsspieler
Beiträge
473
Punkte
43
Standort
Berlin
Absoluter Wahnsinn :crazy::crazy:
Das muss einfach das Viertelfinale sein:jubel:
Am besten noch als Tabellen Zweiter oder Dritter um den Russen aus dem Weg zu gehen, das wäre es doch :cool1:
 

L-james

Allrounder
Beiträge
2.486
Punkte
113
Slowaken alles andere als bieder
Aha, anscheinend verschiedene Matches geschaut. Für die Qualität was die besitzen und bei der Heim-WM, ist das gegen einen Gegner wie Deutschland schon recht wenig. Hatte da nach den ordentlichen Ergebnissen gegen die ganz Großen mehr erwartet, aber sie haben mehr versucht über Härte und Nicklichkeiten zu kommen, langt dann halt nicht.
 

Chac

#66
Beiträge
393
Punkte
43
Standort
Oberfranken
Das müsste für das Viertelfinale reichen. Gegen die anderen drei muss man jetzt nicht mehr Punkten.

Und gut, dass Draisaitl diesen Treffer fast im Alleingang erzielt hat. Bringt vielleicht ein paar Leute in den sozialen Netzwerken zum Schweigen die ihn kritisieren und wohl nur zufrieden sind, wenn er Deutschland zu einer Medaille schießt.
 

Nebukadnezar

Pure Emotion
Beiträge
836
Punkte
43
Standort
Aschaffenburg
KARMA !!! Mehr sag ich jetzt nimmer. Außer dass mein Nachbar wieder mit dem Besen gegen die Hauswand klopft.....Irgendwann frisst der das ding. :LOL:
So die amis packen wir auch.
 

Chac

#66
Beiträge
393
Punkte
43
Standort
Oberfranken
Aha, anscheinend verschiedene Matches geschaut. Für die Qualität was die besitzen und bei der Heim-WM, ist das gegen einen Gegner wie Deutschland schon recht wenig. Hatte da nach den ordentlichen Ergebnissen gegen die ganz Großen mehr erwartet, aber sie haben mehr versucht über Härte und Nicklichkeiten zu kommen, langt dann halt nicht.
So eine viel bessere Qualität als Deutschland besitzen die nicht. Zwei Mannschaften auf Augenhöhe. In den ersten drei Matches sind die läuferisch sehr stark gewesen, schnell im Denken, aggressiv im Forechecking und auch kreativ gewesen. Das hatten sie heute auch oft gezeigt und konnten sich in unserem Drittel festspielen. Aber es resultierte nichts daraus. Wahrscheinlich fehlte die Coolness heute, weil sie wussten, dass sie heute unbedingt gewinnen müssen um Chancen auf das Viertelfinale zu erhalten.
 

Kalle6861

Nachwuchsspieler
Beiträge
618
Punkte
43
Aha, anscheinend verschiedene Matches geschaut. Für die Qualität was die besitzen und bei der Heim-WM, ist das gegen einen Gegner wie Deutschland schon recht wenig. Hatte da nach den ordentlichen Ergebnissen gegen die ganz Großen mehr erwartet, aber sie haben mehr versucht über Härte und Nicklichkeiten zu kommen, langt dann halt nicht.
Die waren insgesamt schon sehr kreativ auch was das angeht .
Und die Slowaken sind keine Tschechen ..(me too Capt. Obvious)..
Und ne bessere individuelle QUalität als bei uns sehe ich da wenn dann nur sehr sporadisch.
Da hat sich schon einiges entwickelt bei uns klasse...
 

Sanderson

Moderator
Teammitglied
Beiträge
53
Punkte
18
Standort
Hamburg
Aha, anscheinend verschiedene Matches geschaut. Für die Qualität was die besitzen und bei der Heim-WM, ist das gegen einen Gegner wie Deutschland schon recht wenig. Hatte da nach den ordentlichen Ergebnissen gegen die ganz Großen mehr erwartet, aber sie haben mehr versucht über Härte und Nicklichkeiten zu kommen, langt dann halt nicht.
Nö, das war alles andere als wenig. Über weite Strecken waren die Slowaken deutlich überlegen. Gegen Ende hin haben sie abgebaut, insgesamt war das aber ein ziemlich gutes Spiel von ihnen.

Ich weiß ja nicht ob du die letzten paar Jahre gesehen hast, aber die Slowaken waren meistens deutlich einfacher für Deutschland zu schlagen als sie es heute waren. Was nicht heißen soll das es einfach war, oder das Deutschland der Favorit war, aber meistens war es schon recht ausgeglichen. Da gab es auch mal Duelle in denen Deutschland spielerisch besser war. Bei der WM 2016 hat man sie z.B. mit 5-1 vom Eis geschossen. Die Slowakei steckte jahrelang in einem ziemlichen Tief, im vergleich zu dem was sie zuvor gezeigt haben. Jetzt mit Satan als GM kommt man wieder etwas daraus hervor und zeigt mehr von der alten spielerischen Klasse. Heute waren sie deutlich besser als Deutschland, und es ist schon sehr lange her, dass man dies bei einem WM-Spiel sagen konnte.
 

Nebukadnezar

Pure Emotion
Beiträge
836
Punkte
43
Standort
Aschaffenburg
Die Slowaken haben lange Zeit von der Tschechischen Ausbildung profitiert, aber diese Generation ist schon in Hockey Rente. Ihr Nachwuchs ist aus der A Gruppe abgestiegen, das sagt schon vieles. Und wir können uns freuen ob der vielen jungen, talentierten Spieler die gerade nachrücken.
 

unicum

#68
Beiträge
669
Punkte
43
Standort
Oberbayern
Gruppe A in Kosice
Tabelle:
1.Deutschland440*0**012:512
2.USA421*0**117:108
3.Finnland320*1**09:67
4.Kanada320*0**115:86
5.Dänemark311*0**115:65
6.Slowakei410*0**313:143
7.Frankreich300*1**26:161
8.Großbritannien400*0**44:260


Gruppe B in Bratislava
Tabelle:
1.Russland440*0**023:212
2.Schweiz440*0**020:212
3.Schweden320*0**119:66
4.Tschechien320*0**112:76
5.Lettland320*0**19:56
6.Österreich300*0**32:140
7.Norwegen400*0**46:250
8.Italien400*0**40:300