European League of Football


NarrZiss

Bankspieler
Beiträge
4.278
Punkte
113
Ort
Stuttgart / ehemals: MasterBuuuuuuuu
Es ist und bleibt gefühlt eine Instagram-Liga. Dort bekommst du von der Liga oder Vereinsseite meistens noch ein paar Infos. Ansonsten helfen maximal die Fans etc. aus, die einiges bereit stellen und ihre Zeit opfern. Die Liga selber ist leider weiterhin sehr amateurhaft aufgestellt. Insbesondere in den Punkten, die sie besser machen wollten. Transparenz, Darstellung etc. Da hakt es an allen Ecken und Enden.

@Harald2509 http://instagr.am/p/CeQePXmOvMw/

edit: Die Einbindung scheint irgendwie nicht zu funktionieren, aber auf der zweiten Slide findest du jedenfalls eine Übersicht der Coaches.
 

Nebukadnezar

Pure Emotion
Beiträge
12.877
Punkte
113
Ort
Aschaffenburg
Die Spiele aus Week 4.
Im TV bzw ran.de laufen folgende Spiele:
Morgen than Sports: Sa Istanbul- Wien
Ran.de: Köln - Frankfurt.
Pro7 Maxx: Berlin - Leipzig.
IMG-20220624-WA0003.jpg
 

NarrZiss

Bankspieler
Beiträge
4.278
Punkte
113
Ort
Stuttgart / ehemals: MasterBuuuuuuuu
Ich bin am Wochenende zum zweiten Mal in Stuttgart beim Heimspiel, nachdem ich bereits am ersten Spieltag der Demontage beiwohnen durfte. Ich erwarte diesmal eigentlich wieder dasselbe Spiel. Die Offense um Schreuder ist bei den Surge einfach zu schlecht und irgendwann wird dann auch die Defense wieder einbrechen bzw. Fehler machen.

Spannend wird natürlich das Spiel in Duisburg. Ansonsten bin ich auf den neuen Import-QB der Panthers gespannt, nachdem Hansen verletzungsbedingt die restliche Saison verpassen wird.
 

Nebukadnezar

Pure Emotion
Beiträge
12.877
Punkte
113
Ort
Aschaffenburg
Aus Frankfurter Sicht bin ich auf die beiden heutigen Spiele gespannt. Wien reist heute zum Spiel in Istanbul an, da kann dann natürlich die Frische fehlen und zum anderen fehlt ab diesem Spiel deren Top Homegrown WR Bierbaumer für den Rest der Saison. Hinzu kommt dass die RAMs zum ersten mal in dieser Saison zuhause und auch zum ersten mal mit vollem Roster. On den ersten Spielen waren wohl nur ca 35 Spieler dabei.
Und natürlich heute Abend die Galaxy in Köln. Letzte Woche war das erste vernünftige Spiel in dieser Saison, jetzt hoffe ich dass der Aufwärtstrend anfällt.
Ich bin am Wochenende zum zweiten Mal in Stuttgart beim Heimspiel, nachdem ich bereits am ersten Spieltag der Demontage beiwohnen durfte. Ich erwarte diesmal eigentlich wieder dasselbe Spiel. Die Offense um Schreuder ist bei den Surge einfach zu schlecht und irgendwann wird dann auch die Defense wieder einbrechen bzw. Fehler machen.

Spannend wird natürlich das Spiel in Duisburg. Ansonsten bin ich auf den neuen Import-QB der Panthers gespannt, nachdem Hansen verletzungsbedingt die restliche Saison verpassen wird.
Mal schauen, wenn wir eine vernünftige Zugverbindung ( mit dem 9 Euro Ticket) finden werde ich zu unserem Spiel in Stuttgart auch anreisen.
 

Nebukadnezar

Pure Emotion
Beiträge
12.877
Punkte
113
Ort
Aschaffenburg
Ich weiß, dass ist die suche nach dem Haar im der Suppe, aber der gwamperte Rimmler geht mir so richtig auf den Sack.
7 PaT in den beiden letzten Spielen verkackt.......
Für was haben wir den Zampach im Kader? Schlechter bekommt er das auch nicht hin.
 

NarrZiss

Bankspieler
Beiträge
4.278
Punkte
113
Ort
Stuttgart / ehemals: MasterBuuuuuuuu
Mit Ausnahme der nächsten Schlachtung der Surge waren es am Sonntag immerhin drei spannende Spiele. Eventuell versuche ich unter der Woche nochmal einen Stream bei More than Sports TV zu schauen und das Top Spiel zwischen den Rhein Fire und Barcelona Dragons nachzuholen. Gerade für die Dragons freut mich der Sieg doch ungemein.

Bei den Surge ist weiterhin Chaos angesagt. Der Stadionbesuch war mal wieder eine Shitshow. Nur noch 1400 Zuschauer, die "Powerparty" war das Lächerlichste, was man sich vorstellen kann. Hanselmann ist als HC einfach nur untauglich. Ein solch unterirdisches Playcalling habe ich selten gesehen. Am WE hatte man mal wieder 17 Total Rushing Yards bei 23 Versuchen. Es gab einfach nahezu immer und zu den dümmsten Zeitpunkten den Inside Zone Run, der sofort gestoppt wurde. Das Passing Game lief sogar nach etwas Zeit, obwohl Schroeder einem Leid tun konnte, da es verdammt viele Drops gab. Einzig Riedinger war eine echte Waffe. Die Pleiten und vielen gegnerischen Punkte mögen es zwar nicht aussagen, aber an sich ist die Defense der Surge in meinen Augen sehr solide. Mit einer solchen Offense und einem solchen Playcalling ist aber auch die Defense total überfordert. Insbesondere, wenn sie fast doppelt solange auf dem Platz stehen muss.

Heute hat man dann Schroeder auf IR gesetzt (Gerüchte besagen, dass da mehr dahinter steckt). Auch der Kicker / Punter Loria wurde entlassen. Nächste Saison dürfte der wiederum gerne bei den Seaman (kommt aus deren Jugend) starten.
 

NarrZiss

Bankspieler
Beiträge
4.278
Punkte
113
Ort
Stuttgart / ehemals: MasterBuuuuuuuu
Wow. Was für ein Spiel. Das war bis dato für mich das Spiel der Saison bzw. das beste Spiel der ELF-Historie. Die Vikings gewinnen mit 27 zu 20 gegen die Dragons in Reus. Extrem spannend, sehr hitzig geführt mit einigen hervorragenden Szenen. Ein Kick-Off-Return von Sweet. Eine Bombe von Erdmann. Starke Defenses, aber auch ein paar kuriose Brainfarts. Das Spiel bot nahezu alles.

Die Vikings hatten dazu lange Zeit ihren Kicker versteckt und so u.a. bei ~ 4:20 Min zum Ausgleich (20-20) ihre dritte 2P-Conversion versucht, die zum zweiten Mal daneben ging.

Schade für die Dragons, aber Edwards war insb. in der zweiten Halbzeit aus meiner Sicht zu wild. Teilweise lief sogar ihr Laufspiel wirklich, aber am Ende eben doch nicht genug plus das Passspiel fehlt in HZ die Präzision. Die Wiener stellen einfach weiterhin das kompletteste Team der Liga. Beide Mannschaften sind und bleiben die heißesten Titelkandidaten und klare Playoff-Kandidaten. Am Ende wahrscheinlich vervollständigt durch die Sea Devils und die Raiders.
 
Zuletzt bearbeitet:

Harald2509

Nachwuchsspieler
Beiträge
688
Punkte
63
Istanbul - Hamburg 0:70.
Ich mag solche Ergebnisse - vor allen Dingen bei den Neulingen - nicht.
Ein nicht ligataugliches Team, wird in die Saison geschickt. Hauptsache Expansion. Und leider komplett verheizt.

Die nächste Expansion steht bevor. Die Milano Seaman, die Hungarian Enthroners und die Helvetic Guards scheinen wohl übernächste Saison ebenfalls in der EFL zu spielen. Hoffentlich mit einem stärkerem Kader als die Istanbul Rams.
 

Harald2509

Nachwuchsspieler
Beiträge
688
Punkte
63
Weiß jemand wie der Tiebreaker für die Playoffs für zwischen Düsseldorf Rhein Fire und den Tirol Raiders aussieht?
Ich meine, wenn beide Teams ihr letztes Spiel gewinnen und damit gleichauf mit 8 Siegen und 4 Niederlagen ihre Saison als Gruppenzweite beenden. Die haben ja nicht gegeneinander gespielt.
 

NarrZiss

Bankspieler
Beiträge
4.278
Punkte
113
Ort
Stuttgart / ehemals: MasterBuuuuuuuu
Weiß jemand wie der Tiebreaker für die Playoffs für zwischen Düsseldorf Rhein Fire und den Tirol Raiders aussieht?
Ich meine, wenn beide Teams ihr letztes Spiel gewinnen und damit gleichauf mit 8 Siegen und 4 Niederlagen ihre Saison als Gruppenzweite beenden. Die haben ja nicht gegeneinander gespielt.
In dem Fall zählt die Punktedifferenz. Dementsprechend hat Rhein Fire eigentlich so gut wie keine Chance mehr auf die Playoffs, da sowohl die Galaxy als auch die Raiders nahezu unheilbar sind (Fire +35, Galaxy +115, Raiders +162), sollten beide ihr letztes Spiel gewinnen. Die einzige Chance wäre, wenn beide Teams ihr letztes Spiel verlieren. Dann müsste Rhein Fire allerdings gleichzeitig die Punktedifferenz gegen die Thunder aufholen (Fire +35, Thunder +66). Sprich: Wenn die Thunder mit einem Punkt gewinnen, müsste Rhein Fire selbst mit min. 32 Punkten Abstand gewinnen.

Link
 

ebmx3

Nachwuchsspieler
Beiträge
94
Punkte
18
Die ELF hat das hier auch zusammengefasst:

 

Nebukadnezar

Pure Emotion
Beiträge
12.877
Punkte
113
Ort
Aschaffenburg
Fire is zu 99,9% raus.
Wenn ich mir anschaue was die Refs in den letzten Wochen pfeifen, bin ich mir sicher dass die Galaxy auch raus ist, im Berlin wird schon so gepfiffen, wenn es nötig wird........
 

NarrZiss

Bankspieler
Beiträge
4.278
Punkte
113
Ort
Stuttgart / ehemals: MasterBuuuuuuuu
Aus dem Nichts wurden so eben kurz vor dem ELF Championship Game (btw. hat man zuletzt die angekündigte Halbzeitshow mit u.a. Bausa ersatzlos gestrichen) mit Paris und Prag* zwei weitere Städte angekündigt, um das Teilnehmerfeld in der nächsten Saison auf 18 zu erhöhen.

Paris hätte ich anstelle von München beispielsweise schon früher erwartet, aber da scheinen die Verhandlungen nun endlich Früchte getragen zu haben. Damit erwarte ich nächstes Jahr eigentlich vor allem nur noch Amsterdam, London und den skandinavischen Bereich (Stockholm z.B.).


* Es sollen wohl die Prague Lions sein, also ein bereits bestehendes Team, das wohl auch im kleinen Austausch mit den Detroit Lions sein sollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nebukadnezar

Pure Emotion
Beiträge
12.877
Punkte
113
Ort
Aschaffenburg
Ich bin schon mal auf den Modus gespannt mit 18 Teams.
3x6 oder 6x3.....
Play offs mit 6 oder 8 Teams.....
Auch auf die Einteilung der Conferences wird interessant.
 

Murphy

Bankspieler
Beiträge
11.778
Punkte
113
Ort
Bremen
Wie lächerlich ist es eigentlich, dass ein Team Vienna Vkings heißt? Da fehlt ja jeglicher Bezug zur Stadt, in der man beheimatet ist. Immerhin aber erfolgreich und den Sea Devils sogleich mal die zweite Finalniederlage in Folge zugefügt.
 

NarrZiss

Bankspieler
Beiträge
4.278
Punkte
113
Ort
Stuttgart / ehemals: MasterBuuuuuuuu
In der Off Season gibt es bislang eher wenig News. Ein paar seltene Vertragsverlängerungen (v.a. durch Berlin) oder neue Coordinators bei Rhein Fire (Weidinger als neuer OC), aber die Nachricht ist in der deutschen und europäischen Footballwelt schon ein Kracher.

Jordan Neumann wechselt als neuer HC von den Schwäbisch Hall Unicorns zu den Stuttgart Surge in die ELF und bringt zumindest ein paar Coaches mit.


Da bin ich doch durchaus gespannt, auch wer da potentiell als Spieler folgen wird. Bisher waren die Surge einfach nur eine Schande, aber damit könnte es wenigstens sportlich aufwärts gehen.
 

Überläufer

Nachwuchsspieler
Beiträge
92
Punkte
18
Glaube die Auswirkungen kann man jetzt noch nicht abschätzen aber das kann schon übel werden für Hall.
Es werden bestimmt auch einige Spieler in die ELF wechseln, aber auch andere Vereine werden Neuzugänge bekommen.
Die 2. Mannschaft in Hall wird evtl. aufgelöst wenn zu viele Spieler wechseln und man die 1. Mannschaft auffüllen muss.

Für die Surge gilt es jetzt natürlich. Ausreden gibt es keine mehr.
 
Oben