European League of Football


NarrZiss

Bankspieler
Beiträge
4.277
Punkte
113
Ort
Stuttgart / ehemals: MasterBuuuuuuuu
Nachdem die E Spots um 2 reduziert wurden, werden diese Saison eh noch einige Spieler mehr aus der GFL in die ELF wechseln.....
Das ist für mich übrigens komplett der falsche Schritt. Ich wäre allgemein eher dafür, dass man insb. Europäer aus den Ländern, die bereits in der Liga vertreten sind, komplett frei verpflichten kann, sofern es finanziell möglich ist. Ich verstehe die Liga in erster Linie auch als Ausbildung europäischer Spieler, nicht nur "deutscher" Spieler (um es mal übertrieben auszudrücken, weil ab nächster Saison immer noch die Hälfte der Liga aus deutschen Teams besteht).

Ansonsten ist es natürlich auch durchaus schade um Schwäbisch Hall. Ich war dort schon vor Ort, um mir Spiele anzusehen und auch zuletzt erst in der wirklich schönen Stadt, aber das war auf Dauer abzusehen. Schön wäre es, wenn die deutschen Teams untereinander offiziell endlich kooperieren dürften, wie es auch teilweise in anderen Ländern funktioniert. Gerade für die Entwicklung des Sports, der Ausbildung der Spieler etc. wäre es extrem wertvoll, wenn eine fruchtbare Zusammenarbeit realisiert werden könnte.
 

L-james

Allrounder
Beiträge
35.853
Punkte
113
Früher oder später rechne ich damit, dass die ELF aufgelöst wird und dann kommen alle wieder zurück in die GLF bzw. in ihre jeweiligen Heimatligen.

Die Idee ist schön, aber ich sehe bei dem Konstrukt angeführt von Esume und Karajica keine Langlebigkeit.
Die werden notgedrungen oder auch nicht, irgendwann den Stecker ziehen.
 
Oben