Fortuna Düsseldorf


theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
50.071
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Damit war klar, dass das Spiel verloren geht. ;)
Im Nachhinein wäre es natürlich besser gewesen, er hätte keine Pokal-Torwart-Rotation vorgenommen, den Zimmer-Scheng draußen gelassen und Karaman eine Pause gegönnt. Aber Wolf hatte mit Recht einen Einsatz verdient, Zimbo fehlte angeschlagen und Kownacki war krank.
Koutris als LV war jetzt mal fällig, zumal Kraijnc nicht spielen konnte. Koutris war ordentlich, die anderen drei katastrophal. Wolf und Zimmer haben den Essenern 2 Tore geschenkt und Karaman war ein Totalausfall.
 

Aldis

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.494
Punkte
83
Allen ein gutes neues Jahr!

Zimmer kann ich echt schon länger nicht mehr sehen. Der ist hinten wie vorne eine echte Katastrophe. Bloß weg mit dem. Karaman, den alten Egozocker würde ich auch für einen fairen Preis verkaufen und Wolf war im Pokal auch mehr als unglücklich. Borello weg. Der kann auch mal gar nix.

Bei Petersen gehe ich nach wie vor nicht mit, den so schlimm zu sehen. Ich finde, dass er gute Ansätze hat und wenn er erstmal fit und eingespielt ist, kann er den Kader sinnvoll ergänzen. Wartet mal ab, der kommt noch.

Weiß einer, wann Emma endlich mal wieder spielen kann? Bin den hatte ich mir sehr viel versprochen.

Außerdem finde ich es super, dass wir mit Bunk - trotz lukrativer Angebote aus der namhaften Nähe - das nächste Talent aus dem NLZ einen langfristigen Profivertrag erhalten hat.

Weiß einer, was mit Siebert ist? Klar muss der auch noch dazu lernen und hat den ein oder anderen Bock geschossen, aber die Anlagen sind da und er könnte in 2-3 Jahren ein richtig starker Spieler sein und den sollte man nicht von der Angel lassen.

Gegen Paderborn hab ich irgendwie ein schlechtes Gefühl. Hoffe, ich täusche mich.
 

Bickle85

Bankspieler
Beiträge
3.424
Punkte
113
Zu Emma: Zumindest hat er am Dienstag wieder voll mit der Mannschaft trainieren können. Wird vermutlich noch was dauern, bis er bei 100% ist, aber immerhin.

Siebert wird man hoffentlich die Zeit geben, die er braucht. Da habe ich auch große Hoffnung, dass der uns mittelfristig sehr verstärken kann.
 

Aldis

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.494
Punkte
83
Siebert hat aber immer noch keinen Vertrag bei den Profis unbeschrieben und ziert sich ziemlich wie ich las.

Mit Emma könnten wir das Loch auf dem Flügel vll stopfen. Bin gespannt auf heute Abend.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
50.071
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Mal gucken, wohin heute die Reise geht. Ich bin da eher verhalten pessimistisch. :skepsis:
Paderborn ist nicht der Lieblingsgegner der Fortuna.
Dabei soll ja jetzt nach Weihnachten Schluss mit dem Gerumpel sein, laut Rösler, und da würde sich ein 5. Sieg in Folge ganz gut machen. Alleine, um die Fans nach dem peinlichen Pokalaus gegen Essen wieder zu versöhnen.
Hinten keine Fehler machen (Pressing oder Konter Paderborn) und den SCP in der Abwehr auseinanderpflücken.
Mal gespannt, wen unser Trainerfuchs heute aufstellt. Meine Wunschaufstellung:

Kastenmeier
Zimbo - Hoffmann (Klarer) - Danso - Krajnc
Morales (Sobottka) - Prib
Appelkamp - Koutris
Hennings - Kownacki
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
50.071
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Komisches Spiel. Hauptsache gewonnen. 1. Halbzeit gut, da hätte man auch höher führen können, aber auch der SCP hatten den knapp vorbeigeschädelten Kopfball von Hünemeier. Nach dem super von Zimbo vorbereiteten 2:0 in Hälfte zwo war alles im Sack im Prinzip, Paderborn stellt auf Dreierkette und auf einmal geht nix mehr. Durch einen Patzer (Kastenmeier) legt man sich den Anschlusstreffer selbst rein und schwimmt sich letztlich mit Dusel und auf der letzten Rille die 3 Punkte zusammen.
Bester Mann heute (neben Zimmermann) war Karaman - der war heute präsent, ballsicher, trickreich und hat die Bude gemacht.
Die ersten 60 Minuten waren dem Anspruch "Aufstieg" angemessen, die letzte halbe Stunde war hypernervöses fehlerhaftes Gemurkse.
 
Zuletzt bearbeitet:

BavarianChris

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.198
Punkte
83
Komisches Spiel. Hauptsache gewonnen. 1. Halbzeit gut, da hätte man auch höher führen können, aber auch der SCP hatten den knapp vorbeigeschädelten Kopfball von Hünemeier. Nach dem super von Zimbo vorbereiteten 2:0 in Hälfte zwo war alles im Sack im Prinzip, Paderborn stellt auf Dreierkette und auf einmal geht nix mehr. Durch einen Patzer (Kastenmeier) legt man sich den Anschlusstreffer selbst rein und schwimmt sich letztlich mit Dusel und auf der letzten Rille die 3 Punkte zusammen.
Bester Mann heute (neben Zimmermann) war Karaman - der war heute präsent, ballsicher, trickreich und hat die Bude gemacht.
Die ersten 60 Minuten waren dem Anspruch "Aufstieg" angemessen, die letzte halbe Stunde war hypernervöses fehlerhaftes Gemurkse.
Stimmt alles! Hennings Chance war auch kein 100%iger, da der Winkel spitz war, eher muss den der Torhüter entschärfen.
Kevin Danso macht sich erfreulicherweise recht gut bei der Fortuna!
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
50.071
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Naja. Bei dem halte ich immer den Atem an, wegen potentiellem fatalen Fehler (wie auch bei Kastenmeier und Hoffmann). Es hilft schonmal viel, wenn sich hinten irgendwas einspielt und auf den Außen wenig anbrennt.
Danso hatte seinen Fehler, als er Owusu frei zum Kopfball kommen ließ, den dieser kläglich vorbei legte. Und Hoffmann einen, als er unnötig einen Fehlpass hinten raus spielte. Und Kastenmeier einmal knapp vor Elfer und roter Karte (Glück und Können) und im Strafraum unnötig vorbeigesegelt zum Gegentreffer. Souverän geht anders. Nun denn.... gegen Paderborn ging man meist ziemlich baden - von daher ist in der Tabelle noch alles im Lack, was den Anspruch angeht.
Und nicht etwa eine Leistung, die dem Anspruch gerecht wird. Braunschweig, Aue, Fürth... erst danach ist man vielleicht schlauer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Solomo

Hundsbua
Beiträge
22.790
Punkte
113
Standort
Oberbayern
Ich habe das Spiel gestern nicht gesehen, aber meinem Eindruck nach ist Kastenmeier irgendwie immer ein Pendler zwischen Genie und Wahnsinn.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
50.071
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Ich habe das Spiel gestern nicht gesehen, aber meinem Eindruck nach ist Kastenmeier irgendwie immer ein Pendler zwischen Genie und Wahnsinn.
Da liegst du richtig. Die Anlagen und das Talent sind da. Recht gut mit dem Fuß, reaktionsschnell, stark im 1:1, groß. Er hat der Fortuna schon einige Punkte geretttet, aber leider auch etliche Niederlagen verschuldet. Durch Brainfarts, zuviel Risiko, Slapstickeinlagen, fragwürdige Strafraumbeherrschung gab es rote Karten, Elfer und dumme Gegentore (auf seine Kappe). Er wirkt mir manchmal etwas zappelig und überdreht, statt Ruhe und Seriosität auszustrahlen. Weil er noch recht jung ist, wird er sich hoffentlich weiter steigern... das hat er schon gegenüber letzter Saison getan.

Ich finde es (wegen Kastenmeier) auch wichtig, dass Hoffmann spielt. Selbst wenn er mal schlecht war, so wie gegen Essen. Aber er muss die Kollegen im und am Strafraum hinten sortieren, da ist Danso keine Hilfe. Dafür müssen Zimmermann und eben Danso die Tempodefizite des Abwehrchefs kompensieren, sonst muss Kastenmeier wieder ins Risiko.
 

Aldis

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.494
Punkte
83
Teilweise richtig stark gestern aber am Ende musste man wieder ganz schön zittern - typisch Fortuna eben.

Trotzdem sehe ich mittelwelle bessere Spielzüge und eine Weiterentwicklung im Team. Kommt natürlich auch daher, dass die vielen Verletzten zurück sind. Mit Emma werden wir eine weitere gute Option hinzu bekommen. Und Petersen hat endlich mal geknipst, bitte weiter so. ;)

Bin mal gespannt, ob noch ein Spieler kommt, aber nachdem man mindestens 700.000 in Essen liegen gelassen hat (man darf sich gar nicht ausmalen, was da vll noch drin gewesen wäre, je nachdem auf wen Essen trifft), sehe ich das als noch schwieriger an. Drexler vom FC wäre sicherlich jemand, der uns helfen würde, aber wohl zu teuer und nicht machbar. Ich hoffe aber, dass man nochmal beim VfB wegen Thommy anklopft. Vll ja eine Leihe bis zum Ende der Saison mit Kaufpflicht beim Aufstieg o.Ä. Der kennt unser Team und Umfeld und könnte über außen richtig Dampf machen.

Bin mal gespannt, wie die nächsten Spiele so laufen. Ist auf jeden Fall besser als erwartet und wenn man mal überlegt, wie viele Leute der Fortuna ein gaaaaanz schwieriges Jahr mit Kampf im unteren Drittel voraus gesagt haben, kann man doch ziemlich zufrieden sein, wie das gerade so läuft. Wenn auch nicht immer souverän - aber wer ist das schon in der zweiten Liga.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
50.071
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Emma Iyoha auf links statt Peterson wäre noch mal ein upgrade. Mal gucken, wann er soweit ist.

Und wann Rösler Kownacki von der Kette lässt. Das ist theoretisch unser bester Spieler.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
50.071
Punkte
113
Standort
Randbelgien

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
50.071
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Das war mal ein schlimmer und trostloser Kick. Braunschweig wollte nicht und konnte nicht, Fortuna konnte nicht.

Laut Express stehen wir kurz vor einer Leihe von Felix Klaus (Wolfsburg) und der Zimmer-Schäng wechselt auf Leihe zurück zum Betze. Beides mit KO. :LOL:
Rechnerisch: ein theoretischer Verlust an Geld (Marktwert), das die Fortuna nie sehen wird, spart man bei Klaus, sollte er was bringen.
Wäre allemal ein ugrade. Zimmer ist nutzlos, alle anderen Flügelspieler sind Graupen, Klaus kann links wie rechts offensiv und notfalls RV als Zimbo-Vertretung.
 
Zuletzt bearbeitet:

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
50.071
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Wenn es schon darum geht, den zusammengefrickelten Kader zu einem Sofortaufstieg zu friemeln, könnte man ja nochmal beim VfB Stuttgart vorstellig werden. :saint:


Nicht wegen Klement - Appelkamp ist eh' besser und gehört der Fortuna. Aber Kaminski zur Polenkombo als Ersatz oder statt Danso, der nächste Saison sowieso wieder weg ist?
Von mir aus gerne.

Bei Klaus bin ich im Zweifel. Aber da die anderen Flügelspieler nix taugen, ist er einen Versuch wert.
 

PhilIvey

Bankspieler
Beiträge
4.247
Punkte
113
Standort
Дюссельдорф
Mit Klaus haben wir ja nun wirklich gar kein Risiko. Scheint ja auch im Training schon überzeugt zu haben, steht schon heute gegen Aue in der Startelf.
Appelkamp auch wieder dabei, Peterson und Borrello wieder auf die Bank, ebenso wie überraschend Hennings, für ihn bekommt Kownacki seine Chance.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
50.071
Punkte
113
Standort
Randbelgien
War echt stark, der Auftritt in Aue. Kownacki belohnt sich und Rösler mit dem quasi vorentscheidenden 0:1. Morales und Karaman ebenfalls stark und die Abwehr hatte alles im Griff. Felix Klaus mit einem soliden Einstand und leider einem unschönen Einsatz (klar zu spät) gegen Riese. :(
Was ihn auf jeden Fall wichtig macht: Die Startelf-Einsätze von Borello, Peterson, Pledl reduzieren sich infolge Rotation. Als Einwechselspieler brachten Peterson und vor allem Pledl wieder Schwung und ein Mittelfeld aus Morales, Prib und Appelkamp verfügt über die spielerische Qualität, um die 2 (rotierenden) Qualitäts-Spitzen einzusetzen.
Iyoha wartet immer noch hintendran.... solange Zimmermann nix passiert hat man jetzt genügend inviduelle Klasse und Optionen, um doch noch dem Anspruch "Aufstieg" gerecht werden zu können.
 
Oben