Grand Slam of Darts 2020


Holt sich Gerwyn Price Titel Nr.3?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    12
  • Umfrage geschlossen .

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
38.306
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Wade verstehe ich auch nicht so, er hat eigentlich das Talent große Turniere zu gewinnen, aber irgendwie kommt da nix
9 Majortitel (darunter PL, UK Open, Masters) sind so schlecht nicht ;)

Fehlt eigentlich nur die WM, aber dafür müsste er halt über mehrere Wochen in absoluter Topform und fokusiert sein. Das kriegt er - vermutlich auch aufgrund seiner Erkrankung - nicht mehr konstant hin. Wenn dann sein Timing nicht da ist, ist es für ihn schwer, da er halt nicht so gut scort und sehr auf die Doppel angewiesen ist.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
38.306
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Mit 24 ist MvG das erste mal Wm geworden. Lewis war nur 2 Jahre älter und ist direkt 2 mal WM geworden 😬
Das sind aber auch absolute Ausnahmetalente. ;)

Ich finde Hopps Entwicklung ja auch enttäuschend, weil der nächste Schritt weiter auf sich warten lässt, aber man vergisst echt leicht, wie jung er noch ist. Müsste es nochmal überprüfen, aber er dürfte nachwievor der jüngste Spieler unter den Top 40 sein.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
38.306
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Durch das fehlende Publikum glaubt White wohl, dass es sich um ein Floor Tournament handelt. Wade sollte ihm mal zuflüstern, dass das ein Major ist. Dann ist das Spiel innerhalb weniger Minuten gelaufen und Wade in der nächsten Runde. :D

Sieht aber auch so gut aus für The Machine. Das Break zum 6:4 war wichtig. White eigentlich besser, aber beim Eintrag "gutes Timing" ist heute mal wieder ein Bild von James Wade im Dartslexikon zu sehen. :beten:
 

Nic

Bankspieler
Beiträge
1.055
Punkte
113
Wade scort halt in der Regel zu schwach um die ganz Großen zu schlagen.
 

aristoteles

Nachwuchsspieler
Beiträge
414
Punkte
93
Spannendes Spiel zwischen Cross und Smith, das letzterer im Decider gewinnt.

Smith versiebt erst schon drei Matchdarts bei 9:7, Cross erarbeitet sich noch das Entscheidungsleg, in dem er sogar Anwurf hat.. nur um da dann erst keine Tripple zu treffen und dann, wo Smith schon im Finish-Bereich ist, bei 289 zuerst aufs Bull zu gehen und beim Versuch die 2 zu treffen :confuse:
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
38.306
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Das war deutlich. MvG gewinnt gegen Anderson mit 10:2

Was genau Cross da im Decider geritten hat, keine Ahnung. Das Ding auf Bull war schon sehr komisch.
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.520
Punkte
113
Gar nix zu den beiden Spielen gestern?
Ich muss gestehen, dass ich weitgehend Football geschaut habe, aber vielleicht hätte man Dart schauen sollen.
Bei Aspinall gegen Dimi habe ich bei 11:8 für Aspinall eingeschaltet. Bin dann hängen geblieben, weil das Spiel irre spannend war. Dimi nicht ganz so hochklassig wie zuletzt, aber immer wenn es drauf ankam, war er da. Aus dem 9:11 machte er ein 14:12, was Aspinall aber wieder ausglich. Die letzten Legs waren dann Dramatik pur. Unter anderem brachte Dimi unter Druck 228 Punkte mit 6 Darts auf 0.
Im letzten Leg stellte sich Aspinall mit 180 auf 36 Rest, nachdem er zuvor schlecht gescort hatte. Dimi also wieder extrem unter Druck, beendete das Spiel aber mit dem zweiten Matchdart.
Danach beide komplett mit den Nerven fertig. Was ein Spiel!

Bei MVG gegen Whitlock habe ich bei 6:3 für Van Gerwen reingeschaltet und entschieden, dass das wohl ein klares Ding für Mighty Mike wird. Hab ich mich geirrt, der Australier haut die Nummer 1 tatsächlich im Entscheidungsleg raus.

Damit heute de Sousa, Wade, Whitlock und van den Bergh im Halbfinale, also kein einziger Spieler aus den Top Ten. Dieses Jahr ist echt alles anders.
 

Easy

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
6.775
Punkte
113
Standort
Ostseebad Binz
Gar nix zu den beiden Spielen gestern?
Ich muss gestehen, dass ich weitgehend Football geschaut habe, aber vielleicht hätte man Dart schauen sollen.
Bei Aspinall gegen Dimi habe ich bei 11:8 für Aspinall eingeschaltet. Bin dann hängen geblieben, weil das Spiel irre spannend war. Dimi nicht ganz so hochklassig wie zuletzt, aber immer wenn es drauf ankam, war er da. Aus dem 9:11 machte er ein 14:12, was Aspinall aber wieder ausglich. Die letzten Legs waren dann Dramatik pur. Unter anderem brachte Dimi unter Druck 228 Punkte mit 6 Darts auf 0.
Im letzten Leg stellte sich Aspinall mit 180 auf 36 Rest, nachdem er zuvor schlecht gescort hatte. Dimi also wieder extrem unter Druck, beendete das Spiel aber mit dem zweiten Matchdart.
Danach beide komplett mit den Nerven fertig. Was ein Spiel!

Bei MVG gegen Whitlock habe ich bei 6:3 für Van Gerwen reingeschaltet und entschieden, dass das wohl ein klares Ding für Mighty Mike wird. Hab ich mich geirrt, der Australier haut die Nummer 1 tatsächlich im Entscheidungsleg raus.

Damit heute de Sousa, Wade, Whitlock und van den Bergh im Halbfinale, also kein einziger Spieler aus den Top Ten. Dieses Jahr ist echt alles anders.
Habe gestern auch nur MvG gegen Whitlock gesehen und genauso gedacht wie Du. Ich wollte schon umschalten :LOL: was dann kam war eines der spannensten Matches seit langem, auch aufgrund der Story der beiden. Immerhin hat MvG den Whitlock 15 mal in Folge geschlagen, bis er dann auch mal durfte :beten:

Das Spiel gestern war einfach der Hammer. Obwohl MvG immer ca. 5 -6 Punkte im Average besser war, kam Whitlock mit seinen unglaublichen 180 immer wieder ran. Gleich 20 davon hat er in dem Match geworfen und damit den Rekord (18) von Adrian Lewis aus dem Jahr 2013 egalisiert. Wenn man sieht wie lange der gehalten hat, umso erfreulicher für Whitlock. Er hat dann letztlich verdient gewonnen.
 

Nic

Bankspieler
Beiträge
1.055
Punkte
113
Das Niveau am gestrigen Tag war unglaublich hoch. Selbst ein Wade spielt 100+ mit starker Doppelquote. Die Anzahl an Spielern, die 100 oder mehr im AVG spielen können ist wirklich enorm gestiegen in den letzten Jahren. Auch MVG hat ja gestern alles andere als schlecht gespielt, aber 1 oder 2 Fehler zu viel auf diesem Niveau nutzt halt auch ein Whitlock aus. Hat auf jeden Fall richtig Bock gemacht.

Ich setz heut auch mal in beiden Spielen einen Spaß-€ auf den 9er. Dimi hatte schon zwei mal 8 perfekte Darts und immerhin spielt er ja gegen Wade :D
 
Oben