Groundhog Day - The NHL Draft Edition


Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
1.836
Punkte
113
And Dach it is.

Nett von Scotty, ein bisschen mitzuhelfen. :D
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
4.954
Punkte
113
Standort
Austria
Gott, können sich die GMs nicht diesen ewig gleichen Mist sparen und gleich zur Sache kommen? Wo ist Tim Murray, wenn man ihn mal braucht ...
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
1.836
Punkte
113
Je nach Preis könnte runtertraden bei dem Verlauf doch Sinn machen.. :sleep::sleep:
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
1.836
Punkte
113
Also ich verstehe, dass man ihn mag, ich hab auch null Problem damit, dass er bei uns ist, im Gegenteil - aber warum nimmt man ihn an #6, anstatt runterzutraden? Hätte man doch easy an 10-15 auch noch bekommen. :confuse::confuse:
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
4.954
Punkte
113
Standort
Austria
meinte Burke auch, wär sicher an 10 auch noch da gewesen. Aber wenn ich einem GM bei so einem Pick vertrauen würde, dann ist das Yzerman.

die Oilers können jetzt Zegras abgreifen, das hätte ich auch nicht unbedingt gebraucht. Wobei die wohl auch Broberg mögen.
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
1.836
Punkte
113
Natürlich nimmt Kenny nen Schweden. Hat einfach nichts anderes gelernt. Oder heimlich vor dem Abgang noch nen Zettel von Hakan fotografiert. :D:LOL:
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
4.954
Punkte
113
Standort
Austria
3 Verteidiger in den Top 8, damit hat wohl auch niemand gerechnet. Zegras ist noch da, mit Caufield und Podkolzin auch zwei Wildcards.
 

Sanderson

Moderator Non-Sports
Teammitglied
Beiträge
173
Punkte
63
Standort
Hamburg
Seider an 6 ist doch ne nette Überraschung :jubel:
Gab ja einige Gerüchte das das eine oder andere top 10 Team an ihm interessiert sei, inklusive Detroit. Mit dem Runtertraden ist es auch immer so eine Sache. Ist ja schön und gut wenn die meisten Teams einen Spieler weiter hinten sehen, aber es reicht ja auch ein einziges Team das ihn ebenfalls so hoch bewertet und der ganze Plan geht nach hinten los. So ganz ohne Risiko ist das also nicht.

Warum dann Edmonton Broberg nimmt kann ich nun aber überhaupt nicht verstehen. Die haben einen eklatanten Mangel an Offensive, sowohl im aktuellen Kader als auch bei den Talenten. In der Defensive kann man sich hingegen mit Talenten zuwerfen. Gerade bei einem Draft der Offensivlastiger ist scheint ein Angreifer doch die deutlich logischere Wahl zu sein.
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
4.954
Punkte
113
Standort
Austria
Podkolzin ist ein interessanter Gamble. An 10 kriegst du wahrscheinlich sowieso einen Spieler, der zwei Jahre braucht ... dass der Name des armen Jungen aber so verhunzt wird, tut mir leid für ihn :D

Arizona geht hoch auf 11, bin gespannt für wen. Chayka traue ichs zu, dass er Knight nimmt.
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
1.836
Punkte
113
Bettman ist so weird, Mr. Burns ist da als Vergleich echt noch zu nett. Wie kann so eine Figur an der Spitze einer Sportliga stehen? Check ich einfach nicht.
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
4.954
Punkte
113
Standort
Austria
schon 6 Spieler vom USNTDP und die erste Runde ist noch nicht mal zur Hälfte rum. Krank.

Caufield ist dann auch noch etwas gefallen, was ich bei 5'7 durchaus verstehen kann. Aber Montreal ist da wohl ein guter Spot für ihn, die haben ja viele kleine Stürmer (Gallagher, Byron, Domi etc). Krebs noch immer am Board, da wirkt sich die Achillessehnenverletzung wohl doch mehr aus als von manchen Experten/Mocks erwartet.

Erst ein Trade und der auch nur für Picks, langweilig!

EDIT: Colorado mit einem Killer-Draft. Die zwei 1sts konnte man kaum in den Sand setzen, aber Byram+Newhook ist verdammt nice.
 
Zuletzt bearbeitet:

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
4.954
Punkte
113
Standort
Austria
Der Dallas-Owner auch mit einem Brainfart.

Bob McKenzies Top 18 gehen in den ersten 18. Der Mann ist immer noch ganz klar der beste im Business (y)
 
Oben