Groundhog Day - The NHL Draft Edition


Chac

#66
Beiträge
1.830
Punkte
113
Standort
Oberfranken
Lukas Reichel auf Rang 14 unter den European Skaters. Wenn man davon ausgeht, dass von den Goalies nur Askarov in der ersten Runde geht, können noch 16 NA Skaters vor ihm gezogen werden, damit er noch in der ersten Runde geht. TSN und THN hatten ihn zu letzt auch als späten 1st Rounder eingeschätzt. Mit Stützle und Peterka könnten also tatsächlich drei Deutsche in der ersten Runde gezogen werden.
 

RightyRight

Nachwuchsspieler
Beiträge
388
Punkte
63
Am Samstag startet ja das Hockey Turnier der Olympischen Jugend Winterspiele in Lausanne, wer Zeit und Lust hat kann sich durchaus das ein oder andere Spiel anschauen, es lohnt sich. Die Teams von Kanada, Russland und Finnland sind schon sehr stark besetzt. Die Russen sind mit dem bestmöglichen Kader am Start. Besonders gespannt bin ich auf Savoie und Michkov, die stand heute mit die Top Kandidaten für den 22er und 23er Draft sind. Wenn man sich mal anschaut wer beim letzten Mal dabei war und was aus den Spielern geworden ist, kann man dieses Turnier durchaus ernst nehmen. Mal ein paar Namen aus 2016: Svechnikov, Kotkaniemi (beide schon seid zwei Jahren in der NHL), Denisenko, Khovanov, Sokolov, Smith, Merkley, McIsaac, Wahlstrom... alle mit bis dato guten Karrieren bzw. Teil der jeweiligen Teams der diesjährigen U20 WM... Ein Wise galt damals als potentielle Nr.1 für den 18er Draft. Bei den Russen sind wenn ich das richtig sehe 6 Spieler der damaligen U16 Auswahl bei der U20 in Tschechien wieder Teil der Sbornaja gewesen. 2,3 weitere waren in der engeren Auswahl und Svechnikov eben schon in der NHL.
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
2.020
Punkte
113
An dieser Stelle möchte ich schon mal prognostizieren, dass wir mit der besten Chance auf #1 stattdessen den für uns schlechtestmöglichen Pick bekommen werden.. ;)
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
2.020
Punkte
113
Wir tanken nicht, wir sind einfach nur schlecht. Das ist ein Unterschied. :belehr::cry1:

Zumindest wüsste ich nicht, wo irgendwelche Spieler mit Fake Verletzungen draußen wären oder ähnliches..
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
5.347
Punkte
113
Standort
Austria
dann zieht wenigstens Rossi, wenn ihr auf 4 rutscht :D wär mir deutlich lieber, als ihn bei ner miesen Franchise wie in Ottawa oder bei nem Pacific-Konkurrenten sehen zu müssen.
 

Sanderson

Moderator Non-Sports
Teammitglied
Beiträge
184
Punkte
63
Standort
Hamburg
Stever Yzerman und Stan Bowman waren anscheinend beide gerade in Wolfsburg um sich Stützle anzuschauen. Das wären dann schonmal zwei Teams mit Interesse.

Passt mal auf, Detroit draftet am Ende Stützle, holt sich dann Peterka und Reichel Ende 1. oder frühe 2. Runde, später im Draft noch Glötzl und spielt dann in ein paar Jahren statt mit den Russian-Five mit den German-Five ;)


Bislang scheint sich ja doch eine recht klare Gruppe für die Top 10 herauszubilden, oder zumindest für große Teile davon. Mal sehen ob das auch bis zum Ende so bleibt. Beim Draft selbst kommt es ja eh auf einzelne Teams an, da landet auch schnell mal jemand etwas weiter oben als man es im Ligadurchschnitt erwarten würde. Lafreniere, Byfield, Stützle, Drysdale, Raymond, dürften klar sein, dahinter dann noch Holtz, Rossi, Perfetti, Lundell und Askarov. Plus der eine oder andere Kandidat der bei manchem Scout mal vorkommt. Im Schnitt sind es aber diese 10 die am häufigsten in den Listen vorkommen.

Na mit gleich drei deutschen Kandidaten für die erste Runde, und dazu noch dem Sohn meines Lieblingsspielers, gibt es mehr als genug Gründe für diesen Draft nachts wach zu bleiben ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben