Groundhog Day - The NHL Draft Edition


Chac

#66
Beiträge
24.936
Punkte
113
Standort
Oberfranken
Lukas Reichel auf Rang 14 unter den European Skaters. Wenn man davon ausgeht, dass von den Goalies nur Askarov in der ersten Runde geht, können noch 16 NA Skaters vor ihm gezogen werden, damit er noch in der ersten Runde geht. TSN und THN hatten ihn zu letzt auch als späten 1st Rounder eingeschätzt. Mit Stützle und Peterka könnten also tatsächlich drei Deutsche in der ersten Runde gezogen werden.
 

RightyRight

Bankspieler
Beiträge
6.101
Punkte
113
Am Samstag startet ja das Hockey Turnier der Olympischen Jugend Winterspiele in Lausanne, wer Zeit und Lust hat kann sich durchaus das ein oder andere Spiel anschauen, es lohnt sich. Die Teams von Kanada, Russland und Finnland sind schon sehr stark besetzt. Die Russen sind mit dem bestmöglichen Kader am Start. Besonders gespannt bin ich auf Savoie und Michkov, die stand heute mit die Top Kandidaten für den 22er und 23er Draft sind. Wenn man sich mal anschaut wer beim letzten Mal dabei war und was aus den Spielern geworden ist, kann man dieses Turnier durchaus ernst nehmen. Mal ein paar Namen aus 2016: Svechnikov, Kotkaniemi (beide schon seid zwei Jahren in der NHL), Denisenko, Khovanov, Sokolov, Smith, Merkley, McIsaac, Wahlstrom... alle mit bis dato guten Karrieren bzw. Teil der jeweiligen Teams der diesjährigen U20 WM... Ein Wise galt damals als potentielle Nr.1 für den 18er Draft. Bei den Russen sind wenn ich das richtig sehe 6 Spieler der damaligen U16 Auswahl bei der U20 in Tschechien wieder Teil der Sbornaja gewesen. 2,3 weitere waren in der engeren Auswahl und Svechnikov eben schon in der NHL.
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
14.252
Punkte
113
An dieser Stelle möchte ich schon mal prognostizieren, dass wir mit der besten Chance auf #1 stattdessen den für uns schlechtestmöglichen Pick bekommen werden.. ;)
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
14.252
Punkte
113
Wir tanken nicht, wir sind einfach nur schlecht. Das ist ein Unterschied. :belehr::cry1:

Zumindest wüsste ich nicht, wo irgendwelche Spieler mit Fake Verletzungen draußen wären oder ähnliches..
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
41.311
Punkte
113
Standort
Austria
dann zieht wenigstens Rossi, wenn ihr auf 4 rutscht :D wär mir deutlich lieber, als ihn bei ner miesen Franchise wie in Ottawa oder bei nem Pacific-Konkurrenten sehen zu müssen.
 

Sanderson

Moderator Non-Sports
Teammitglied
Beiträge
4.932
Punkte
113
Standort
Hamburg
Stever Yzerman und Stan Bowman waren anscheinend beide gerade in Wolfsburg um sich Stützle anzuschauen. Das wären dann schonmal zwei Teams mit Interesse.

Passt mal auf, Detroit draftet am Ende Stützle, holt sich dann Peterka und Reichel Ende 1. oder frühe 2. Runde, später im Draft noch Glötzl und spielt dann in ein paar Jahren statt mit den Russian-Five mit den German-Five ;)


Bislang scheint sich ja doch eine recht klare Gruppe für die Top 10 herauszubilden, oder zumindest für große Teile davon. Mal sehen ob das auch bis zum Ende so bleibt. Beim Draft selbst kommt es ja eh auf einzelne Teams an, da landet auch schnell mal jemand etwas weiter oben als man es im Ligadurchschnitt erwarten würde. Lafreniere, Byfield, Stützle, Drysdale, Raymond, dürften klar sein, dahinter dann noch Holtz, Rossi, Perfetti, Lundell und Askarov. Plus der eine oder andere Kandidat der bei manchem Scout mal vorkommt. Im Schnitt sind es aber diese 10 die am häufigsten in den Listen vorkommen.

Na mit gleich drei deutschen Kandidaten für die erste Runde, und dazu noch dem Sohn meines Lieblingsspielers, gibt es mehr als genug Gründe für diesen Draft nachts wach zu bleiben ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

supafly03

Bankspieler
Beiträge
7.484
Punkte
113
Standort
Wo auch immer
Da ja aktuell sonst nix im Hockey passiert.

Stützle scheint sich ziemlich in den Top 5 des Draft etabliert zu haben und er dürfte wohl mit Byfield, Raymond und Drysdale die Plätze 2 - 5 ausmachen.
In vielen Mock Drafts wird er auch sogar auf zwei oder drei geführt und daher wird es schon interessant zu sein wie die Lottery ausgeht(sofern sie dann über die Bühne gegangen ist) und was die Teams dann genau wollen.

Eine Außenseiterchance auf die Top 5 hat für mich auch Marco Rossi, aus Österreich, der bei den Ottawa 67's groß aufspielt und sich trotz seiner geringeren Körpergröße durchsetzen kann.

Lukas Reichel scheint zuletzt einige Punkte gesammelt zu haben und wird aktuell auch in manchen Drafts in der 1. Runde geführt, genauso wie Peterka.

Wie @Sanderson schreibt könnte ich mir bei Detroit vorstellen dass man, sofern man den #1 Pick nicht bekommt Stützle wählt, denn man hat halt voriges Jahr mit einem Spieler aus Mannheim schon recht gut gelegen.
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
14.252
Punkte
113
Wenn der unausweichliche Fall eintritt, hätte ich nichts dagegen. ;)

Aber würde mal sagen, dass es tatsächlich gerecht wäre, wenn wir die Lottery gewinnen würden..
 

supafly03

Bankspieler
Beiträge
7.484
Punkte
113
Standort
Wo auch immer
Wenn der unausweichliche Fall eintritt, hätte ich nichts dagegen. ;)

Aber würde mal sagen, dass es tatsächlich gerecht wäre, wenn wir die Lottery gewinnen würden..
Ihr hattet zwar in letzter Zeit kein Glück in der Lotterie, aber wer so ne Saison wegschmeisst wie die Wings wird meist nicht belohnt.

Ob es dann aber Los Angeles, Ottawa, Detroit oder so bei Stützle(den ich in den Top fünf erwarte) wird ist dann Geschmackssache der Teams.

Viel interessanter finde ich wo Reichel und Peterka landen werden. Bei beiden kann man sich Hoffnungen auf die 1. Runde machen und bei beiden würde es mich sehr freuen wenn das auch klappt.
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
14.252
Punkte
113
Du hast scheinbar keine Ahnung. Das ist aber nicht weiter schlimm. :wavey:
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
41.311
Punkte
113
Standort
Austria
Die Wings haben ihre Saison doch nicht weggeworfen. Die sind mitten in nem schmerzhaften Rebuild, nicht mehr und nicht weniger ... und ja, die hätten sich den 1st overall aus meiner Sicht auch absolut verdient. Die haben 1990 mal an 3 gepickt, waren dann aber ein absolutes Eliteteam und Stammgast in den Playoffs. Ist ja jetzt nicht so, als hätten die getankt oder so. Um Larkin, Mantha, Zadina, Seider und Co. kann man schon was aufbauen, aber das dauert halt.
 

supafly03

Bankspieler
Beiträge
7.484
Punkte
113
Standort
Wo auch immer
Mir ist klar dass die Wings Ewigkeiten in den Playoffs waren und sich auch mit sehr späten Draftpicks oben gehalten haben.

Dennoch wäre sicherlich ein wenig mehr möglich gewesen(wurde doch auch so im NHL Thread angedeutet), als man dieses Jahr gezeigt hat.

Am Ende ist es mir eh Wurst, aber man wird halt meist durch die schlechteste Bilanz nicht mit dem #1 Pick belohnt.
 

Chac

#66
Beiträge
24.936
Punkte
113
Standort
Oberfranken
Wartet doch erst mal ab, wie es mit der Saison weiter geht. Vielleicht gewinnen die Wings ja noch den Cup :LOL: ;)
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
14.252
Punkte
113
Wo wurde angedeutet, dass mehr möglich gewesen wäre? Mit welchen Spielern denn? Erzähl doch mal, wie hätten wir denn auf sinnvolle Weise eine bessere Bilanz erreichen sollen? Ich bin gespannt. :rolleyes:

Wenn man nicht die geringste Ahnung von dem Team hat, um das es geht, einfach den Ball flach halten..

Ich erzähle den Pens Fans hier z.B. auch nichts über die Entwicklung ihres Kaders. Warum? Weil ich mich da erstmal einlesen müsste um zu wissen, was für Prospects die in der Pipeline haben, welche Picks sie haben oder auch nicht, wie ihre Salary Cap Struktur ist, wie es personell im Front Office aussieht, usw. usw. ... :licht:
 

supafly03

Bankspieler
Beiträge
7.484
Punkte
113
Standort
Wo auch immer
Also im NHL Thread wurde doch immer wieder angedeutet dass man es "nichtmal versuchen würde" und eine historisch schlechte Saison spielt.

Ansonsten darf das jeder machen wie er will.
Es ist halt leider, für dich, dennoch so dass aufgrund der Lottery das Team mit den höchsten Gewinnchancen meist nicht allzu häufig den #1 Pick bekommt.

PS: Wenn du dich am Ausdruck "wegschmeißen" zu sehr störst dann nehme ich das gerne zurück. :saint:
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
14.252
Punkte
113
Ich weiß vermutlich genauer als du, welche Chance wir letztlich haben werden. :sleep:

Ansonsten darf man mir weiterhin gerne erklären, wie man signifikant besser hätten werden sollen. Denn irgendeinen FA aus dem Bereich oberes Mittelmaß zu verpflichten, wodurch man dann 4-5 Siege mehr holt und auch die Playoffs deutlich verpasst, bringt in Ligen mit Lottery Odds nun mal herzlich wenig.

Dazu kommt, dass es bei uns nicht nur ganz wesentliche Änderungen in der Kaderstruktur über die letzten Jahre gab, sondern auch einen GM Wechsel, zum ersten Mal seit über 20 Jahren.

Aber da bist du sicher bestens im Bilde. :skepsis:
 

supafly03

Bankspieler
Beiträge
7.484
Punkte
113
Standort
Wo auch immer
Nochmal, darf jeder machen wie er will.

Ist halt historisch schlecht bei euch diese Saison, aber wie ich schon schrieb kann ja auch nicht so viel mehr vorhanden gewesen sein wenn man sich so lange oben gehalten und später im Draft gezogen hat.

Das man nicht nur irgendwelche mittelmäßige Spieler holt um drei Spiele mehr zu gewinnen kann ich dann schon verstehen.

Von mir aus dürft ihr auch gerne den #1 Pick erhalten, aber das läuft halt eher selten so bei der Lottery.
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
41.311
Punkte
113
Standort
Austria
Marco Rossi übrigens als erster Europäer seit 1946 mit der Eddie Powers Memorial Trophy für den OHL-Topscorer ... satte 120 Punkte (39+81) in 56 Spielen. Bin echt gespannt, ob er Vanek (5th overall damals) von der Draftposition her Konkurrenz machen kann.
 
Oben