GT Serien, LMP, Tourenwagen, NASCAR, Rally und Co - "Die Verkleideten"


unicum

#68
Beiträge
13.987
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
DTM - Bestätigte Fahrzeuge/Fahrer:

1 GruppeM-Mercedes: Daniel Juncadella

3 Abt-Audi: Mike Rockenfeller, Kelvin van der Linde, Sophia Flörsch

2 Rosberg-Audi: Nico Müller, Dev Gore

2 AF-Corse-Ferrari: Liam Lawson, Alex Albon/Nick Cassidy

1 Walkenhorst-BMW: Marco Wittmann

2 Rowe-BMW: Sheldon van der Linde, Timo Glock

2 Haupt-Mercedes: Maximilian Götz, Vincent Abril

2 Winward-Mercedes: Lucas Auer, Philip Ellis

1 GetSpeed-Mercedes: Arjun Maini

1 Mücke-Mercedes: Gary Paffett
 

unicum

#68
Beiträge
13.987
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Heute und am Donnerstag zeigt die DTM beim ersten DTM-Test in Hockenheim ihr neues GT3-Gesicht. Nach dem Hockenheim-Test findet von 4. bis 6. Mai auf dem Lausitzring noch ein zweiter offizieller Test statt, ehe die Saison von 18. bis 20. Juni in Monza gestartet werden soll. Die Teams dürfen durch die Aufhebung des Testverbots aber auch privat testen.

Übrigens gibt es ein Livetiming der DTM-Dachorganisation ITR, über das man stets im Bilde bleibt, welche Zeiten gerade gefahren werden.
 

unicum

#68
Beiträge
13.987
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Mittwoch-Ergebnis des DTM-Tests in Hockenheim
01. Maximilian Götz (Haupt-Mercedes) 1:36.590
02. Vincent Abril (Haupt-Mercedes) 1:36.759
03. Kelvin van der Linde (Abt-Audi) 1:36.867
04. Liam Lawson (AF-Corse-Ferrari) 1:36.897
05. Nico Müller (Rosberg-Audi)1:36.945
06. Alex Albon (AF-Corse-Ferrari) 1:37.091
07. Marco Wittmann (Walkenhorst-BMW) 1:37.260
08. Sheldon van der Linde (Rowe-BMW) 1:37.264
09. Gary Paffett (Mücke-Mercedes) 1:37.291
10. Fabian Schiller (GetSpeed-Mercedes) 1:37.349
11. Mike Rockenfeller (Abt-Audi) 1:37.641
12. Daniel Juncadella (GruppeM-Mercedes) 1:37.737
13. Philip Ellis (Winward-Mercedes) 1:37.875
14. Lucas Auer (Winward-Mercedes) 1:38.127
15. Sophia Flörsch (Abt-Audi) 1:38.394
16. Timo Glock (Rowe-BMW) 1:38.466
17. Arjun Maini (GetSpeed-Mercedes) 1:38.753
18. Dev Gore (Rosberg-Audi) 1:38.831
 

Harman

Bankspieler
Beiträge
7.760
Punkte
113
Standort
Bananenstaat
erstaunlich wie schnell die Michelin Reifen sind. Im Masters mit Pirelli lag die Pole letztes Jahr bei 1.38.2

Da bin ich mal gespannt wie schnell die Michelin wirklich sind wenns in die Quali geht.
 

unicum

#68
Beiträge
13.987
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
2. DTM Testtag: Auf den ersten sechs Positionen sind heute ausschließlich Piloten von Mercedes-AMG. Mike Rockenfeller auf Platz sieben ist bester Audi-Fahrer. Alex Albon führt auf der neunten Position das Ferrari-Duo an. Marco Wittmann beendete den zweiten Testtag auf Platz zwölf als bester BMW-Pilot.

PositionFahrerTeamZeit
01Lucas AuerWinward-Mercedes1:36.153
02Vincent AbrilHRT-Mercedes1:36.173
03Daniel JuncadellaGruppeM-Mercedes1:36.251
04Philip EllisWinward-Mercedes1:36.351
05Maximilian GötzHRT-Mercedes1:36.375
06Arjun MainiGetSpeed-Mercedes1:36.555
07Mike RockenfellerAbt-Audi1:36.670
08Maximilian BuhkMücke-Mercedes1:36.780
09Alex AlbonAF Corse-Ferrari1:37.012
10Kelvin van der LindeAbt-Audi1:37.114
11Liam LawsonAF Corse-Ferrari1:37.184
12Marco WittmannWalkenhorst-BMW1:37.190
13Timo GlockROWE-BMW1:37.482
14Dev GoreRosberg-Audi1:37.735
15Sheldon van der LindeROWE-BMW1:37.977
16Sophia FlörschAbt-Audi1:38.260
 
Oben