Messi oder Ronaldo oder was??


Wer ist der bessere Fußballer?

  • Lionel Messi

  • Cristiano Ronaldo

  • Frag nicht so doof.


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
5.287
Punkte
113
Standort
Ruhrpott

Giko

ELIL
Beiträge
280
Punkte
63
Schon lustig, dass Messi eine Heulsusen Aussage nach der nächsten raus haut und es bei ihm mal wieder keinen zu interessieren scheint. Geht wohl durch seine überragende Leistung einfach unter.
 

Lazarus

Nachwuchsspieler
Beiträge
39
Punkte
8
Hier nun endlich die so lang ersehnte und wahrscheinlich noch nie durchgeführte Frage aller Fragen:

Wer ist der bessere Fußballer?
Messi oder Ronaldo?


Ich möchte endlich die Wahrheit wissen und nichts als die Wahrheit.
Danke.
Die Frage bezieht sich wahrscheinlich nicht auf alle Zeiten, sondern nur aktuell. Da kann man sie eigentlich nicht generell beantworten, weil jeder der beiden seine eigenen Vorzüge und Nachteile hat. Es ist eben eine subjektive Entscheidung, worauf man mehr Wert legt.
Was alle Zeiten angeht, muss man auch berücksichtigen dass beide in ihrer Laufbahn in ihren Mannschaften ebenfalls Top Leute hatten die sie unterstützen. Sie waren quasi selber von anderen Stars flankiert die nicht unerheblich zu ihren Erfolgen beigetragen haben. Aus dem Grunde steht für mich ein Diego Maradona noch mal in einer ganz anderen Sphäre. Zu seiner Zeit gab es noch nicht so viele Topspieler und er hat tatsächlich oft auch im Alleingang Spiele entschieden und sich in den Mannschaften in denen er spielte deutlicher von seinen Mitspielern abgehoben.
Zudem wurde er auch Weltmeister was beide nie geschafft haben.
 

onetimepad

Nachwuchsspieler
Beiträge
54
Punkte
8
Fände ich schon richtig, wenn da die so-und-so-oft-Weltfußballer-Reihenfolge wieder passend gemacht werden würde. Messi muss am Ende die Führung haben, alles andere wäre nicht stimmig.
Sieht auch ein bisschen so aus, als wolle man das korrigieren, bevor die beiden in Rente gehen.
Diese Saison hätte man auf van Dijk gehen können, weil der im Vorfeld künstlich gehyped wurde, ging aber auf Messi.
Letztes Jahr hätte man auf Ronaldo gehen können, ging aber auf Modric, weil der als WM-Finalist künstlich gehyped wurde.
Es gibt natürlich kein einziges Jahr, wo man van Dijk/Modric auch nur annähernd auf dem Niveau sehen kann wie Messi/Ronaldo. Weder vom Talent her noch von dem, was am Ende wirklich geleistet wurde.
Es sei denn, altersbedingt hätte einer nicht oder kaum teilgenommen.
 

Cudi

Burgermeister
Beiträge
2.580
Punkte
113
Standort
Hamburg

Messi has scored 20 free-kicks in La Liga in the last 5 seasons, more than double that of any other player in the 5 major leagues (Pjanic 9, Dybala 8, Parejo 8).

Aber schön, dass Juve Dybala und Pjanic die Freistöße wegnimmt, damit die große Diva schießen kann.

Bilanz von Ronaldo bei Juve: 28 Freistöße, 19 in die Mauer, 7 hat der Torwart gehalten, 2 gingen daneben. Tore = 0
 

Cardor

Nachwuchsspieler
Beiträge
94
Punkte
33
In diesem Forum hat mal jemand eine Quote gepostet. Diese lag bei Messi bei 10% und bei Ronaldo bei 4.4
 

Sports Almanac

Nachwuchsspieler
Beiträge
875
Punkte
93
Zahlen zu Ronaldo 2018:


Liga 6,6
CL 9,3

Zahlen zu Messi heute:


Ronaldo Real Liga: 6,1
Messi Barca Liga: 8,5

Ob die Zahlen was taugen? Keine Ahnung...
 

thesweetscience

Nachwuchsspieler
Beiträge
236
Punkte
43
Ronaldo hat seit jeher jeden Freistoß, auch aus den dämlichsten Positionen aus 40 metern aufs Tor gekloppt (heute eher nichtmehr). Das die Quote deswegen auch zu Zeiten als er der beste Freistoßschütze der Welt war etwas schlechter wird ist logisch. Krankerweise hat er hat selbst aus diesen unfassbaren Distanzen ab und an einen reingefeuert.
 

Devil

Nachwuchsspieler
Beiträge
237
Punkte
28
Denkt ihr es war ein Fehler von Ronaldo zu Juve zu gehen? der Meistertitel ist momentan ja nicht mehr so viel wert für juve, da ist man schon auf die cl angewiesen, wenn man was großes erleben will. ich sehe selten spiele von juve , aber Ronaldo scheint ja da eher einer von vielen zu sein , oder? ein highlight war natürlich der Hattrick gegen atletico, aber das war halt die ausnahme. finde es schade. ich hoffe, er kriegt noch die kurve, aber vielleicht liegts auch einfach am alter. er ist ja immerhin auch schon 34...
 

thesweetscience

Nachwuchsspieler
Beiträge
236
Punkte
43
Denkt ihr es war ein Fehler von Ronaldo zu Juve zu gehen? der Meistertitel ist momentan ja nicht mehr so viel wert für juve, da ist man schon auf die cl angewiesen, wenn man was großes erleben will. ich sehe selten spiele von juve , aber Ronaldo scheint ja da eher einer von vielen zu sein , oder? ein highlight war natürlich der Hattrick gegen atletico, aber das war halt die ausnahme. finde es schade. ich hoffe, er kriegt noch die kurve, aber vielleicht liegts auch einfach am alter. er ist ja immerhin auch schon 34...
Absolut. Ich hab jedes Spiel geguckt seitdem er da ist, und in 90 % aller Spielen kommt mir das Kotzen. Ist absolut schauderlich wie da gespielt wird. Der Erfolg ist zwar da, zumindest wenn man die Siegesserien anguckt, aber offensiv ist das doch die größte Kacke ever. Sie haben in der ganzen Zeit in der er bei Juve war ein einziges mal mehr als 3 Tore geschossen (4)!!!! Einmal. Bei welcher europäischen Spitzenmannschaft ist die Ausbeute bitte dermaßen mager. Die Flanken auf CR kommen meist schlecht, er ist nicht der Fokus der Attacken, die Mitspieler sind teils enorm eigensinnig, und haben wenig Spielintelligenz. Ganz ganz furchtbar. Hoffe dass er da schnellsten weggeht, aber er scheint dass ja nicht so zu sehen nach allem was man so liest. Unter Allegri wars allerdings noch schlimmer als jetzt. Sarri scheint da der bessere Mann zu sein. Mal gucken ob er die Mannschaft offensiv weiter bringen kann, oder ob diese Entwicklung jetzt auch schon abgeschlossen ist.
 

Nic

Nachwuchsspieler
Beiträge
295
Punkte
43
Ronaldo hat als Allererster gemerkt, dass bei vielen Altstars bei Real Madrid der Ofen langsam ausgeht. Vergleicht man Juve mit Real, dann war der Wechsel zum absolut richtigen Zeitpunkt. Allerdings denke ich, dass der Champions League Sieger diese Saison wohl aus England kommen wird. Aktuell sehe ich bei Messi und Ronaldo nicht die besten Chancen auf den CL Titel.
 
Oben