Neuer Football-Manager - ziemlich realistisch


Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
13.373
Punkte
113
Das kann ich dir so pauschal jetzt nicht beantworten. Kommt auf den Kader an, was man häufiger aufs Feld schicken will und was nicht. Unter Gameplanning -> Offense -> Personnel -> Text siehst du das in prozentualen Anteilen. Defense natürlich ähnlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
13.669
Punkte
83
Puh, das geht dann echt ins Detail .... da muss ich mich mal reinfuchsen, wenn ich denn Bock dazu habe ...

Aber ich hab was anderes gefunden - vielleicht kann mir das einer bestätigen. Wenn ich meinen OFFENSE-Gameplan aktiviere, habe ich soeben gelesen, dass ich den GESAMTEN Spielplan überschreibe, der ja vorher vom Coach (beim scouting etc.) auf das aktuelle, gegnerische Team zugeschnitten wurde - das würde meine Verwunderung über das lauflastige Spiel erklären .... obwohl mehr PASSING eingestellt war.
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
13.373
Punkte
113
Das kann natürlich sein, dass es einen Unterschied macht, ob du vor oder nach dem Midweek Sim da Änderungen vornimmst.

...

Im Forum schrieb auch einer, seiner Erfahrung nach sei Erfolg in dem Spiel 70% Roster Management, 20% Gameplanning und 10% Luck. Wenn es so wäre, würde es die Realität schon sehr gut abbilden, finde ich. Wenn der Gegner einen mehr als doppelt so guten Kader hat, brauchst du den perfekten Gameplan UND ein Versagen seinerseits plus noch ne ordentliche Portion Glück, um überhaupt was reissen zu können. Sind die Kader hingegen gleichwertig, dann entscheidet es natürlich die Taktik in erheblicherem Maße.
 
Zuletzt bearbeitet:

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
13.669
Punkte
83
Wieder verloren - ich komme einfach nicht in die RedZone, obwohl die Taktik immer mal wieder wechselt .... dazu immer wieder Fumbles ... irgendwie frustrierend.
 

Giko

ELIL
Beiträge
6.299
Punkte
113
Hab mal wieder gewonnen. Völlig verrücktes Spiel, 37-10 klingt dann auch besser, als es mMn war.

1,8 YPA Rushing ist einfach mies, vor allem weil ich ja auch noch 42 mal gerannt bin, das muss ich wohl weiter runterschrauben.
Mein QB wurde Player of the Week. 17/24 für 213 Yards und 4 TDs lässt sich auch absolut sehen.

Spiel ging gleich mal grandios los. Fumble von meinem FB, beim 1 Play des Spiels. Der wurde auch direkt vom Gegner recovert und zum TD zurück getragen.

Im Gegenzug direkt mit nem langen Drive geantwortet der am Ende mit nem TD vollendet wurde. PAT wurde aber gleich mal verschossen.

3 Plays im nächsten Drive wirft der gegnerische QB die 1. Interception und ich score mit dem 1. Play mit einem 15Yard TD Pass.

Dann mal wieder ein Fumble von meinem RB, mittlerweile der 6. diese Saison.

1. Play im 2. Viertel und mein QB wirft ne INT, die der Gegner bis zur meiner 24 Yardlinie zurückträgt. Nach 3 Plays müssen sich die Titans dann mit nem FG begnügen, womit ich den Umständen entsprechend natürlich gut leben kann.

Statt ner passenden Antwort gibts ein 3 and out von meinen Falcons, welches die Titans mit einem weiteren FG (52yards) zum 13:13 geantwortet, was wiederum aber durch ne Flag zurück genommen wird und zu nem Punt führt.
Punt landet an meiner 5 Yard Linie und wie soll es anders sein, wirft mein QB mit dem 1. Pass einen 95 Yard TD bei dem endlich mal mein #1 WR ins Spiel kommt. 20:10
Kurz vor der Halbzeit dann noch ein FG von meinen Falcons.
Damit gehts dann auch in die Halbzeit.

1. Play in der 2. Halbzeit und mein DE produziert nen Stripsack.
An der 9 Yard Linie übernimmt die Offense, die 3 Spielzüge später mit einem TD zum 30:10 abschließt.

Ein 34 Yard Fieldgoal das vorbei geht ist dann das nächste merkwürdige Play.

Insgesamt gab es dann noch 2 weitere Interceptions vom QB der Titans.

Titans hatten mit 4 Turnovern (3Ints, 1Fumble) also gehörigen Anteil an dem Sieg.



€:

Weiter gehts jetzt mit dem Division Duell gegen die Buccaneers, die mit 4-5 ähnlich wie ich absolut gewinnen müssen, wenn man in Tampa noch einen späten Playoffpush starten möchte. Mal schauen ob es eine Revanche für das 6:10 vom vorletzten Spieltag gibt.
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
13.373
Punkte
113
Erwartungswert -3 zu meinen Gunsten und Ergebnis 3:23...ouch.

Ich hab allerdings nur zwei kleinere Sachen gesehen, die ich über Rules verbessern könnte und wodurch ich dann selber vllt eher 10-13 Punkte mache. Defensiv lässt sich das hingehen nur nachhaltig über den Draft verbessern. ;)
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
13.373
Punkte
113
Ich wäre für Vorspulen zum Draft - die Verletzungen von Gibson und McLean kosten mich ziemlich sicher die Playoffs. :(:(
 

Little

Bankspieler
Beiträge
4.938
Punkte
113
Verlängert ihr eigentlich mit den Spielern in eurem Kader vorzeitig oder geht ihr ins Risiko die den offenen Markt testen zu lassen?
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
13.373
Punkte
113
Teils, teils. Wenn du dir meinen Kader anschaust siehst du ja, wo die Grenze verläuft und wo ich noch nachdenke.
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
13.669
Punkte
83
Ich hab viele Jungs verlängert ... mit denen ich nächstes Jahr "arbeiten" will. Mal schauen, wohin das führt. Hab ja einige picks abgegeben, da tut sich bei mir nicht viel.
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
13.373
Punkte
113
Die viel wichtigere Frage...macht es Sinn, bei 5-4 den Tank anzuschmeissen? :p
 

Giko

ELIL
Beiträge
6.299
Punkte
113
Ganz wichtiger Sieg im Divisionduell gegen die Buccaneers. 1 Win bin ich jetzt aktuell damit von den Playoffs entfernt. NFC South ist ein einziges Blutbad, da hätte es mich definitiv leichter erwischen können. Zusammen oder knapp hinter der AFC North die stärkste Division in unserem Mini-NFL-Kosmos.
Meine Defense spielt weiterhin überragend. Gerade mal 88 Punkte bis jetzt zugelassen und das obwohl sie durch meine schwache Offense gefühlt sehr viel auf dem Feld ist.

Meine Offense ist wirklich grausam anzuschauen, die könnte man als Foltermethode verwenden. Klar wieder 23 Punkte gemacht, was an sich in Ordnung ist, aber da hatte die Defense wieder gehören Anteil daran. Wieder 2 forced fumbles, wovon einer recoverd wurde und dazu auch noch eine Interception, durch die die Offense direkt in der Redzone übernehmen konnte.

Im 4. Quarter liefs dann auf einmal auch für die Offense. 2 Drives mit über 80 Yards mit nem TD abgeschlossen, das lässt sich natürlich sehen.
4/15 Conversions bei 3rd down ist aber richtig mies, vor allem sehe ich jetzt auch gerade in den Stats noch, dass da im Schnitt 9,2 Yards noch zu machen waren. :crazy:

Irgendwie muss ich jetzt mal meinen 90er WR besser eingebaut bekommen. Zwar nen TD gefangen, aber wieder nur 36 Yards bei 3 Catches gemacht. Der Arme Kerl steht bei 22 Receptions und 250 Yards nach 10 Spielen. :gitche:

Jetzt stehen zwar zwei Auswärtsspiele auf dem Programm, die aber mit den Bears (2-8) und den Colts (0-10) definitiv machbar sein sollten. Die müssen aber auch definitiv beide gewonnen werden, weil mit den Panthers (8-2), Texans (8-2) und den Jaguars (6-4) auch noch gute Gegner warten. Zwischen drin dann nochmal die Rams (2-8) die absolut schlagbar sein sollten.
4-2 werde ich wohl mindestens machen müssen, wenn ich ne Chance auf die Wildcard haben möchte, von daher hab ich da mal keine all zu großen Hoffnungen.
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
13.373
Punkte
113
Die Problematik kenne ich bei meinem #1 WR auch, aber es ist eben auch des Gegners bester DB immer damit betreut. ;)

Deshalb ist Depth da auch wichtig, gutes WR Corps vs mangelnde DB-Depth = deine WR #3 und #4 sind es, die die Big Plays bringen.

War im Umkehrschluss auch der Grund für meine deutliche Niederlage gegen die Ravens..einerseits konnte ich ausnahmsweise mal den Run nicht kontrollieren, andererseits fehlt mir Qualität und Tiefe im Backfield. Hat er erkannt und bestraft, muss man anerkennen. (y)

Da sind meine Draft Needs jetzt auch schon klar. :licht:;)
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
13.373
Punkte
113
Ja, das ist relativ bzw. ändert sich dynamisch im Spiel. Muss jeder fürs sich selbst rausfinden, wie dynamisch es sein darf. Kann man so pauschal nicht sagen, gibt auch diverse Forenthreads dazu, die Standpunkte gehen weit auseinander.

Deshalb macht es auch Sinn, bei Rules mit genauer Yardage zu arbeiten und eben gerade nicht mit S/M/L. ;)
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
13.373
Punkte
113
Colts und Redskins sind frei. :wavey:

@Hoelm war doch interessiert, wenn mich nicht alles täuscht. Beide Teams sind im "Rennen" um den #1 Pick, die Colts führen. ;)
 

Hoelm

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.183
Punkte
83
Ich glaub ich will mich na im Moment nicht rein arbeiten, wenig Zeit leider. Aber danke fürs melden!
 
Oben