• Liebe Sportforen-Community,

    leider hat uns der Super-GAU erwischt. Unser Rechenzentrumsanbieter wurde am 15. Februar von einem Hacker heimgesucht, der in der Lage war, bis in die Management-Konsole der Cloud vorzudringen und dort wild virtuelle Server abzuschießen. Dabei wurde Sportforen.de inklusive Backup vernichtet. 4,6 Millionen Beiträge und alle Userdaten sind unwiderbringlich verloren. Beiträge, die bis zum April 2000 zurück reichen! Einziger Trost: Der Hacker hat keine Daten entwendet.

    Mich trifft persönlich Mitschuld, weil das eingerichtete Backup gegen ein Problem dieses Ausmaßes nicht ausreichend war. Einen Hacker, der Sicherheitslücken auf unserer Seite nutzt und die Datenbank zerschießt, hätten wir verkraftet; nicht aber ein Vordringen ins Herz des Rechenzentrums. Dafür entschuldige ich mich vielmals bei euch allen. Viele User fühlen sich sicherlich so betroffen wie ich selbst.

    Nach der Hiobsbotschaft war mir klar, dass dies Konsequenzen für unser Forum hat. Wir werden User verlieren, ohne Frage. Gleichzeitig glaube ich an die Stärke unserer Community, den Zusammenhalt, und hoffe, dass ihr uns diesen Fehler verzeiht. Wenn mich in den letzten Jahren jemand gefragt hat, worauf ich stolz bin, dann habe ich immer erzählt: Dass vor fast 20 Jahren eine Community gegründet habe, über die viele virtuelle und echte Freundschaften geschlossen wurden. Mit dem Forum wird kaum Geld verdient, aber eure tolle Interaktion hat mich in meinem Leben inspirierend begleitet. Ich glaube daran, dass ihr euch wieder registriert und Sportforen in wenigen Monaten wieder dorthin zurück bringt, wo wir waren: Eine lebhafte, qualitativ hochwertige, die beste deutschsprachige Sportcommunity im Internet.

    Wir haben direkt die neueste Version der Forensoftware installiert, die Beste auf dem Markt. Hoffentlich machen euch die neuen Features Spaß. Zu Beginn wird sicherlich nicht alles rund laufen (z.B. funktionieren Email-Benachrichtigungen noch nicht), wir werden in den nächsten Tagen aber alles einrichten und optimieren. Im Fragen und Vorschläge Forum nehmen wir gerne sämtliche Hinweise entgegen. Ebenso können wir dort diskutieren, ob z.B. euer ursprüngliches Registrierdatum wieder eingestellt werden soll, oder ob eine Wiederherstellung alter Beiträge über Archive.org (in Form eines Lesearchivs) oder ein Re-Import der alten Skisprung-Community-Beiträge vor der Migration Sinn macht.

    Mit der Bitte um Verzeihung und der Hoffnung auf Unterstützung
    Euer Nico, natürlich auch stellvertretend für Angliru und His Royness

NHL Saison 2018-19

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
538
Punkte
93
Standort
Austria
Arizona liegt nach 70 Spielen auf einem Wild Card-Spot - obwohl man laut NHL.com dieses Jahr bereits 340 man games lost hat. Das ist schon sehr beeindruckend ... würde es den Coyotes richtig gönnen, wenn sie es in die Playoffs schaffen würden.
 

RightyRight

Nachwuchsspieler
Beiträge
26
Punkte
3
Wieso haben die Pens nochmal Hagelin abgegeben? Was ein geiler Spieler. Super Skater, harter Arbeiter spielt schnell und straight nach vorne. Dazu für uns zu einem bombenpreis... wow, einen besseren Mann hätten wir für die dritte Reihe/Unterzahl gar nicht bekommen können.

War ein geiles Spiel gestern. Wir haben die All Star Truppe der Bolts teilweise richtig an die Wand gespielt. Vor allem physisch haben sie uns immer noch nichts entgegen zu setzen. Muss schon sagen, hätte nie im Leben daran geglaubt dass wir B2B einen Cup a la Pens holen könnten, doch wir werden gefühlt zum richtigen Zeitpunkt in der Saison immer besser und besser - ähnlich wie die Pens eben bei ihrer Titelverteidigung. Wer den Cup gewinnen will, muss auf jeden Fall an uns vorbei! Imo ist unsere Truppe auch besser gerüstet für die Playoffs als Tampa, die irgendwo echt soft sind.
 

Chac

#66
Beiträge
97
Punkte
18
Standort
Oberfranken
Hags hat bei uns halt absolut nichts mehr gebracht außer, dass er schnell flitzen konnte. Darüber hinaus war er aber total unproduktiv. Und das schon seit letzter Saison.
Manchmal soll ja ein Tapetenwechsel Wunder bewirken und leider scheint das jetzt bei ihm der Fall zu sein. 🤢
 

Freakle

Nachwuchsspieler
Beiträge
17
Punkte
3
Wieso haben die Pens nochmal Hagelin abgegeben? Was ein geiler Spieler. Super Skater, harter Arbeiter spielt schnell und straight nach vorne. Dazu für uns zu einem bombenpreis... wow, einen besseren Mann hätten wir für die dritte Reihe/Unterzahl gar nicht bekommen können.

War ein geiles Spiel gestern. Wir haben die All Star Truppe der Bolts teilweise richtig an die Wand gespielt. Vor allem physisch haben sie uns immer noch nichts entgegen zu setzen. Muss schon sagen, hätte nie im Leben daran geglaubt dass wir B2B einen Cup a la Pens holen könnten, doch wir werden gefühlt zum richtigen Zeitpunkt in der Saison immer besser und besser - ähnlich wie die Pens eben bei ihrer Titelverteidigung. Wer den Cup gewinnen will, muss auf jeden Fall an uns vorbei! Imo ist unsere Truppe auch besser gerüstet für die Playoffs als Tampa, die irgendwo echt soft sind.
Tampa hat die Chance statistisch das beste Team der regulären Saison zu werden, all time.
Ich denke nicht dass in der heutigen NHL "soft" noch irgend eine Aussage hat, die Zeiten in denen die großen schweren Grinder-Teams Cup-Aspiranten waren sind vorbei. Sieht man ja leider diese Saison deutlich an den Kings und Ducks.

Die Serie Caps gegen Tampa wird auf jeden Fall interessant, sollte die so kommen, als unbefangener Zuschauer sieht der Osten dieses Jahr echt mega Klasse aus, eigentlich sind alle Pairings der Playoffs aus dem Osten echte Kracher!
 

RightyRight

Nachwuchsspieler
Beiträge
26
Punkte
3
Tampa hat die Chance statistisch das beste Team der regulären Saison zu werden, all time.
Ich denke nicht dass in der heutigen NHL "soft" noch irgend eine Aussage hat, die Zeiten in denen die großen schweren Grinder-Teams Cup-Aspiranten waren sind vorbei. Sieht man ja leider diese Saison deutlich an den Kings und Ducks.
Sehe ich anders. Ich finde gerade das Spiel vorgestern oder unsere Serie 2018 gegen die Bolts zeigt das imo ganz gut. Die Bolts sind ne unglaublich spielstarke Mannschaft. Teilweise erinnern mich ihre Kombinationen an altes Sowjet Hockey. Das sieht hier und da wirklich zum Zunge schnalzen aus... Aber sie kommen offensichtlich mit unserer Härte schlecht zurecht. Wir fahren unsere Checks voll durch und gehen extrem oft hart und früh auf den Mann/den Körper. Das unterbindet teilweise ihr Kombinationsspiel, verlangt deutlich mehr Einsatz von ihnen und bringt sie auch aus ihrem Spiel. Kleine unsportliche Nettigkeiten tuen ihr übriges, Dirty können die Bolts nicht. Für Holtby sind die Bolts und vor allem Kucherov teilweise sein persönliches Kryptonit, aber unser Spiel liegt ihnen ansonsten gar nicht.
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
538
Punkte
93
Standort
Austria
same :D

aber prinzipiell kann ich @RightyRight schon verstehen, in den Playoffs ist nicht nur Skill gefragt und die Bolts haben schon viele Schlümpfe an Board. Aber meine Güte, das Team ist so krass schnell und talentiert, dazu tief besetzt ... die in 7 Spielen zu schlagen erscheint fast unmöglich. Eine Serie gegen Boston wäre aber ein Leckerbissen, denen würde ich es zutrauen, die Bolts zumindest richtig zu fordern.

Aber gut, wenn sie über Washington und Boston drüber müssen, gehen sie wenigstens müde in 2004-Rematch :p
 

Chac

#66
Beiträge
97
Punkte
18
Standort
Oberfranken
Und wo die Oilers erst stehen würden, wenn 6Mio Mann Lucic mehr als 2 Tore in einem Jahr schießen würde...komischerweise wurde der noch nicht öffentlich zerrissen
 

Chac

#66
Beiträge
97
Punkte
18
Standort
Oberfranken
Letztes Jahr haben mit den Caps wieder ein Team den Cup geholt, die sehr physisch auftreten. In den Jahren davor mit Chicago und Pittsburgh eher softe Teams.
 

RightyRight

Nachwuchsspieler
Beiträge
26
Punkte
3
@Despud Elskern @Max Power euch ist aber schon klar, dass gegen die Caps ein neuer SOG/Saves Rekord für die Bolts aufgestellt wurde? Oder habt ihr auf die schnelle einfach mal das Ergebnis angeschaut? Wäre nicht Vasi, wir hätten die Bolts in Grund und Boden geschossen... Ovechkin allein hatte 11 Torschüsse mit einigen hunderprozentigen, Vasi hat einen Weltklasse Save nach dem anderem raus gehauen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
538
Punkte
93
Standort
Austria
ja, hab ich gesehen. Fands nur witzig, weil man bei deinem Post nie auf die Idee gekommen wäre, dass ihr verloren habt ;)

Und wo die Oilers erst stehen würden, wenn 6Mio Mann Lucic mehr als 2 Tore in einem Jahr schießen würde...komischerweise wurde der noch nicht öffentlich zerrissen
der hat ja noch länger Vertrag und ist sowohl untradebar als auch buyout-sicher - den vor den Bus zu stoßen, bringt nix, weil man ihn noch lange an der Backe hat. Rieder ist dagegen ein einfaches Opfer, weil er diese Saison unterperformt (das ist ja unstrittig) und nach der Saison wieder weg ist ... aber es ist halt völlig unprofessionell und inakzeptabel, dass man öffentlich sowas raushaut. Mal davon abgesehen, dass "hätte Rieder 12 Tore gemacht, wären wir in den Playoffs" vollkommener Dünnpfiff ist - einen einzelnen Spieler so rauszupicken ist schwach, und es wird den Oilers nicht gerade helfen, zukünftige UFAs anzulocken. Und da tun sie sich ja eh schon schwer genug. Nicholson hat sich mittlerweile entschuldigt, aber das bringt jetzt auch nichts mehr.

--------------------------------------------

Mark Giordano gestern mit Spiel Nummer 827 bei den Flames und damit jetzt alleinige Nr. 2 all-time *... Iginla (1219) wird er nicht mehr einholen, aber das macht ja nix. Ich bin echt hin und weg, was für eine Bombensaison der Mann mit 35 aufs Eis zaubert - und natürlich bin ich da nicht objektiv, aber ich finde, er hätte sich die Norris dieses Jahr absolut verdient. Burns ist wahrscheinlich der beste Offensiv-Verteidiger der Liga, Hedman vermutlich der beste Defensiv-Verteidiger ... aber Giordano ist für mich in beiden Kategorien im Spitzenfeld und absolute Weltklasse. Einfach ein kompletter Verteidiger. In den letzten zwei Spielen auch die ganze Palette dabei: gegen die Jackets beim Stand von 3:2 mit einer Handschuhparade auf der Linie den Ausgleich verhindert, gestern gegen Ottawa bei 0:1 ein Shorthanded-Breakaway versenkt. 69 Punkte, +34, toughe Assignments, deutlich mehr SH-Eiszeit als andere Topverteidiger ... einfach sensationell, der Mann.

* war etwas überrascht, als ich sah, dass Mikael Backlund mit 613 Spielen auch schon auf Rang 9 ist und bald an Gary Suter vorbeiziehen wird. Hat auch wieder eine richtig gute Saison (20 Tore jetzt, und 50 Punkte sollten sich auch noch ausgehen).

Momentan macht mir die 4. Linie sehr viel Freude. Derek Ryan hat sich als fantastische Verpflichtung entpuppt und spielt in allen Situationen eine wirklich starke Saison, dazu Garnet Hathaway mittlerweile mit 9 Toren und Andrew Mangiapane hat sich endgültig als full-time NHLer etabliert. Immer schön, wenn sich ein 6th round pick festspielen kann. Zuguterletzt war Oscar Fantenberg eine sehr smarte Deadline-Verpflichtung, der Mann gibt einen wirklich grundsoliden 3rd pairing defenseman ab. Würde mir gefallen, wenn man den behalten würde, aber Platz wäre wahrscheinlich nur, wenn man im Sommer sowohl Brodie als auch Kylington traden würde. Bei Brodie rechne ich fest damit, bei Kylington würde ich es sehr schade finden. Aber mit Giordano, Hanifin und Valimaki hat er halt auf der linken Abwehrseite drei bockstarke Optionen vor sich, da könnte ich mir schon vorstellen, dass man den in nem Deal für nen Goalie oder so einbauen würde.
 

Saytham1980

Nachwuchsspieler
Beiträge
37
Punkte
8
Jimmy Howard hat einen neuen 1-Jahres-Vertrag bei den Red Wings bekommen. 4 Mio. $ + bis zu 1.1 Mio. $ Boni bei Playoff-Teilnahme 2019/2020.

Auch Coach Jeff Blashill soll in den nächsten Tagen ein neues Arbeitspapier zur Unterschrift vorgelegt werden.

Ersteres ist aufgrund des derzeit schwachen Goalie-Markts und wegen fehlender Prospects nachvollziehbar - Letzeres mMn so überhaupt nicht. Wenn man bedenkt welche Teams im Tabellenkeller ihren Trainer frühzeitig entlassen haben... Rebuild hin oder her: Blashills Bilanz nach 4 Jahren ist grausam, zeigt klar nach unten. Da hätte man die Gelegenheit nutzen und den Vertrag auslaufen lassen sollen.

GM Stevie Y, wo bleibst du?