Offseason 2021


Nebukadnezar

Pure Emotion
Beiträge
10.154
Punkte
113
Standort
Aschaffenburg
Bin ja mal gespannt was die Packers in der FA machen. Sie sind zumindesr dabei Spieler ( Kirksey, Wagner) zu cutten und Verträge ( DB) neu zu strukturieren oder angeblich auch schon frühzeitig ( Adams) zu verlängern und auch da soll der größte Batzen auf die kommenden Jahre geschrieben werden um kurzfristig Cap zu generieren.
Die aktuell hartnäckigsten Gerüchte Sherman und TY Hilton, das verrückteste Gerücht wäre ein Dreieck Trade mit Watson zu den Packers und Rodgers zu den 49ers.
 

RegularJohn

Nachwuchsspieler
Beiträge
385
Punkte
63
Sherman bringt sich auch gerade bei so ziemlich jedem Team in Position :LOL: Der weiß auf jeden Fall, wie man sich am besten verkauft. Ich denke es werden die Jets oder Seahawks werden.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
16.124
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Sherman bringt sich auch gerade bei so ziemlich jedem Team in Position :LOL: Der weiß auf jeden Fall, wie man sich am besten verkauft. Ich denke es werden die Jets oder Seahawks werden.
Die Jets wären logisch, wenn es nach dem Geld ginge. Als Mentor für die junge Secondary wäre er sicher auch gut und mit Saleh hat er wohl auch nen gute Conncetion. NY als Stadt passt glaube ich auch ganz gut zu ihm mit seinem Podcast Zeugs.
Trotzdem bleibt die Frage ob ihm die Jets nicht zu schlecht sind. Ich denke der will nochmal in den SB kommen und das schafft er in den 2 Jahren die er noch spielen will, wohl ganz sicher dort nicht.
Seattle kann ich mir nicht vorstellen, es sei denn er nimmt nen dicken Pay Cut hin. Denen fehlt einfach diese Offseason die Kohle.
Ich tippe eher Raiders.
 

Nebukadnezar

Pure Emotion
Beiträge
10.154
Punkte
113
Standort
Aschaffenburg
Die Frage ist natürlich ob Sherman nicht für den SB Titel auf Geld verzichten möchte. Er sollte ja so oder so seine Schäfchen im trockenen haben.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
16.124
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Die Frage ist ja auch ob Sherman ?überhaupt noch die Qualität besitzt mit seinen 33 Jahren eine Franchise zu helfen?
 

aBro

Quarterback
Beiträge
1.184
Punkte
83
Sherman bringt sich auch gerade bei so ziemlich jedem Team in Position :LOL: Der weiß auf jeden Fall, wie man sich am besten verkauft. Ich denke es werden die Jets oder Seahawks werden.
Wer die NFL schön länger verfolgt, kann sich sicherlich noch an den Stress erinnern, gemacht wird er ganz sicher nicht zu den Seahawks wechseln...
 

liberalmente

Moderator Non-Sports & Football
Teammitglied
Beiträge
36.755
Punkte
113
Wer die NFL schön länger verfolgt, kann sich sicherlich noch an den Stress erinnern, gemacht wird er ganz sicher nicht zu den Seahawks wechseln...
Naja, Sherman hat Michael Crabtree quasi im Alleingang zu einem gebrochenen Mann gemacht mit seinem legendären Auftritt nach dem CCG (Sorry Receiver like Crabtree). Trotzdem ist er danach zu den 49ers.

In Philly heißt es jetzt im Kader die paar Bausteine für die Zukunft zu finden und möglichst viel aus dem Rest rauszuholen.
Cox 30, Ertz 30, Johnson 30, Brooks 31, Kelce 33, Graham 32 usw...
Cox würde ich auch traden, so sehr es schmerzt. Jetzt hat er für einen Contender noch Value, auch wenn er in Decline ist. Aber bis die Eagles realistischerweise angreifen können, ist er zu alt. Aber ob man mehr als einen 3rd für ihn bekommt? Wäre ja schön, aber fraglich.

Ertz ist sowieso Geschichte. Kelce wird tendenziell aufhören, ich wüsste nicht, warum er sich so eine Saison antun will. Auf der anderen Seite hat es eine Legende wie er auch nicht verdient, nach so einer Saison aufzuhören.

Graham bleibt definitiv, es würde mehr kosten, ihn zu entlassen, als im Roster zu behalten. Außerdem bringt er großartige Veteran Leadership und das ist wichtig mit dem jungen Coaching Staff.

Brooks und Johnson würde ich behalten. OL können länger spielen und egal ob der QB in 21 (und 22) nun Hurts oder sonstwie heißt, es muss die oberste Priorität sein, ihn zu beschützen.

Dillard würde ich persönlich noch traden und bin da auch optimistisch. Ich würde voll auf Mailata setzen. Wenn das nicht funktioniert nächstes Jahr einen LT holen. Aber Dillard taugt nicht als Swing Tackle, weil er nur links kann, und wenn er jetzt das Duell gegen Mailata verliert, was er sportlich mMn würde (und wenn Roseman dann grätscht verbockt er Sirianni den eh schon schwierigsten Start, Stichwort "Competition"), sinkt sein Wert noch weiter.
 

aBro

Quarterback
Beiträge
1.184
Punkte
83
Naja, Sherman hat Michael Crabtree quasi im Alleingang zu einem gebrochenen Mann gemacht mit seinem legendären Auftritt nach dem CCG (Sorry Receiver like Crabtree). Trotzdem ist er danach zu den 49ers.
Sherman hatte seinerzeit sehr viel Stress mit Pete Carroll und einigen anderen Leuten im Club, weshalb er unbedingt wegwollte und wertgeschätzt hat er sich auch nicht mehr gefühlt...
Das meinte ich und daher denke ich auch, dass er nicht unbedingt zu den Seahawks zurückkehren wird... Falls doch, ist er einfach bescheuert!
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
16.124
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Sherman hatte seinerzeit sehr viel Stress mit Pete Carroll und einigen anderen Leuten im Club, weshalb er unbedingt wegwollte und wertgeschätzt hat er sich auch nicht mehr gefühlt...
Das meinte ich und daher denke ich auch, dass er nicht unbedingt zu den Seahawks zurückkehren wird... Falls doch, ist er einfach bescheuert!
Sherman bei den Hawks ist durch. Da sind alle Stricke zerschnitten. Ich finde er hat ja auch nicht schlecht einkassiert mit 56 Mio für 4 Jahre damals.
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
14.084
Punkte
113
Das iss das grosse Kettenrasseln, weil RW unzufrieden mit der Saison ist .... mehr wird es nicht werden.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
16.124
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Der kommt doch aus Wisconsin. Verstehe die Teams nicht? Sind ja alle ausnahmslos Schrott.
 

theIrish

Nachwuchsspieler
Beiträge
5.919
Punkte
48
Er ist ganz gut darin, keine Losing Season als Head Coach der Seahawks zu haben ... Was dann auch für eine Winning Culture spricht, die er etablieren kann. Und dass er immer noch Defense coachen kann (über die Legion-Zeit müssen wir ja nicht reden) hat er in der zweiten Saisonhälfte der abgelaufenen Saison gezeigt.
Naja 47-49 2 Pabst Season Wins ohne Russell Wilson
98-45 9 Playoff Wins mit Russell Wilson

In Seattle ohne Russ 7-9 7-9
Stacked Roster Thomas, Kam, Lynch, Mebane...
Als ich das letzte mal in diesem Forum auf Russell Wilson als unterschied zwischen 2011 und 2012 hinwießt bekam ich und Bobby Wagner zur Antwort... :clowns:

Granted...aber David Hawthorne war kein Bum...

Und wo wir gerade bei kein Bum sind...
Peterchen ist natürlich auch keiner der hat das Problem mit dem QB ja nicht exklusiv...
Drew Bledsoe und Matt Hasselbeck waren allerdings auch keine Bums auch wenn Hasselbeck natürlich schon weit weit in en back 9 war.

I Rest my case.

Kann schon sein, dass Russ gerne einen anderen Head Coach hätte. Wenn man bedenkt, dass es immer wieder auch Gerüchte um Schneider gibt, ist es schon möglich, dass Pete dann auch zeitnah in den Ruhestand geht. Als Seahawks-Besitzer würde ich definitiv Russ + Schneider gegen den bald 70-Jährigen Pete tauschen, so ist es nicht. Aber zur Wahrheit gehört auch, dass Schneider die schlechten OL mitausgesucht hat, die Russ das Leben schwer machen.
Natürlich, obwohl Pete ja das Final Say hat und diese line wan't stressed enough wenn man irgendwelche Diamanten in den late rounds gefunden hatte get the credit und so...
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
16.124
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Es ist so schwer in einer Franchise eine Winning culture zu etablieren. In Seattle ist das jetzt mehr als einer Decade der Fall. Das hängt natürlich extrem viel an Schneider. Er hat ja sein Schicksal sehr eng mit dem von Pete verknüpft. Beide haben ja nicht umsonst in diesem Jahr langfristig verlängert.
Ich denke schon, dass man mal den Markt sondieren wird, aber Russ wird bleiben. Der Offensive Coordinator soll ja absoluter Experte für die Oline sein. Mal schauen was er aus dem Bestandspersonal und einigen kleinen Additions so machen kann? Vielleicht kann man OT Wilson von den Titans günstig absahnen?
 
Oben