RB Leipzig 2019 / 2020 - Endlich 10 Jahre Tradition!


sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
1.745
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Das Gelump trink ich doch nicht. Ich will doch nicht krank werden. Red Bull ist doch fast so schlimm wie Lübzer Pils.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
1.745
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Geiles Spiel gestern. Derzeit bekommt man bei RB Spielen wirklich was geboten. Die Abwehr war we zu erwarten gestern das Problemkind, aber Nagelsmann hat wieder komplett die richtigen Taste gedrückt und dann Ampadu nach extrem schwachen Spiel auch erlöst. Nach der Umstellung auf 4er Kette lief es dann deutlich besser und man konnte mehr Druck zwischen die beiden Ketten kommen.
Der Wille gestern war riesig. Patrick Schick mit einen bärenstarken Spiel nach der Einwechslung. Mit dem werden wir in den nächsten Spielen noch sehr viel Freude haben. Und Forsberg mit echter "Killer-Mentalität" gestern. Das Kopfballtor war purer Wille. Ich weiß nicht ob wir von ihm sowas überhaupt noch mal irgendwann sehen werden. Ich denke jetzt wird es nicht mehr lange dauern bis Hasan Centinkaya wieder mit Wechselgerüchten um Emil Forsberg um die Ecke kommt. :weghier:
Ab jetzt ist alles Bonus und ich denke das RB für potentielle Gegner in der Championsleage kein "Traumlos" sein dürfte.
Mir wäre am liebsten, dass wir die dicken Brocken gleich direkt bekämen.
Wunschgegner: Inter Mailand
Ich will mal wieder ins San Siro und mit dem Auto bin ich relativ schnell da.
 

le freaque

Nachwuchsspieler
Beiträge
926
Punkte
93
Standort
Hamburg
Glückwunsch zur KO-Runde (y) Sicher war das von vornherein eine machbare Gruppe, in der mindestens Platz zwei schon ein Ziel war, das man einfordern konnte. RB hat den besten Kader und den besten Trainer der Gruppe - aber auch den international unerfahrensten. Das Weiterkommen an sich habe ich euch von Anfang zugetraut, aber schon nach dem vorletzten Spieltag an der Gruppenspitze durch zu sein, ist eine prima Leistung. Mannschaft und Nagelsmann haben geliefert, das kann man wirklich nicht anders sagen - obwohl ihr, mit Ausnahme des sehr guten Spiels in St Petersburg, nicht einmal a, Leistungslimit agiert habt.
Ich bin wahrlich kein RB-Fan, aber Platz zwei in der Liga, in beiden Pokalwettbewerben souverän weiter und trotzdem hat man das Gefühl, dass da noch Luft nach oben ist. Das ist schon eine richtig gute Saison, die ihr da spielt und wenn man sich anguckt, dass Leipzig seit dem Aufstieg gerade einmal 5 Punkte weniger in der Liga geholt hat, als der BVB - und wenn man dazu die Entwicklung der beiden Vereine und die aktuelle Performance dazunimmt... Dann kann man es mögen oder nicht, aber die Wachablösung von Dortmund als deutscher Nummer zwei steht anscheinend unmittelbar bevor. Wenn sie nicht sogar schon stattgefunden hat. Zumal Dortmund in den letzten 2 1/2 Jahren international ja auch nicht mehr gerissen hat als RB.
 

Sports Almanac

Nachwuchsspieler
Beiträge
933
Punkte
93
Dafür braucht es dann aber noch ein wenig mehr.

Der letzte Sieg gegen Dortmund ist über 3 Jahre her, die letzte bessere Bundesligaplatzierung am Ende einer Saison übrigens auch. Dortmund hat zuletzt 3 x in Folge in der CL teilgenommen, Leipzig nur 2 mal. Die letzten 4 Saison ist Leizpig nur 2 x weiter als Runde 2 im DFB Pokal gekommen, Dortmund 4 x und hat ihn 1 x gewonnen. Dortmund scheidet vielleicht dieses Jahr gegen Inter und Barca aus, die Bullen letzte Saison gegen Rosenborg und Salzburg. Also immer sachte mit den Pf.. äh Dosen. Und die Saison erst einmal zu Ende spielen.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
1.745
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Ibrahma Konate fällt den Rest der Hinrunde aus. Bei Poulsen sieht es für de nächsten Spiele auch nicht so gut aus, zudem wird Gulasci wohl gegen Paderborn noch ein Spiel Pause bekommen und Mvogo darf sich beweisen.

Ich vergleiche uns nicht mit anderen Mannschaften in der Bundesliga. Das macht irgendwie keinen Sinn. Mit einem Verein der seit 10 Jahren existiert, brauchst du solche Vergleiche nicht anstellen. Worauf man allerdings sehr positiv zurückblicken kann ist das was in den letzten Jahren bewegt wurde. Jetzt heißt es einfach ein bisschen demütig bleiben, sich von Spiel zu Spiel arbeiten und freuen, dass man im Frühjahr die Bundesliga- Fahnen in der Championsleague noch hoch halten darf.
Momentan läuft es gerade wieder recht gut, aber hatten ja auch schon einen echten Knick in der Saison. Wozu das Ganze dann am Saisonende reicht, muss man abwarten. Es macht jedoch wenig Sinn im Dezember irgendwelche Bewertungen vorzunehmen.
Am vorletzten Spieltag wird es mal eine kleine Standortbestimmung im Westfalenstadion geben. :)
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
4.682
Punkte
113
Standort
Leipzig
Aufstellung heute:
Mvogo - Mukiele, Ilse, Upa, Klostermann - Laimer, Demme - Sabitzer, Nkunku, Werner - Schick

Bin auf den Tschechen gespannt, das sah am Ende des Benfica-Spiels schon durchaus interessant aus. Klostermann sicherlich über links.

Und erstmals ist Hannes Wolf auf der Bank :jubel:
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
1.745
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Fans von RB Leipzig zünden beim Auswärtsspiel in Paderborn Pyrotechnik im Gästeblock.

Das nimmt auch bei uns zu. Unsere Linken haben gestern mal die Benteler Arena ordentlich vernebelt.
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
4.682
Punkte
113
Standort
Leipzig
Gab wohl auch leichte Tumulte im Block, da der Großteil der Anhänger dies verurteilt hat, die Leute ausgebuht wurden, etc. Denke mal, dass man hier von Vereinsseite auch durchgreifen wird (u.a. den Capo, der das mit unterstützt hat, absetzen). Danach war die Stimmung im Block wohl auch komplett weg, weil keiner mehr Bock hatte. Einfach nur Vollidioten, damit torpediert man gerade die Familienfreundlichkeit, die den Verein ja auch auszeichnet und damit das Gegengewicht zu den anderen Leipziger Vereinen darstellt.

Erste Hälfte war extrem gut, in der zweiten Hälfte verpasst man zuerst die komplette Entscheidung, pennt dann etwas und man merkte, dass die Kräfte nachließen - körperlich sowie mental. Dazu kommt eben, dass Leute wie Mukiele oder Upa aktuell keinesfalls schon wieder bei 100% sind, aber dennoch aufgrund der vielen Ausfälle spielen müssen.

Ansonsten ist das aber sehr vielversprechend, wie es aktuell läuft. Werner hat einen krassen Lauf und ist aktuell jeden Cent wert - 13 Tore und 5 Assists in 13 Spielen. Nkunku ist einfach ein geiler Spieler mit unfassbaren Talent. Und Schick zeigt, dass man nun auch einen Poulsen-Ausfall sehr gut kompensieren kann. Die Bewegung vor dem 0:1 war einfach nur großartig.

Die freie Woche wird jetzt allen gut tun - man kann mal ein wenig runterfahren und sich etwas erholen. Und dann den Schwung bis Weihnachten mitnehmen.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
1.745
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Gab wohl auch leichte Tumulte im Block, da der Großteil der Anhänger dies verurteilt hat, die Leute ausgebuht wurden, etc. Denke mal, dass man hier von Vereinsseite auch durchgreifen wird (u.a. den Capo, der das mit unterstützt hat, absetzen). Danach war die Stimmung im Block wohl auch komplett weg, weil keiner mehr Bock hatte. Einfach nur Vollidioten, damit torpediert man gerade die Familienfreundlichkeit, die den Verein ja auch auszeichnet und damit das Gegengewicht zu den anderen Leipziger Vereinen darstellt.
Man könnte doch auch endlich mal Pyro in den Stadion entkriminalisieren. Einfach gesteuert vor dem Spiel vorm Block einmalig abbrennen lassen. Somit ist der Reiz des "verbotenen" auch weg und es nimmt von allein ab. Wer dann im Blok zündelt, muss bestraft werden.
Ich finde Pyrotechnik ok, solange die keine Raketen abschießen.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
1.745
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Ich bin diese Saison das erste Mal wohl nicht beim Heimspiel am Start. Bin pissed, ist aber nicht zu ändern. Das Leben hält manchmal andere Dinge bereit. Ich bin bereit. Hoffe wenigstens dass für andere tolle Teams ( @John Lennon ) alles läuft.
Ich sehe viele gute Dinge am Horizont.
 
Zuletzt bearbeitet:

Talib

Nachwuchsspieler
Beiträge
733
Punkte
93
Problem bei mir ist, ich mag das Konstrukt RB und den Verein nicht. Ich mag Red Bull und Mateschitz einfach überhaupt nicht - ich möchte nicht von HASS sprechen.

Aber dieser Kader :popcorn1:

Konate, Upamecano, Klostermann, Mukiele, Nkunku, Wolf, Sabitzer, Forsberg, Poulsen und mit Abstrichen Werner. Dazu sieht ein Schick nun auch ganz schick aus.

Die genannten Spieler sind zu 50 % Talente und dahinter kommt nochmal ein Riesenhaufen Talente. Dazu ein zwar nicht ganz so sympathischer Trainer, aber einer mit Konzept und richtig viel Ahnung, wie er Spieler gut einsetzen kann. Dazu eine klare Struktur in Sachen Spielphilosophie, etc..

Aus Dortmunder Sicht blicke ich momentan mit Anerkennung Richtung Leipzig. Die machen vieles sehr, sehr richtig. Als junges Talent würde ich es mir schon zwei mal überlegen, ob ich nicht eher für Leipzig spielen will. Dazu kommt noch Berlin als Wohnmöglichkeit. Grrr...
 
Oben