Schalke 19/20 - Der Derbysieger Thread


faker

Nachwuchsspieler
Beiträge
263
Punkte
43
ist doch egal wer es geworden wäre, jeder trainer würde von irgendwem kritisiert werden.
 

BavarianChris

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.084
Punkte
83
Jo, nur mein Bauchgefühl, statistisch nicht belegt. Ich freue mich aber auf deine Widerlegung anhand der Heimtabelle.

-
Schade, dass Burgstaller geht. Der beste torungefährliche Schalke Stürmer aller Zeiten.
Beim Club war er stark und die ersten 1 1/2 Jahre auf Schalke auch wertvoll. Er hat wenigstens ansatzweise Bundesligareife. Diese seh ich bei Raman überhaupt nicht
 

MS

Bankspieler
Beiträge
14.625
Punkte
113
Die Trainingseindrücke haben Baums Vorstellung vom Potenzial der Mannschaft selbstverständlich vollständig revidiert. Er sei ja so ein schlechter Tipper.

Wenigstens steht er auf Rudy im ZM und scheint Schöpf auf RV zu favorisieren, denke mit DaCosta ist das Thema vorerst erledigt.

Serdar spiele auch, wenn fit. Zudem mag er Sane und vertraut auf Fährmann.

Ich gehe daher von folgender Aufstellung aus:

Fährmann
Schöpf Sane Stambouli Oczipka
Rudy Mascarell
Serdar Uth
Paciencia Raman (Harit)
 

le freaque

Bankspieler
Beiträge
19.071
Punkte
113
Standort
Hamburg
Da Costa taugt aber auch nur bei einer Dreierkette (da finde ich ihn gut und da macht Schöpf als Ersatz auch Sinn). Links habt ihr dafür aber genau keinen Spieler, Oczipka fehlt das Tempo.
Rönnow ist besser als der Fährmann der letzten Jahre, aber das nur nebenbei (guter Transfer, btw, Rönnow kann was). Euer Grundproblem ist nach wie vor nicht die individuelle Klasse:

Ihr habt rund ein Dutzend Feldspieler, die in der BL überdurchschnittlich sind und die auch problemlos EL spielen können. Die Knappenschmiede war in der Spitze schon besser besetzt, trotzdem habt ihr immer noch 5-8 junge Spieler, die man immer mal auf die Bank setzen oder Minuten geben kann. In der Breite ist euer Nachwuchs nach wie vor stark und mit Hanraths, Rotundo, Burk und Calhanoglou sind auch interessante Talente dazugekommen.

Aber der Kader ist einfach unausgewogen wie sonst keiner in der BL. Alle guten Spieler drängen in die Zentrale. DA ist Schalke für mich locker auf EL-Niveau. Aberauf den Außen, defensiv wie offensiv, ist das einfach kein Erstliganiveau. Da steht selbst der HSV eine ganze Klasse über euch, sorry, aber das ist so. Außen ist Schalke in beide Richtungen das mit Abstand schwächste Team der Liga und da muss bis zum 5. was ganz grundsätzliches passieren, sonst wird es eine schwere Saison.
Denn mit der Außenesetzung lässt sich im heutigem Fußball kein System erfolgreich spielen.
 

le freaque

Bankspieler
Beiträge
19.071
Punkte
113
Standort
Hamburg
Ich würde an Schalkes Stelle versuchen, Rafinha zurückzuholen (der will wieder nach D, wäre solide und sofort Publikumsliebling - oder nicht?) und Wendell auszuleihen (den Bayer abgeben will). Da Costa statt Rafinha wäre natürlich auch ok. Aber so ein "Gemütstransfer", bei dem man eine ziemlich sichere Gegenleistung bekommt....
Dann kann man 3-5-2 spielen, hätte sich finanziell nicht übernommen und bei einer Dreierkette kann man halt vorne bei den Wingern sparen. Kutucu müsste natürlich bleiben, weil die HS-Position Systemrelevant wäre und man einen guten BU für Uth bräuchte.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
15.366
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Ich befürchte Baum wird gar nichts für Schlake bewirken. Ich fand damals bei Augsburg schon nicht sonderlich innovativ. Er spielt in der Regel ein blasses 4-2-3-1. Seinen Fussball finde ich eher bieder. 37; 41 und 32 Punkte sind auch mit diesem Kader keine Offenbarung.
Ich glaube zwar nicht, dass sie heute in Leipzig über die Schlachtbank müssen, aber einen Chance auf Punkte sehe ich ehrlich gesagt kaum.
 

THEKAISER99

Bankspieler
Beiträge
7.353
Punkte
113
Ich würde an Schalkes Stelle versuchen, Rafinha zurückzuholen (der will wieder nach D, wäre solide und sofort Publikumsliebling - oder nicht?) und Wendell auszuleihen (den Bayer abgeben will). Da Costa statt Rafinha wäre natürlich auch ok. Aber so ein "Gemütstransfer", bei dem man eine ziemlich sichere Gegenleistung bekommt....
Dann kann man 3-5-2 spielen, hätte sich finanziell nicht übernommen und bei einer Dreierkette kann man halt vorne bei den Wingern sparen. Kutucu müsste natürlich bleiben, weil die HS-Position Systemrelevant wäre und man einen guten BU für Uth bräuchte.
Rafinha hat erst vor paar Wochen einen Vertrag bei Olympiakos Piräus unterschrieben. ;)
 

Big d

Bankspieler
Beiträge
17.984
Punkte
113
Ist natürlich böse, aber wäre es nicht sinnvoll gewesen Wagner noch eine Woche zu behalten damit der neue Trainer nicht gegen ein top4 Team in der Bundesliga starten muss und man eher die Chance hat mit einem positiven Erlebnis den neuen Trainer Effekt zu nutzen?
 

Huck huckt weg

Reigning Four Time Boxtippspiel Champion
Beiträge
8.088
Punkte
113
Ist natürlich böse, aber wäre es nicht sinnvoll gewesen Wagner noch eine Woche zu behalten damit der neue Trainer nicht gegen ein top4 Team in der Bundesliga starten muss und man eher die Chance hat mit einem positiven Erlebnis den neuen Trainer Effekt zu nutzen?
Weitblick und Augenmaß war noch nie etwas, was die Verantworlichen von Schalke ausgezeichnet hat.
 

Roneem10

Bankspieler
Beiträge
1.641
Punkte
113
Ähm die sind jetzt 18 Spiele ohne Sieg. Den Richtigen Zeitpunkt hat man so oder so verpasst. Der wäre nämlich schon zum Ende der letzten Saison gewesen.
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
12.566
Punkte
113
Ist natürlich böse, aber wäre es nicht sinnvoll gewesen Wagner noch eine Woche zu behalten damit der neue Trainer nicht gegen ein top4 Team in der Bundesliga starten muss und man eher die Chance hat mit einem positiven Erlebnis den neuen Trainer Effekt zu nutzen?
Man hätte sich mit dem "Suchen" auch noch 2 Tage länger Zeit lassen können und eine Interims-Lösung für das Leipzig-Spiel auserkoren lassen.
Michael Reschke hat soweit ich weiß sogar die Trainerlizenz - der Herr hat seit Stuttgart schon nichts auf die Kette gekriegt(bis auf die Kabak-Transfers), den hätte man problemlos die Reise nach Leipzig antreten lassen können. :D
 

Sports Almanac

Bankspieler
Beiträge
1.759
Punkte
113
Christina Rühl-Hamers ist die Nachfolgerin von Peters und ist neuer Finanzvorstand.


Es läuft auch nix zusammen. Feuerwehrmann Gisdol dann demnächst frei, aber jetzt ist ja Baum da. :crazy: Einen Trainer wie Baum der eher über die Taktikschiene kommt muss man in der Vorbereitung starten lassen.
 

MS

Bankspieler
Beiträge
14.625
Punkte
113
Am Stichtag also Rudy verloren und einen unbekannten 20 jährigen RV geholt.
 

MS

Bankspieler
Beiträge
14.625
Punkte
113
Serdar fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Es ist echt wie im Film. Keine Ahnung, wie und wodurch die Negativspirale durchbrochen und das alles positiv verlaufen kann. Wenn wir nicht absteigen, ist es ein Wunder. Die Saison ist entscheidend für die mittelfristige Zukunft. 2. Liga ist keine Option, auch nicht für 1 Jahr.

Man muss es irgendwie schaffen und dann mit der Ausgliederung, Fans und Rangnick 2021 neu starten.
 

faker

Nachwuchsspieler
Beiträge
263
Punkte
43
lass uns doch wenigstens noch träumen. sonst haben wir doch nichts mehr.
 
Oben