Schalke 19/20 - Der Derbysieger Thread


DaLillard

Bankspieler
Beiträge
15.545
Punkte
113
den trainer-job, ja. aber nicht ein grundsätzliches engagement.
„Ich kann mir zurzeit überhaupt nicht vorstellen, ein drittes Mal zu Schalke 04 zu kommen, und schon gar nicht als Trainer, der kurzfristig die Negativ-Serie beenden soll“, sagte der 62-Jährige der Funke-Mediengruppe.

Klingt für mich eindeutig so, dass er auch ein Engagement in anderer Position ausschließt.
 

M-shock

Bankspieler
Beiträge
2.007
Punkte
113
Friedhelm Funkel könnte ich mir gut vorstellen. Ich denke das man in so einer Situation einen erfahrenen Trainer holen sollte der sich auch im Abstiegskampf auskennt.

Und auch wenn jetzt einige mit dem Kopf schütteln werden, Mirko Slomka wäre da auch ein Kandidat.
Er kennt das Umfeld, hat schon erfolgreich auf Schalke gearbeitet und hat dadurch bei den Fans auch einen guten Stand.
Slomka hat sich bei seinen letzten Trainerstationen ein bißchen schwer getan, aber ein zweiter Run auf Schalke könnte was werden.
 

Solomo

Hundsbua
Beiträge
22.263
Punkte
113
Standort
Oberbayern
Valerien Ismael wird gehandelt. Den hab ich aus WOB Zeiten nicht gut in Erinnerung. Zorniger find ich als Typ cool, da würden einige aus der Lethargie aufwachen, da sehe ich aber die nächste alternativlose 0:8 Klatsche. Echt schwer mit den Trainerkandidaten.
Ach, DAS ist der "ehemalige Bayern-Star", von dem Bild schreibt :D
 

Harald2509

Nachwuchsspieler
Beiträge
47
Punkte
18
Stefan Effenberg, Jürgen Klinsmann, Lothar Matthäus sind meines Wissens auch auf dem Markt. :kopfpatsch:
 

Sports Almanac

Bankspieler
Beiträge
1.750
Punkte
113
Man sollte jetzt auch nicht jedes Wort von Rangnick auf die Goldwaage legen. Im Mai 2019 liess er verkünden er fühle sich in Leipzig pudelwohl. Im Oktober verhandelete er schon mit Mailand. War er seinen Job Head of sport and plastic soccer bei den Bullen überhaupt angetreten? Im Mai 2018 hat er Red Bull intern mitgeteilt dass er für den Trainerjob nicht zur Verfügung stehe. Ende bekannt. Rangnick war auf seinem Karriereweg schon öfters etwas sprunghaft.
 

Roneem10

Bankspieler
Beiträge
1.641
Punkte
113
Jup und seine Beurteilung is dann ganz kurz und knapp...


Schalke 04 = Unbrauchbar, Brauchen 20 Neue Spieler um die Klasse zu halten.

Vorschläge.....Messi,Benzema,Griezmann, Kepa, Götze,Isco,Rüdiger......
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
10.759
Punkte
113
Ohne Kohle reisst Rangnick gar nix..
Und Kohle ist ja selbst auf Schalke schlussendlich doch nicht mehr endlos vorhanden bzw. man muss jetzt drauf gucken.
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
10.759
Punkte
113
Was hat Klinsmann in dieser Reihe verloren?
Mit dem würde Schalke sicher die Klasse halten.
Mich stört vor allem Mathhäus imme rin diesen Listen..
Was hat der denn als Trainer bislang groß verbockt oder wo hat er komplett versagt?
Verstehe ich nicht das der gebetsmühlenartig fachlich als 0 hingestellt werden muss.
Mal abgesehen davon das er den Sauladen sicher nicht übernehmen würde .
 

Harald2509

Nachwuchsspieler
Beiträge
47
Punkte
18
...
Verstehe ich nicht das der gebetsmühlenartig fachlich als 0 hingestellt werden muss.
....
Auch wenn mein Post mit den 3 Trainernamen ironisch aufgeführt wurde, ich habe keinen als fachliche 0 dargestellt.
Alle 3 haben einen Trainerschein, wären meiner Meinung nach keinem oder zumindest den meisten Schalke Fans nicht als Ideallösung zu verkaufen.

Effenberg hatte bisher (noch) keinen Erfolg als Trainer, Matthäus würde polarisieren , Klinsmann alles erstmal auch außerhalb der Mannschaft alles umstrukturieren. Würde wohl alleine schon finanziell schon problematisch.
 

L-james

Allrounder
Beiträge
28.562
Punkte
113
Mich stört vor allem Mathhäus imme rin diesen Listen..
Was hat der denn als Trainer bislang groß verbockt oder wo hat er komplett versagt?
Verstehe ich nicht das der gebetsmühlenartig fachlich als 0 hingestellt werden muss.
Mal abgesehen davon das er den Sauladen sicher nicht übernehmen würde .
Loddar kannst du niemandem verkaufen und natürlich würde er den Job annehmen als würden Geburtstag, Weihnachten und das erste mal auf einen Schlag kommen. Der würde auch bei Angeboten von Union, Bielefeld oder 2. Ligisten keine Sekunde zögern, aber hat seine verständlichen Gründe wieso ihn niemand möchte, mittlerweile ist es ja eh vorbei.

Klinsmann hingegen hat als Trainer auf einem Level gearbeitet und Erfolge zu verbuchen, dagegen gucken Effenberg und Loddar wie Bierliga-Trainer aus, deshalb finde ich diese Auflistung unlogisch, lass Klinsi weg und pack Legat dazu und es macht schon deutlich mehr Sinn.
 
Oben