Sommer-Transfers 2020/2021 - International


Roneem10

Bankspieler
Beiträge
1.428
Punkte
113
81 Millionen für Osimhen? Schade das Corona den Fussball nicht dahingerafft hat.

In Wolfsburg fragen die sich gerade welcher Film da läuft.
 

Francois

Bankspieler
Beiträge
2.462
Punkte
113
Dachte Silva wäre weg?
Foden wird in der nächsten Saison eine größere Rolle bekommen. Die hat der Junge sich erarbeitet.

Was du ansprichst, ist meiner Meinung nach das größte Problem bei City.
Die Unsummen die in Rollenspieler gesteckt werden. Da macht keiner den Schritt zum richtigen Aushängeschild bei City.
Ist klar Peps Strategie. Man muss sich auch vor Augen halten das absolute Top Transfers wie De Bruyne, David Silva, Aguero..etc vor Pep geholt wurden welche maßgeblich die Titel ermöglicht haben. Denke das ist durchaus eine Schwäche bei Pep wie viel Geld er für Spieler raushaut ohne klare Einsatzstrategie. Hat manchmal was vom Gießkannenprinzip und sowas geht halt nur bei City und z.T. PSG.
 

KOH76

Bankspieler
Beiträge
1.783
Punkte
113
81 Millionen für Osimhen? Schade das Corona den Fussball nicht dahingerafft hat.

In Wolfsburg fragen die sich gerade welcher Film da läuft.
Soviel zu der vielbeschworenen These, dass der Transfermarkt wegen Corona einbrechen wird. Ich hoffe Watzke und Zorc haben den Transfer mitbekommen.
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
29.492
Punkte
113
Standort
Leipzig
81 Millionen für Osimhen? Schade das Corona den Fussball nicht dahingerafft hat.

In Wolfsburg fragen die sich gerade welcher Film da läuft.
Im übrigen werden da mal noch 4 Spieler von Neapel mit verrechnet, die für einen "Wert" von 20 Mio nach Lille wechseln - der 35-jährige Ersatzkeeper und drei Nachwuchsspieler, die bisher noch nicht einmal in der Serie A gespielt haben. Damit sind es quasi nur noch 50 Mio fixe Ablöse und die Bilanz freut sich ein wenig.

Den ganzen Deal verstehe ich auch überhaupt nicht. Irgendwas müssen Gattuso und der allmächtige Napoli-Präsident in ihm sehen. Völlig irrer Deal.
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
40.749
Punkte
113
Standort
Austria
Angel Gomes unterschreibt wohl bei Lille und wird dann umgehend für ein Jahr an Boavista Porto verliehen.

Denke, das macht sportlich schon Sinn für ihn. Die ganze Geschichte war vielleicht auch ein Realitätscheck für ihn und sein Camp, die großen Vereine sind nicht gerade Schlange gestanden und jetzt muss er im Prinzip zwei Schritte zurückgehen. Aber ein Jahr in Portugal kann ganz gut sein für ihn und dann eben Lille, die das mit den jungen Spielern nicht so schlecht machen. Viel Glück.
 

Cudi

Burgermeister
Beiträge
12.935
Punkte
113
Standort
Hamburg
[El País]: Mauricio Pochettino: "Once said I'd rather go back to my farm than coaching Barça? I didn't want to disrespect Barcelona, maybe now I wouldn’t say it, you never know what could happen in life."


Poch bringt sich schon mal in Stellung für die Seiten-Nachfolge.
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
40.749
Punkte
113
Standort
Austria
Alexis Sanchez steht nun doch im EL-Aufgebot Inters. Kommt etwas überraschend, sah ja nicht danach aus, als ob die Leihe verlängert werden würde.

Keine Ahnung, wie sich der eventuelle Conte-Abgang hier auswirkt, aber hoffentlich kaufen sie ihn trotzdem :D Die Corriere della Serra schreibt was von einer Einigung über 15 Millionen Euro und dass das noch diese Woche bekanntgegeben werden könnte, aber ich weiß nicht, wie verlässlich das ist. Aber ich würds natürlich gern glauben :LOL:

EDIT: yeeeees :D

 
Zuletzt bearbeitet:

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
40.749
Punkte
113
Standort
Austria
Willian bleibt wohl in London, aber wechselt zu Arsenal. Laut Romano hat er einen neuen Zweijahresvertrag bei Chelsea abgelehnt, Arsenal bietet ihm die gewünschten drei Jahre und ein hohes Gehalt. Laut brasilianischen Medien (denen Willian in den letzten Monaten gefühlt alle 10 Minuten ein Interview gegeben hat ;)) ist der Deal auf der Zielgeraden.
 

gentleman

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
18.245
Punkte
113
Standort
Austria
Di Marzio berichtet, dass Inter und ManU eine Einigung beim Sanchez-Deal erzielen konnten. Wenn das so stimmt, hätte ich absolut nichts dagegen, dafür war Sanchez seit dem Lockdown wirklich zu stark, dass man sich so einen Spieler ohne Ablöse entgehen lässt:
Sanchez will terminate his contract with the Red Devils and sign a three-year-deal with Inter, worth €7 million per year after taxes. Despite the rumors of Manchester United setting an asking price of 15-20 million, the parteis have agreed that Inter will not pay any transfer fee, in a deal that will allow the Premier League side to save €60 million, a sum equal to Sanchez's salary for the two years that the player had left on his contract with United.
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
40.749
Punkte
113
Standort
Austria
ah dachte mir schon, dass das mit ner Ablöse zu schön war um wahr zu sein :D aber das ist auch so ein Gewinn für United. Aus diesem katastrophalen Vertrag rauszukommen ist fast so gut wie ein neues Signing ;)
 

gentleman

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
18.245
Punkte
113
Standort
Austria
ah dachte mir schon, dass das mit ner Ablöse zu schön war um wahr zu sein :D aber das ist auch so ein Gewinn für United. Aus diesem katastrophalen Vertrag rauszukommen ist fast so gut wie ein neues Signing ;)
Dass Sanchez 30 Mio pro Jahr kostet wusste ich wirklich nicht, das ist schon absolut unfassbar und wie von Di Marzio geschrieben, 60 Mio in zwei Jahren ist ja eine sehr schöne Ersparnis ;) In Italien kommt sein Vertrag mit dem begünstigten Steuersystem natürlich etwas günstiger, auch wenn 7 Mio Netto immer noch eine sehr stattliche Summe ist.
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
40.749
Punkte
113
Standort
Austria
Dass Sanchez 30 Mio pro Jahr kostet wusste ich wirklich nicht, das ist schon absolut unfassbar und wie von Di Marzio geschrieben, 60 Mio in zwei Jahren ist ja eine sehr schöne Ersparnis ;) In Italien kommt sein Vertrag mit dem begünstigten Steuersystem natürlich etwas günstiger, auch wenn 7 Mio Netto immer noch eine sehr stattliche Summe ist.
jou. Er war ablösefrei damals und dann hat man ihn eben extrem mit Geld zugekackt, im wahrsten Sinne des Wortes. Absolute Katastrophe natürlich, weil sportlich eben nix funktioniert hat bei ihm. Ist jetzt eben auch so sehr viel Geld, das man sich spart. Freut mich für ihn, dass es bei Inter wieder läuft. Manchmal passt es einfach nicht zwischen Verein und Spieler, will da niemandem nen Vorwurf machen. Da ists dann einfach das beste, getrennte Wege zu gehen.

Bei Sancho gibts jetzt wohl auch Bewegung. Über den Vertrag bis 2025 ist man sich einig, und mit Dortmund gehts wohl nur noch um die Struktur. Laut Romano sieht es jetzt nach 100 Millionen Euro plus 20 in Boni aus.
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
11.901
Punkte
113
jou. Er war ablösefrei damals und dann hat man ihn eben extrem mit Geld zugekackt, im wahrsten Sinne des Wortes.
Er ist im Januar gewechselt(halbes Jahr Restvertrag) und man hat dafür immerhin Mkhitaryan verrechnet der damals noch einen beträchtlichen Wert hatte.
 

Talib

Bankspieler
Beiträge
5.542
Punkte
113
jou. Er war ablösefrei damals und dann hat man ihn eben extrem mit Geld zugekackt, im wahrsten Sinne des Wortes. Absolute Katastrophe natürlich, weil sportlich eben nix funktioniert hat bei ihm. Ist jetzt eben auch so sehr viel Geld, das man sich spart. Freut mich für ihn, dass es bei Inter wieder läuft. Manchmal passt es einfach nicht zwischen Verein und Spieler, will da niemandem nen Vorwurf machen. Da ists dann einfach das beste, getrennte Wege zu gehen.

Bei Sancho gibts jetzt wohl auch Bewegung. Über den Vertrag bis 2025 ist man sich einig, und mit Dortmund gehts wohl nur noch um die Struktur. Laut Romano sieht es jetzt nach 100 Millionen Euro plus 20 in Boni aus.
In Anbetracht der momentanen Krise sind die 120 Millionen für Sancho in Ordnung. Ich sehe seinen Wert gerade in Relation zu Dembeles Barca Wechsel zwar bestimmt um 40 Millionen höher, aber was will man machen dieses Jahr?

Ich bin mir momentan auch gar nicht sicher, ob ich Sancho hier nächstes Jahr sehen will. Er wirkte zuletzt schon eher lustlos und nicht mehr so wirklich voll dabei. Und einen 70% Sancho kann der BVB sich nicht leisten. Ich hoffe, man hat sich auf diesen Abgang gut vorbereitet. Er wird aber so oder so richtig weh tun.
 

Talib

Bankspieler
Beiträge
5.542
Punkte
113
Der BVB dürfte laut Twitter kurz vor der Verpflichtung des englischen Wunderkinds Jamie Bynoe-Gittens aus der ManShitty Jugend stehen. Ich sehe Kinder-Transfers schon eher kritisch, aber naja...


Aufgrund der Konkurrenz im Bereich 17-19 Jahre geht man jetzt also in den Bereich U16? Wie lange geht das gut?
 

gentleman

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
18.245
Punkte
113
Standort
Austria
Italienische Medien zitieren französische "Transferexperten", dass Inter und Tottenham bei Tanguy Ndombele in Richtung 40 Mio Ablöse eine Einigung finden könnten... können die Premier League Experten dazu was sagen, ist da was dran? Conte will ja das Mittelfeld weiter aufrüsten, Kante wird man wohl kaum kriegen können... aber Ndombele scheint ja unter Mourinho nicht wirklich zur Entfaltung gekommen zu sein.
 

Coys!

Nachwuchsspieler
Beiträge
390
Punkte
43
Aus dem Spurs Umfeld lese ich eigentlich nur, dass danichts dran ist
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
40.749
Punkte
113
Standort
Austria
Laut Telegraph (LINK) steht Pierre-Emile Hojbjerg vor einem Wechsel zu Tottenham, dafür soll Kyle Walker-Peters fix nach Southampton wechseln. Dabei soll Hojbjerg 15 Millionen Pfund (~16,6 Mio. Euro) kosten, Walker-Peters im Gegenzug 12 Millionen Pfund (~13,3 Mio. Euro).

@Coys! @Next Meinungen? ;)
 

Next

Moderator Fußball, Tennis, Wintersport
Teammitglied
Beiträge
5.175
Punkte
113
Standort
CH
Laut Telegraph (LINK) steht Pierre-Emile Hojbjerg vor einem Wechsel zu Tottenham, dafür soll Kyle Walker-Peters fix nach Southampton wechseln. Dabei soll Hojbjerg 15 Millionen Pfund (~16,6 Mio. Euro) kosten, Walker-Peters im Gegenzug 12 Millionen Pfund (~13,3 Mio. Euro).

@Coys! @Next Meinungen? ;)
Über Walker-Peters freue ich mich. Der hat seinen Job gut gemacht (ausser das Arsenal-Spiel) und erinnert durchaus etwas an Clyne. Und so muss man sich auch nicht mehr mit der Hertha um Zeefuik streiten.
Højbjerg hat eine unglaubliche Entwicklung genommen, aber ich sehe ihn nicht unersetzlich. ~16.6 Mio. finde ich dann aber an den gezeigten Leistungen doch etwas enttäuschend. Tottenham bot angeblich anfänglich 15 Mio. und Southampton wollte 25 stattdessen. Da ist man doch recht entgegengekommen.
 
Oben