Sportforen Mockdraft 2020 [Diskussion, Fachmeinungen, Statistiken]


liberalmente

Moderator Non-Sports & Football
Teammitglied
Beiträge
943
Punkte
93
Picke lieber. :p

Ist doch schon wieder alles korrigiert. Aber sowas habe ich in meinen nun 15 Jahren Sportforen auch noch nicht erlebt.

Es sei denn, Max war echt auf einem LSD Trip oder so.
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.004
Punkte
113
Standort
Austria
hoppla :D sorry Jungs. @sonic00 war schuld, weil er in den falschen Thread gepostet hat ... und ich bin dann wohl auf "Alle auswählen" gegangen beim Verschieben. Ich bin wohl nicht multitaskfähig :D danke @liberalmente fürs Korrigieren!
 

Hoelm

Nachwuchsspieler
Beiträge
399
Punkte
43
Keine Kritik an dir, Hoelm, Henderson wird fast immer in dieser Gegend gemockt. Ist schon eine Schwache CB Class, vor allem an der Spitze. Aber ich würde den Pick übel feiern. "Doesn't like to Tackle" ist eine der roten Flaggen bei CBs für mich. Und das habe ich bei Henderson mehrfach gelesen. Da rollt dann heutzutage ein End Around/Reverse nach dem nächsten auf dich zu. Und Greedy Williams ist deswegen auch ziemlich gefallen.
Wäre auch kein Pick wo meine Vorfreude groß wäre. War alles vom Board was ich lieber genommen hätte.
Sollte es im Draft so kommen könnte ich mit einem Downtrade leben.

Henderson kann schon ein guter werden , wenn man ihm ein paar Spots weiter hinten bekommt wäre das ok.
Tackling soll wohl wirklich ein Problem sein, keine Ahnung in wie weit das jetzt noch coachen kann oder ob wirklich die Instinkte dafür fehlen. Ein Safety an 17 würde mir allerdings noch größere Bauchschmerzen machen.
 

liberalmente

Moderator Non-Sports & Football
Teammitglied
Beiträge
943
Punkte
93
keine Ahnung in wie weit das jetzt noch coachen kann oder ob wirklich die Instinkte dafür fehlen.
Coachen kannst du Tackling wie kaum etwas anderes. Aber toughness kannst du nicht coachen und Henderson ist soft.

Das klingt jetzt furchtbar reaktionär, deswegen will ich klar machen, dass mir definitiv auch die toughness fehlen würde. Ich bin mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit auch softer als Henderson. :D Aber wenn du dauerhaft in der NFL spielen willst kann du nicht keine Lust auf Tackling haben.
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
817
Punkte
43
So, kurz zum Jordan Love pick
Ich hatte nach dem Tua-Giants-Desaster tatsächlich überlegt, ihn an #5 zu nehmen. Wäre natürlich ein krasser reach gewesen, aber angesichts des needs auch nicht vollkommen abwegig. Aber die einzigen wirklichen Konkurrenten um einen QB saßen mit den Chargers direkt hinter mir, die auch folgerichtig Herbert genommen haben. Falls es schief gegangen wäre, hätte ich an 18 die O-Line weiter gestärkt oder mich fürs D-backfield entschieden.
zu Love selbst: super Athlet, der 2019 etwas hinter den Erwartungen zurück geblieben ist. Aber seine O-Line war auch ziemlich löchrig - und genau dafür hat er richtig gut performed. Teilweise fantastische Würfe in enge Fenster - dann wieder den Receiver überworfen. Er kann nach Tua der QB mit den besten Anlagen sein. Die sind da, das finetuning kommt hinter Fitz - er ist kein Day1-Starter, sondern genau das Projekt, welches hinter Fitzmagic14 lernen kann, um dann nächste Saison zu übernehmen.
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.004
Punkte
113
Standort
Austria
@SUPATIM glaubst du, dass die Fins an Herbert so gar kein Interesse haben? Finds schon interessant, dass du an 5 noch eher Love genommen hättest.
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
817
Punkte
43
Bin gespannt ob das euer Frontoffice auch so sieht?
Was meinst genau? Zeit zum lernen bekommt der gepickte QB auf jeden Fall.
Und wie schön ich mir den pick als GM rede ... ach, lassen wir das, ich bin noch in Tua-Schockstarre. Neeee, im Ernst, das könnte passen, gerade von den measures her, der Junge iss auch gut zu Fuß. Aber das BUST-Potenzial iss da, keine Frage. Aber an 26 wäre er nimma da gewesen, befürchte ich.

@SUPATIM glaubst du, dass die Fins an Herbert so gar kein Interesse haben? Finds schon interessant, dass du an 5 noch eher Love genommen hättest.
Ich glaube schon, dass Interesse besteht - aber ich persönlich bin von Love eher überzeugt als von Herbert. Bei Herbert sehe ich das BUST-Potenzial noch höher. Grundsätzlich bin ich sicher, dass das Fins-FO alles tun wird, um Tua zu bekommen. Von daher iss der Draft hier für mich persönlich nur noch Makulatur bzw. Spielerei.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
2.326
Punkte
113
Standort
Teahupoo
@Obmann

Dein Pick K´Lavon Chaisson ist für mich bisher der absolute Steal des Drafts. Für mich der beste Defender der Class. Ich dachte der ist ein bisschen "übersehen", aber leider ist er in vielen Mocks sehr weit vorne.
Da kann man jetzt schon gratulieren.
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
817
Punkte
43
Ja ich denke eher, dass man versuchen wird an Tua zu gelangen und Fitzmagic in die zweite Reihe zu stellen.
Tua wird (bei normalem Beginn der Saison) sicher nicht aufm Feld stehen, vielleicht Ende 2020 zum ersten Mal. Daher tradet man auch Rosen nicht.
 

Obmann

Fan of Underdogs
Beiträge
746
Punkte
93
Bankverbindung habe ich. :D
Du bekommst das Geld........

Ich hätte übrigens natürlich, dass wir das festhalten, auf jeden Fall Jeudy genommen. Das will ich heute an diesem 25.03.2020 nochmal festhalten. Für mich jetzt schon wieder absoluter Liebling, dieses Route Running. Gab hier übrigens weiteres nitpicking. Ich bin gespannt, ob er überhaupt an Nr. 1 geht der WRs. Was ein Skandal wäre.

Ansonsten bin ich ja für Runde 1 durch......Werde mich dann in die Spähren Runde 2 geben und mal meine College Bowl Berichte lesen......Nicht das mir da wieder ein slayton durchrutscht wie letztes Jahr.....
 

Cudi

Burgermeister
Beiträge
12.129
Punkte
113
Standort
Hamburg
@Obmann

Ich finde Jeudy auch ziemlich cool, wenn er noch athletischer wäre, könnte man ihn bei herausragender Entwicklung sogar fast mit Julio vergleichen. Wenn er sich für seine Verhältnisse nur durchschnittlich entwickeln sollte, habe ich als Floor Projection Calvin Ridley gelesen.

Mir gefällt Lamb aber tatsächlich noch besser, weil er a) noch ein besserer Runner after Catch ist und damit flexibler und b) ein sehr guter Blocker. Kittle und Lamb in einer Shanny Offense, leck mich fett.
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
2.325
Punkte
113
Super. Und der war prompt wieder off. Zumindest die bisherigen Picks durchlesen sollte noch machbar sein. :p
 
Oben