Sportforen Mockdraft 2020 [Diskussion, Fachmeinungen, Statistiken]


Cudi

Burgermeister
Beiträge
12.129
Punkte
113
Standort
Hamburg
Ich beschäftige mich seit heute auch mit dem Indy Pick an 34. Da wir auch den 44er haben, muss ich taktisch klug überlegen, wer wohin rutschen kann.

Frage Nummer 2 ist: nehme ich einen Spieler, den ich geil finde oder einen wo ich weiß, dass Ballard den geil findet. :D
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
817
Punkte
43
Da @Despud Elskern mich leider meines geplantes Safeties kurz vor der Zielgeraden beraubt hat, baue ich einfach meine O-Line weiter. Mit dem pick von Jackson, der gute Füsse & Hände hat, ein guter Athlet ist, kann unser #5 pick Wills auf RT rutschen - damit ist die O-Line eigentlich fertig und Fitzmagic14 und Love gut geschützt.
Ein anderer hoch gerankter Saftey war mir den pick dann doch nicht wert, da ich auch in Runde 2-3 da noch Potenzial sehe.
 

muju90

Nachwuchsspieler
Beiträge
148
Punkte
28
Also langsam werde ich pissig. Schon der zweite direkt vor der Nase weg.
Meintest Du meinen gezogenen Spieler?

Habe überall gelesen, dass die Saints guten Gewissens BPA draften können und da gehe ich definitiv mit. Der Kader ist schon sehr, sehr gut und dann habe ich mir überlegt, eine Value-Position zu picken, also OT oder DE. CB wäre noch am ehesten ein Need, aber da sind gerade vor mir einige über die Theke gegangen. WR picken einige, aber da sehe ich nicht das krasse Need um einen in der ersten Runde zu nehmen.
Somit also Gross-Matos, der ein exzellenter Run Blocker ist und auch ein solider Pass Rusher.
 

Cudi

Burgermeister
Beiträge
12.129
Punkte
113
Standort
Hamburg
Yetur ist ein sehr interessantes Prospect, welches ich mir auch für die Colts angesehen hatte als Pick 34.

Dann kam der Buckner-Trade und zack ist der Need verschwunden. :D
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.021
Punkte
113
Standort
Austria
Großes Kompliment an alle fürs Tempo bisher (y) könnte natürlich an den Umständen liegen, dass wir diesmal deutlich schneller sind, aber ich lobe lieber euch als es auf den Drecksvirus zu schieben :D letztes Jahr waren wir ziemlich langsam, da haben wir 10 Tage für die erste Runde gebraucht ... in den Jahren davor immer ne knappe Woche. Das sollten wir diesmal locker unterbieten können, und das, obwohl wir gestern nen ungültigen Pick hatten und euer Super-Mod kurzfristig den Thread kaputtgemacht hat :saint:

Freue mich übrigens jedesmal, wenn User Erklärungen mitliefern ;)
 

liberalmente

Moderator Non-Sports & Football
Teammitglied
Beiträge
945
Punkte
93
Swift zu den Ravens war jetzt kein schwerer Pick. Die Ravens sind seit jeher ein bpa Team und dank den Offseason-Moves in der Defense habe ich da ziemlich freie Hand. Die Offense ist extrem run heavy, Ingram geht in seine Age-31 season und Swift ist extrem talentiert. #16 bei Jeremiah, kompletter Running Back - inside, outside, Passing Game, Athletik, Vision, Elite Jump Cut. Und an dieser Stelle macht sogar die 1st round Sinn, weil du aus Teamsicht mit 5th year option und Franchise Tag gar nicht in die Verlegenheit kommst, ihn langfristig zu binden. Und je älter Jackson wird, desto weniger werden sie ihn laufen lassen wollen. Da hilft ein Back wie Swift dann, dass du trotzdem effektiv bist.

Ich hoffe als Fantasy-Besitzer von Ingram, dass es nicht so kommt :D, halte das aber für ein insgesamt ziemlich wahrscheinliches Szenario. Vor allem wenn die guten Edge Rusher schon weg sind, wie bei diesem Draftverlauf.

@Max Power Gibst du mir noch den 2nd rounder der Falcons im Übersichtsthread? Nicht, dass jemand Obmann verlinkt. :D
 

Obmann

Fan of Underdogs
Beiträge
747
Punkte
93
Welchen 2nd Roun der willst du denn zusätzlich. 55 gehört den Ravens, ´47 doch den Falcons. Oder stehe ich jetzt total auf dem Schlauch? So führen wir es auch im Draftthread.
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
817
Punkte
43
Kurze Erklärung zum Titans pick:
Der need iss nach dem Conklin-Abgang klar. Dazu muss man den neuen Franchise-QB schützen.
Prince iss ein ehem. Basket- & Fussballer - schnelle Füsse, super Athlet, dass ist im Zone-Blocking der Titans extrem wichtig.
Natürlich sieht man den need auf Edge und DT auch - aber für einen 1st ist einfach das "Material" nicht gut genug.
 

Cudi

Burgermeister
Beiträge
12.129
Punkte
113
Standort
Hamburg
Bei dem Board würden die 49ers mMn sehr sicher zurück traden, da der nächste Pick erst in Runde 5 ist.

Nach den ersten beiden Cornerbacks gibt es keine obvious Nummer 3. Jeder mock hat dort einen anderen Spieler. Ich bin mal eben 27 Münzen werfen. :D
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
2.334
Punkte
113
Demnächst reihen wir sowas am Ende der dritten Runde wieder ein. Gibt's ja wohl nicht. :belehr::p
 
Oben