Tennisquiz (ohne googlen)


Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
11.580
Punkte
113
Wer war der schlechteste Spieler der seit 2000 in Cincinnati im Finale stand? am liebsten mit dem Jahr
1) vom Ranking als er ins Finale einzog
2) vom Karrierehoch
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
11.580
Punkte
113
Goffin 2019, Kyrgios 2017, Isner 2013?
Kyrgios ist der einzige Finalist in dem Zeitraum, der während seiner Karriere nie in den Top 10 stand, somit ist er die richtige Antwort auf 2)

zu 1)
4. Kyrgios 2017 (Nr. 23)
5. Isner 2013 (Nr. 22)
6. Goffin 2019 (Nr. 19)
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
11.580
Punkte
113
Mardy Fish? Der stand zweimal im Endspiel, Anfang der 2000er und 2010
(y)

Im Sommer 2003 war Roddick der beste Spieler der Welt, damals gewann er die beiden Masters und die US Open
In Cincinnati besiegte er in 3 knappen Sätzen Fish mit 4-6, 7-6(3), 7-6(4), damals war Fish die Nummer 41 der Welt, 7 Jahre später besiegte Federer Fish in 3 knappen Sätzen, mit 6-7(5), 7-6(1), 6-4, damals war Fish die 36 und konnte nur durch eine WC teilnehmen, schon sehr bitter für ihn dass er letztlich ohne Masterstitel blieb, viele Finalverlierer waren ja meist nicht eng dran, aber bei Fish war es anders

Wollte am liebsten auch das Jahr mit dazu wissen, weil Fish eben 2 Mal im Finale stand

1. Fish 2003 (Nr. 41)
2. Fish 2010 (Nr. 36)
3. Ferrero 2006 (Nr. 31)
4. Kyrgios 2017 (Nr. 23)
5. Isner 2013 (Nr. 22)
6. Goffin 2019 (Nr. 19)
7. Moya 2002 (Nr. 17)
8. Henman 2000 (Nr. 16)

Nur Moya gewann am Ende auch den Titel
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
11.580
Punkte
113
Wenn man es nicht weiß, kann man es nur mit Spielern versuchen, denen man es zutraut:
Welcher aktuelle Top 100 Spieler gewann prozentual in einer beendeten Partie die wenigsten Punkte über seinen 1. Aufschlag?
kein Spieler im neuen Jahrtausend holte in einer beendeten Partie weniger Punkte über den 1. als dieser Spieler
 

Gordo

Bankspieler
Beiträge
4.919
Punkte
113
hat er denn das match gewonnen? falls nein wird es wohl ne klatsche gewesen sein.

tomic vielleicht, damals gegen nieminen.

ähhh unsinn, der steht ja aktuell nicht in den top100 :clowns:
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
11.580
Punkte
113
hat er denn das match gewonnen?
Was glaubst du denn? hatte der Gesuchte die Partie mit ein 2/19 Punkte über den 1. Aufschlag gewinnen können? :D

In diesem Jahrtausend war der zweitschlechteste Kratochvil gg Henman in Basel 2001,, Kratochvil machte damals nur 2/16 Punkte über seinen ersten, der gesuchte Spieler war dann noch ein Stück schlechter

Eine weitere kleine Eingrenzung, der Gesuchte steht aktuell nicht in den Top 20 :p
 
Zuletzt bearbeitet:

Gordo

Bankspieler
Beiträge
4.919
Punkte
113
Was glaubst du denn? hatte der Gesuchte die Partie mit ein 2/19 Punkte über den 1. Aufschlag gewinnen können? :D

In diesem Jahrtausend war der zweitschlechteste Kratochvil gg Henman in Basel 2001,, Kratochvil machte damals nur 2/16 Punkte über seinen ersten, der gesuchte Spieler war dann noch ein Stück schlechter

Eine weitere kleine Eingrenzung, der Gesuchte steht aktuell nicht in den Top 20 :p
ich muss die frage erstmal auf mich wirken lassen, bevor ich sie vollständig verstehe :LOL:

könnte ja auch sein, dass der spieler in dem spiel nur extrem wenig erste ins feld gebracht hat. dann hätte er mit gewonnenen punkten über den zweiten noch alle chancen :p aber ja, mit 2/19 wird das eher schwierig.
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
11.580
Punkte
113
ich muss die frage erstmal auf mich wirken lassen, bevor ich sie vollständig verstehe :LOL:

könnte ja auch sein, dass der spieler in dem spiel nur extrem wenig erste ins feld gebracht hat. dann hätte er mit gewonnenen punkten über den zweiten noch alle chancen :p aber ja, mit 2/19 wird das eher schwierig.
Ja, das ist mir bewusst, meine Fragen werden komplizierter, alleine schon vom Verständnis :D Viele "typische" Fragen hatten wir ja aber schon

Der gesuchte Spieler holte 8/17 Punkte über seinen 2. Aufschlag in der Partie
Rechnerisch wird es so mit einem Sieg eher schwierig :weghier:
Der gesuchte Spieler war in dem Turnier eigentlich ganz gut drin, bevor er seine Aufschlagsglanzleistung zeigte
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
11.580
Punkte
113
der gesuchte Spieler schaffte das Kunststück beim letzten Turnier das er gespielt hat (stand heute)
 

VamosRafa_Tennisgott

Nachwuchsspieler
Beiträge
570
Punkte
43
Muss ja dann diese Woche beim Cincy Masters in NY gewesen sein. Ich gehe mal
von einem ziemlich deutlichem Ergebnis aus. An Paire habe ich auch gedacht, ansonsten noch Thiem oder Fucsovic, die da von Krajinovic ziemlich glatt geschlagen wurden?!
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
11.580
Punkte
113
Muss ja dann diese Woche beim Cincy Masters in NY gewesen sein. Ich gehe mal
von einem ziemlich deutlichem Ergebnis aus. An Paire habe ich auch gedacht, ansonsten noch Thiem oder Fucsovic, die da von Krajinovic ziemlich glatt geschlagen wurden?!
das fehlt noch ein Buchstabe bei Fucsovics :belehr: die Antwort ist aber richtig
Paire musste bei 0-6, 0-1 ja aufgeben und es ging um eine beendete Partie

Paire war 4/9 über seinen ersten Aufschlag
Thiem war bei 18/33 über seinen 1. Aufschlag, vor allem bei Thiem kann man doch davon ausgehen, dass sein 1. einigermaßen sitzt ;) vor allem hatte er doch nur 2 Returnpunkte gemacht, wären das dann auch nur 2/19 über den 1., dann wäre das ja fast ein Golden Match :weghier:

Fucsovics überstand ja die Quali und besiegte dann Gombos und Dimitrov
Im AF war dann aber gg Krajinovic Schluss, er verlor 2-6, 1-6 und machte dabei nur
1st Serve Points Won 2/19
2nd Serve Points Won 8/17

Ich habe eine weitere (leicht verständliche) Frage:
Nennt mir die Top 5 der Spieler, die am häufigsten die Qualifikation von Masters-Turnieren überstanden haben
es sind 6 Spieler in den Top 5
 

Gordo

Bankspieler
Beiträge
4.919
Punkte
113
ist komplett an mir vorbeigegangen, dass fucsovics so ne performance abgeliefert hat.

zu der neuen frage, ist gar nicht so einfach. das müssen ja spieler sein, die den großteil ihrer karriere irgendwo zwischen platz 50 und 70 verbracht haben. allerdings gibt es auch sehr viele spieler, die die quali gar nicht erst versuchen, wenn sie nicht direkt reinkommen.

ich probier mal steve johnson, karlovic, benneteau, leo mayer, massu. vielleicht ist ja wenigstens einer dabei?
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
11.580
Punkte
113
ist komplett an mir vorbeigegangen, dass fucsovics so ne performance abgeliefert hat.
Ich hab Fucsovics Leistung auch erst nicht bekommen, wollte das erst im Turnier-Thread schreiben, aber dann dachte ich mir, ich mache eine Frage daraus, so bleibt es zumindest bei einigen hier hängen :D

Hier mal die Liste der Top 5 in dem Jahrtausend:

PaarungErgebnisPunkte 1. AufschlagTurnier
Fucsovics vs Krajinovic2-6, 1-62/19NY 2020
Kratochvil vs Henman0-6, 1-62/16Basel 2001
Arazi vs Boutter 4-6, 6-3, 1-66/40Shanghai 2000
Black vs Grosjean0-6, 6-71/6Indianapolis 2000
Rochus vs Volandri0-6, 0-63/18Palermo 2005
A. Zverev vs Schwartzman 1-6, 0-64/21Kitzbühel 2014

Bei Arazi finde ich es beeindruckend, wie lange er sich ohne 1. Aufschlag gewehrt hat :D muss man erstmal schaffen, nicht aufzugeben, obwohl man seinen 1. Aufschlag komplett in die Mülltonne kloppen kann
Ansonsten haben alle anderen kaumm Games gewonnen, oft zwischen 0 und 2 Games im gesamten Match
Black hat ja erst gar keinen 1. Aufschlag ins Feld gebracht
Sind am Ende die Top 6 geworden, auch weil Zverev darunter ist und damit meine Aussage dass es meist nur 0-2 Games waren untermauert wird:D

Zu meiner nächsten Frage:

ich probier mal steve johnson, karlovic, benneteau, leo mayer, massu. vielleicht ist ja wenigstens einer dabei?
Einer ist dabei :D(y)
SpielerQualifikationen
3. Benneteau 14

Bei Karlovic habe ich nur 3 gezählt, wobei ich bei der Player Activity auf der ATP Seite nicht weiß, ob sie für die früheren Jahre vollständig ist
 
Oben