Tennisquiz (ohne googlen)


Gordo

Bankspieler
Beiträge
5.421
Punkte
113
haas denke ich auf jeden fall, vielleicht auch kohlschreiber?

wobei, haas fehlen die US open, dann doch nicht.

probiere noch youzhny, da wäre wenigstens klar wie die duelle immer ausgegangen sind ;)
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
15.133
Punkte
113
haas denke ich auf jeden fall, vielleicht auch kohlschreiber?

wobei, haas fehlen die US open, dann doch nicht.

probiere noch youzhny, da wäre wenigstens klar wie die duelle immer ausgegangen sind ;)
Gegen Youzhny spielte er bei den USO 2017 das einzige mal dort und damit hatten die beiden dann den privaten GS geholt
Gegen Kohlschreiber spielte er 2x in NY und einmal in Wimbledon, gg Haas spielte er nie in NY

also jetzt haben wir 7 von 10, Berdych, Cilic, del Potro, Djokovic, Tsonga, Wawrinka, Youzhny

der schwierigste ist für der Gegner, gg den er zwischen 2004 und 2006 alle 4 GS vollendet hat. Je einmal bei den einzelnen GS gab es das Duell, ansonsten gab es das Duell auf GS Ebene nie
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
15.133
Punkte
113
Melzer
Söderling
Söderling und Federer kreuzten 6x die Klingen bei den GS; je 2x bei den FO, USO und Wimbledon, mit den AO wurde er Söderling nie warm, bei 5 von 6 Teilnahmen flog Söderling in R1 oder R2

Melzer vs Federer gab es insgesamt nur 5x auf der Tour, überraschend wenig, am Ende trafen sie aber bei 3 der 4 GS aufeinander, nur in RG nicht

genau
die beiden fehlenden hatten eine schlechtere Karriere als Nalbandian
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
15.133
Punkte
113
Djokovic breakte Nadal gestern 8x, das widerfuhr Nadal erst zum 3. Mal auf Sand, wem gelang es auch noch?
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
15.133
Punkte
113
würde mal stark auf coria tippen, im rom-finale 2005
ein starker Tipp
Nadal 9/20
Coria 9/17

Coria sogar mit der besseren Breakballverwertung, genützt hat es ihm aber nicht. Coria ist der einzige in der Geschichte, der Nadal 9x gebreakt hat auf Sand

wer war der 3. Spieler im Bunde?
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
15.133
Punkte
113
Gegen Davydenko in Rom? Gegen Delpo das DC Match 2011?
Ich glaube auf Delpo wäre @Tuco nie gekommen :saint:

Federer schafft bei seinem Sieg über Nadal 5 Breaks in Hamburg, ein Jahr später waren es immerhin noch 4

Davydenko war auch ein guter Tipp, 8/15 war Nadals Quote, Davydenkos mit 7/15 sogar prozentual besser

Nadal 9/20
del Potro 8/15

1-6, 6-4, 6-1, 7-6(0) hieß es am Ende für Nadal gg del Potro

del Potro hielt echt gut mit in Sevilla, am Ende gewann Spanien aber den DC, verglichen mit heute sieht Nadal da noch wie ein Kind aus :weghier:
 

Gordo

Bankspieler
Beiträge
5.421
Punkte
113
im halle-thread wurde erwähnt, dass basilashvili ein slam-versager ist. das hat mich interessiert und daher habe ich eine auswertung gemacht. nun die frage: aus den aktuellen top50, welche drei spieler sind die größten "overachiever" bei slams und welche drei die größten "underachiever"?

die auswertumg funktioniert dabei so, dass ich die prozentzahl an siegen insgesamt auf der tour ins verhältnis gesetzt habe zur prozentzahl bei den slams.

minimum 5 slam-teilnahmen, sonst hätten mir karatsev und musetti die statistik zerschossen :p
 
Oben