Tennisquiz (ohne googlen)


Tuco

Bankspieler
Beiträge
22.861
Punkte
113
Es sieht so aus, als wird ATP-Weltrangliste am Saisonende ausschließlich aus Europäern bestehen. Dass Spieler aus unserem Kontinent das Herrentennis dominieren, ist man aus den letzten Jahren gewohnt, aber es gab natürlich auch andere Zeiten. Die Fragen dazu:

1. In welcher Saison bestand die Top 10 am Jahresende zuletzt aus mindestens 50% Nicht-Europäern?

2. Welche Spieler standen in diesem Jahr am Jahresende in den Top 10?
 

Gordo

Bankspieler
Beiträge
5.682
Punkte
113
ohne groß nachzudenken weiß ich zumindest, dass es nicht vor 2004 gewesen sein kann. denn da standen zumindest 3 argentinier (coria, gaudio, nalbandian) in den top10 und dazu sicher noch roddick und hewitt.

ist das schon die richtige antwort?
 

Tuco

Bankspieler
Beiträge
22.861
Punkte
113
ohne groß nachzudenken weiß ich zumindest, dass es nicht vor 2004 gewesen sein kann. denn da standen zumindest 3 argentinier (coria, gaudio, nalbandian) in den top10 und dazu sicher noch roddick und hewitt.

ist das schon die richtige antwort?

Nein, aber ist kein schlechter Tipp... ;)
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
43.671
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
2005? Ebenfalls mit Roddick, Hewitt und den Gauchos (eventuell könnte auch Gonzalez einen der drei Argentinier verdrängt haben)
 

Gordo

Bankspieler
Beiträge
5.682
Punkte
113
safin gewann die AO 2005, agassi stand im finale der USO. beide dürften also dabei sein.

ljubicic eventuell noch? robredo und blake?
 

Tuco

Bankspieler
Beiträge
22.861
Punkte
113
Federer und Nadal sind natürlich richtig, dazu auch Agassi und Ljubicic. Gonzalez und Safin waren #11 und #12, Robredo auf #19.


Die #5 der WR Ende 2005 fehlt noch.
 
Oben