Transfergerüchte Sommer 2019

Ricard

Nachwuchsspieler
Beiträge
495
Punkte
63
Dembele scheint halt einfach auch nicht zu kapieren worum es geht. Die Eskapaden nehmen ja kein Ende.

Griezmann und Neymar plus Cash gegen Couthino und Dembele wäre natürlich unfassbar geil. Vorstellen kann ich mir das nicht. Zumal ich die Personalie de Ligt wichtiger halte. In erster Linie braucht Barca dringend einen Spieler der Suarez entlastet, da wäre Griezmann die beste Alternative, weil er auch extrem mannschaftsdienlich spielt, sich unterordnen kann.
 

bigcactus

Nachwuchsspieler
Beiträge
518
Punkte
63
Neymar plus Cash für Coutinho und Dembele? Streich den Cash und wir kommen hin. Coutinhos Wert würde ich momentan auf 70 Mio schätzen, Dembele vllt bei 80. Neymar ist aber immer noch einer der besten Spieler auf dem Planeten und locker 150-160 wert. Vom Kopf her nehmen sich alle drei wohl nix. Gewinner sehe ich von Vereinsseite bei dem Deal aber auch nicht so wirklich.
 

Naumaaan

Nachwuchsspieler
Beiträge
3
Punkte
1
Neymar ist meines Erachtens nach - trotz einiger echt guten Spiele in der Saison aber trotzdem keine 150 Mio wert.
 

Ricard

Nachwuchsspieler
Beiträge
495
Punkte
63
Denke Dembele und Couthino werden mehr einbringen, wenn man schon sieht was Bayern für einen IV bezahlt oder Lukaku kosten soll. Umtiti dürfte bei einem guten Angebot auch gehen, aber nur wenn de Ligt kommt. Rakitic darf auch gehen und wird das wahrscheinlich auch.

Griezmann und de Ligt wäre alles in allem eine absolut hervorragende Transferperidode. De Jong ist ja schon da.
 

chalao

Nachwuchsspieler
Beiträge
932
Punkte
93
Naja Neymar wird sicherlich auf Messi Niveau verdienen wollen. Und Griezmann wird ja auch nicht gerade wenig Gehalt verlangen. Da würden die Gehaltskosten extrem in die Höhe steigen, was ich weiterhin als Größeres Problem bei diesen Transfers ansehen würde. Und Barcelona hat jetzt bereits schon die höchsten Kaderkosten im Fußball.
 

Ricard

Nachwuchsspieler
Beiträge
495
Punkte
63
Griezmann würde sich bei Barca mit 17 Millionen zufrieden geben. Dembele kassiert 15 Millionen. Würde eigentlich passen. Couthino verdient angeblich 17 Millionen im Jahr. Die beiden liegen direkt hinter Messi und Suarez.
 

chalao

Nachwuchsspieler
Beiträge
932
Punkte
93
So viel hat ein Dembele bereits verdient? Da beschwert man sich über die Ablösesummen, aber die Gehälter sind ja noch viel schlimmer, wenn bereits Spieler, die eigentlich noch nichts gezeigt haben mehr als einige Stars im Fußball verdienen. :gitche:
 

chalao

Nachwuchsspieler
Beiträge
932
Punkte
93
Und es verwundert auch nicht, dass ihm die Strafen für das zu spät Kommen zum Training kaum gestört haben.:D

Anderes Thema:
Laut Marca ist Atletico Madrid kurz davor Joao Felix für die AK von 120 Mio zu verpflichten.

Langfristig auf jeden Fall ein guter Transfer um Griezmann zu ersetzen. Aber ich kann mir noch nicht vorstellen, dass er kurzfristig schon so wertvoll sein kann wie Griezmann es für Atletico Madrid war.
 

NcsHawk

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.030
Punkte
83
Anderes Thema:
Laut Marca ist Atletico Madrid kurz davor Joao Felix für die AK von 120 Mio zu verpflichten.

Langfristig auf jeden Fall ein guter Transfer um Griezmann zu ersetzen. Aber ich kann mir noch nicht vorstellen, dass er kurzfristig schon so wertvoll sein kann wie Griezmann es für Atletico Madrid war.
Felix hat eine sehr gute Rückrunde in Portugal gespielt.
Seine erste Profisaison und der Kerl geht für 120 Millionen über den Ladentisch? :eek:
 

patschy10

Nachwuchsspieler
Beiträge
207
Punkte
28
auch wenn ich neymar und griezmann nicht wirklich viel abgewinnen kann,vllt wäre es gar nicht so verkehrt, auch wenn ich dembele trotz der eskapaden ungern abgeben würde,Coutinho müsste man loswerden, außer man setzt ihn als 10er ein und nicht als lf,aber daran glaub ich nicht....
 

THEKAISER99

Bankspieler
Beiträge
2.073
Punkte
113
Ein Abgang von Phillippe Coutinho war rund um den FC Barcelona zuletzt immer wieder im Gespräch. Dass der zukünftige Arbeitgeber des Linksaußen Manchester United heißt, hat dagegen gerade deutlich an Wahrscheinlichkeit verloren.

"Sky Sports" berichtet in England jedenfalls, dass sich die „Red Devils“ mit einer Anfrage einen Korb eingefangen hätten. Demnach wolle Coutinho, der im Winter 2018 per Streik beim FC Liverpool seinen bislang 145 Millionen Euro teuren Wechsel nach Barcelona erzwang nun „aus Respekt“ vorm LFC nicht zum historisch größten Kontrahenten seines Ex-Klubs wechseln.

:crazy:
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
2.387
Punkte
113
Standort
Austria
Meine Trauer darüber ist grenzenlos.

Neuer Name im United-Roulette ist Issa Diop. Laut Sky verlangt West Ham nebst hoher Ablöse auch einen United-Spieler im Deal - aber den, den West Ham haben will, will United nicht ziehen lassen.
 

Cudi

Burgermeister
Beiträge
1.167
Punkte
113
Standort
Hamburg
Laut Romeo Agresti (Juve Spezi bei goal.com) steht Joao Cancelo vor einer Einigung mit Man City.

Aus City Sicht wäre das unnötig, da man mit Kyle Walker einen sehr guten RV hat. Aber naja, wenn man nicht weiß, wohin mit der Kohle.
 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
1.103
Punkte
113
Cancelo hat hier und da auch mal lv gespielt diese Saison. Evtl plant man da mit ihm.
 

NcsHawk

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.030
Punkte
83
Lt. der Marca hat Rodrigo Atletico darüber informiert, dass er seine Ausstiegsklausel nutzt und den Verein verlässt.
Ist nur noch die Frage wo er landet. Denke City macht das Rennen.
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
2.232
Punkte
113
Standort
Leipzig
Lt. der Marca hat Rodrigo Atletico darüber informiert, dass er seine Ausstiegsklausel nutzt und den Verein verlässt.
Ist nur noch die Frage wo er landet. Denke City macht das Rennen.
Und Pep ist dann so dankbar, dass die Bayern freiwillig auf Rodri verzichten und gibt ihnen Sane. Win-Win :saint:
 

Voldemort

Nachwuchsspieler
Beiträge
25
Punkte
3
Ich hoffe Leverkusen holt sich adäquaten Ersatz für Brandt und gegebenenfalls für Havertz (auch wenn ich mir wünsche, das er uns vorerst erhalten bleibt). Maximilian Phillip und/oder Marius Wolf würden mir gefallen, und Dortmund hat für die doch keinen Platz mehr. Hauptsache Alario bleibt, und kriegt endlich seinen verdienten Stammplatz neben Volland. Finde ihn sogar stärker als Volland. Und Bailey ist auch alles andere als in Topform.