Transfergerüchte Sommer 2019


Jerry

Nachwuchsspieler
Beiträge
498
Punkte
93
Bin überhaupt nicht drin im Thema, aber wieso will Dembele nicht zu PSG? Barca will ihn offensichtlich nicht mehr und er könnte einer der Stars im Heimatland sein.
 

zodac

Nachwuchsspieler
Beiträge
49
Punkte
18
Ich glaube, Barca war wirklich immer so eine Art Traumverein für ihn. Tuchel hat mal gesagt, dass sich Dembele schon während der ersten Gespräche vor dem Transfer zum BVB so geäußert hat. Umso merkwürdiger, dass er sich jetzt so gehen lässt. Viele Chancen wird er wohl nicht mehr bekommen.
 

chalao

Bankspieler
Beiträge
1.471
Punkte
113
Neymar hätte sich sogar angeblich an einem Deal selbst beteiligen wollen...
:crazy:
Fehlt eigentlich nur noch die Geschichte, dass Neymar Dembele angerufen haben soll, um ihn mit den Museen in Paris von einem Wechsel zu überzeugen.

Abseits von Real Madrid und Barcelona tut sich noch etwas bei den anderen spanischen Vereinen:

  • Monreal wechselt von Arsenal zu Real Sociedad (Ablöse wohl 500.000 €)
  • Chicharito soll kurz vor einem Wechsel zum FC Sevilla stehen. Die Andalusier sollen bereit sein 9 Mio an West Ham zu überweisen.
  • Sergio Rico wird wohl von Sevilla an PSG verliehen mit einer Kaufoption.
  • Kalinic steht vor einer Leihe von Atletico Madrid zum AS Rom mit einer Kaufoption zwischen 7 und 8 Mio.
 

Next

Moderator Fußball, Tennis, Wintersport
Teammitglied
Beiträge
828
Punkte
93
Standort
CH
Fernando Llorente ablösefrei von Tottenham zu Neapel

per Leihe:
Emil Bergström von Utrecht zu Basel
Sergio Rico von Sevilla zu PSG
Jean-Kevin Augustin von Leipzig nach Monaco
Bruno Gaspar von Sporting zu Olympiakos
Guido Carrillo von Southampton zu Leganes (wird wohl die sinnfreieste Verpflichtung in Southamptons Geschichte sein)
Tiemoue Bakayoko von Chelsea zu Monaco zurück
Mohamed Elneny von Arsenal zu Besiktas
Kevin Wimmer von Stoke zu Royal Mouscron
Gianelli Imbula von Stoke zu Lecce
 

steb

Moderator Fußball
Teammitglied
Beiträge
47
Punkte
18
Mkhitaryan wechselt anscheinend leihweise von Arsenal zur Roma
Falcao von Monaco zu Galatasaray
 

Francois

Nachwuchsspieler
Beiträge
481
Punkte
63
Denke man kann festhalten das Real und Barca dieses Jahr merkwürdige Transferperioden hinter sich haben , und ein funktionierendes Team auf höchstem Niveau enorme Arbeit erfordern wird. Bin da skeptisch.

Rein auf den Kader bezogen sollte Man City auch in der CL dieses Jahr haushoher Favorit sein.
 

le Tissier

Nachwuchsspieler
Beiträge
245
Punkte
93
Bei Barca war viel Drama und Unruhe rund um das Thema Neymar. Aber man war im Gegensatz zu Real Madrid auch nicht so unter Druck einen großen Umbruch herbeizuführen oder die Mannschaft zu verstärken. Man war ja auch letztes Jahr in der Liga recht souverän und in der Championsleague unter den besten Teams. Solange Messi nicht länger ausfällt wird man auch wieder Meister werden. Ich traue weder Atletico noch Real zu, dass sie in der Meisterschaft konstanter Punkte einfahren. Ich war noch nie so klar überzeugt, dass der Liga Titel an Barca gehen wird.

Man hat Griezmann als zusätzliche Option für den Angriff und Frenkie de Jong für das Mittelfeld. Mit Firpo einen talentierten Backup für Alba.
Das waren preislich wohl eher keine Schnäppchen und bei Griezmann bin ich weiterhin skeptisch wie das neben Suarez funktionieren soll wenn beide fit sind. Aber Griezmann und de Jong sind Kicker mit Qualität.

Der Tausch der Ersatztorhüter sollte sportlich kaum Auswirkungen haben.

Bei den Abgängen war ich überrascht, dass man Malcom für den "Einkaufspreis" abgeben konnte. 25 Millionen für Andre Gomes sind auch in Ordnung. Genau wie die 20 Millionen für Paco. Leihe von Coutinho kann ich auch nachvollziehen. Er hat ein hohes Gehalt und hätte wohl nicht immer gespielt.

Also in Summe würde ich schon sagen, dass man das Team eher verstärkt hat. Bin weiterhin der Meinung, dass ein echter Winger fehlt und Griezmann hier nur bedingt helfen wird. Letztenlich muss man hoffen, dass Messi fit bleibt und Dembele vielleicht durch ein Wunder zu einem konstanten Profi wird ;)
 

nbatibo

Bankspieler
Beiträge
3.009
Punkte
113
Icardi soll bei Inter verlängern um dann via Leihe + KO (70 Mio.) bei PSG anzuheuern...
:crazy:
 

nbatibo

Bankspieler
Beiträge
3.009
Punkte
113
Und ich dachte Sign & Trades gäbe es nur in der NBA :crazy:
Er hätte nicht verlängern müssen, aber Inter hat wohl keinen Bock auf Möglichkeit einen icardi mit einem Jahr Restvertrag zurückzubekommen, wenn PSG im nächsten Sommer die Option nicht zieht..:

Wobei ich da wohl eher das mögliche Ende mit Schrecken genommen hätte, als weiterhin auf eine dicke Ablöse zu spekulieren und das Theater womöglich noch länger an der Backe zu haben...
:saint:
 
Zuletzt bearbeitet:

Roneem10

Nachwuchsspieler
Beiträge
705
Punkte
63
Never Ending Stoooooooryyyyyy.........


Dachte die Icardashians finden die Tribüne im San Siro so geil?
 

steb

Moderator Fußball
Teammitglied
Beiträge
47
Punkte
18
11Freunde:
"Irgendwie passt das Ding. Da der schurkige Klub mit maßlos überbezahlter Legionärs-Truppe, die mit blutleeren und lustlosen Auftritten regelmäßig die größten Spiele der Vereinsgeschichte abschenkt, da der superreiche Stinkstiefel, der einst seinem besten Freund die Familie ausspannte und sich seit Monaten versucht, von Inter wegzuekeln. Für uns beste Match seit Zlatko und Jürgen. "

:LOL:
 

gentleman

Moderator Fußball, Tennis, Wintersport
Teammitglied
Beiträge
4.045
Punkte
113
Standort
Austria
Oh Gott wo ist die Schubkarre? was wäre das für eine schöne Nachricht wenn die beiden wirklich in Paris landen würden... :love:
 

Next

Moderator Fußball, Tennis, Wintersport
Teammitglied
Beiträge
828
Punkte
93
Standort
CH
Brügge holt per Leihe Mbaye Diagne von Galatasaray und Eder Balanta für (läppische) 2.4 Mio. aus Basel
Chicharito für 7.75 Mio von West Ham zu Sevilla
Vlad Chiriches per Leihe von Neapel zu Sassuolo
 

nbatibo

Bankspieler
Beiträge
3.009
Punkte
113
Seit England raus ist, kann man sich das Theater rund um den Deadline-Day echt sparen. Pro einheitlichen Deadline-Day im Juli....
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
4.494
Punkte
113
Standort
Austria
richtig. Am besten gleich alle wie die PL nach vorne verschieben ;)

Darmian zu Parma ist durch, Ablöse wohl um die 4 Millionen Euro. Dass der 5 Jahre bei United war, fasst den Verein post-SAF perfekt zusammen.
 
Oben