Transfersommer 2022 (national)


DaLillard

Bankspieler
Beiträge
21.664
Punkte
113
Stuttgart ist fast abgestiegen…so toll hat man offenbar nicht gearbeitet wie manche hier tun
Stuttgart hat aber auch unter ihren Möglichkeiten gespielt und wenn man einmal in so einem Negativ-Strudel drin ist, kommt man da auch schwer wieder raus. Wenn ich sehe, was die dort für Spielerwerte seit dem Abstieg aufgebaut haben, haben die dort schon gute Arbeit geleistet
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
55.465
Punkte
113
Ort
Randbelgien
Dass man die Mislintat-Transfers auch kritisch betrachten kann? :licht:

Ich möchte übrigens ergänzen, dass das von meiner Seite nicht als Mislintat-Kritik gemeint war, sondern der Versuch, eine Verständnisfrage zu beantworten.
Die Transferbilanz des VfB Stuttgart kann sich durchaus sehen lassen und sie haben mit Kalajdzic und Sosa noch ein paar lukrative Trümpfe in der Hinterhand.
Die nächsten Jahre bedeuten auch noch Ritte auf der Rasierklinge, während dieser möglichst jeder Transfer sitzen muss.
Erst mit 3-5 Jahren 1. Bundesliga kann man den Etat und Verträge und Ablösesummen über einen soliden TV-Vertrag refinanzieren und darf sich während dieser Zeit keine irrsinnigen Kapriolen erlauben.
 

frusciante15

Bankspieler
Beiträge
6.952
Punkte
113
Stuttgart ist fast abgestiegen…so toll hat man offenbar nicht gearbeitet wie manche hier tun

Weil du die Verletzungsprobleme unterschlägst oder dir nicht bekannt sind. Da lag Stuttgart in der vergangenen Saison nämlich auf Platz 17.

 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
25.310
Punkte
113
Bis zu 5 Mio. wären ein sehr guter Deal für die Hertha.
Damit dürfte nun Boetius nur noch Formsache sein.
 

Jerry

Bankspieler
Beiträge
14.442
Punkte
113
Schnäppchen. Da hätte man doch echt zuschlagen können.

Woran machst du das fest? Der hat sich auch bei Ajax schon nicht richtig durchgebissen und klar es war Chaos-Hertha, aber auch hier hatte er Schwierigkeiten und nicht überzeugt (so sympathisch ich ihn auch finden mag).
Ich glaube in Belgien/Niederlande ist er besser aufgehoben.
 

THEKAISER99

Social Media Team
Beiträge
10.862
Punkte
113
Woran machst du das fest? Der hat sich auch bei Ajax schon nicht richtig durchgebissen und klar es war Chaos-Hertha, aber auch hier hatte er Schwierigkeiten und nicht überzeugt (so sympathisch ich ihn auch finden mag).
Ich glaube in Belgien/Niederlande ist er besser aufgehoben.

Ich denk der Junge hat viel Potential.
Das was ich gesehen hab fand ich in Ansätzen ganz gut.
Und bei einem Team wo er keinen Druck hat könnte er sich wahrscheinlich besser entfalten.
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
21.664
Punkte
113
Boetius wird morgen vorgestellt. Habe zu selten Mainz Spiele gesehen. Kann er den eher kreativen Part auf der Acht neben Serdar übernehmen?
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
55.465
Punkte
113
Ort
Randbelgien
Boetius wird morgen vorgestellt. Habe zu selten Mainz Spiele gesehen. Kann er den eher kreativen Part auf der Acht neben Serdar übernehmen?

Nein. Er ist eher der Typ dynamischer Box-to-Box-Spieler und kein gestalterischer Stratege. Er könnte jedoch an der Seite von Serdar ihm etwas Zerstörer-Arbeit abnehmen, damit dieser sich auf die kreative Spielmacherrolle konzentrieren kann.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
55.465
Punkte
113
Ort
Randbelgien
Ich denk der Junge hat viel Potential.
Das was ich gesehen hab fand ich in Ansätzen ganz gut.
Und bei einem Team wo er keinen Druck hat könnte er sich wahrscheinlich besser entfalten.

Brügge ist Meister und hat jetzt schon Druck, weil extrem bescheiden in die Saison gestartet. Die brauchen mehr als nur 1 Ekkelenkamp dazu, um den Titel zu verteidigen.
 
Oben