Winter-Transfers 2019/2020 - International


noioso

Nachwuchsspieler
Beiträge
54
Punkte
18
Hat Eriksen eigentlich in den letzten Jahren abgebaut oder wie kommt es, dass offenbar nur Inter an ihm dran ist und keine Clubs aus dem obersten Regal? Ablösefrei wäre er doch ein typischer Transfer für die Bayern?
 

nbatibo

Bankspieler
Beiträge
28.346
Punkte
113
Würde eher behaupten, dass es gefühlt immer weniger „Planstellen“ für solche Spielertypen im modernen Fußball gibt.
Unabhängig von sonstigen individuellen Aspekten/Gründen haben da Jungs wie Coutinho, Götze/Kagawa, James/Isco und Co. ähnliche Probleme (gehabt), andere Spieler wie bspw. KdB, David Silva oder auch Brandt (auf einem deutlich niedrigerem Niveau natürlich) haben ihr Spiel aus meiner Sicht bereits entsprechend angepasst bzw. sind gerade dabei.

Einen Eriksen sehe ich aber auch deutlich eher in der zweiten Kategorie, aber manche Teams vielleicht nicht - dazu spielt wohl der kleine „Zickenkrieg“ mit Pochettino und die anschl. Auswirkungen auf seine Einsatzzeiten eine Rolle.

Im Sommer hieß es doch noch, dass Teams wie Real neben ManU Interesse haben. Für mich ein klarer No-Brainer für Inter, die jetzt aber auch kein Dorfclub sind und gerade viel richtig machen bzw. ordentlich Hype/Aufwind...
 
Zuletzt bearbeitet:

gentleman

Moderator Fußball, Tennis, Wintersport
Teammitglied
Beiträge
4.538
Punkte
113
Standort
Austria
nter are working on three main fronts on the transfer market as Conte's club continue their pursuit of Giroud, Eriksen and Vidal.
After reaching an agreement with the player's agents, Inter are in talks with Chelsea for Olivier Giroud. The gap between the Blues' demands and the Nerazzurri's offer has reduced to just 1 million euros, and the deal could be completed next week.
On the midfielder front, the Nerazzurri have hold a meeting with Eriksen's agent in Milano today and made a significant offer to the Tottenham's player. At the beginning of next week, between Monday and Tuesday, Inter will understand if the player is willing to accept their offer for January or for the summer. After that, the Italian club will open talks with Tottenham.
The Nerazzurri seem to have stepped up their interest in Eriksen also due to the uncertainty surrounding Arturo Vidal. The future of the Chilean is in fact tied together with Valverde's. Barcelona are pondering the future of the coach and, should Valverde be sacked, Vidal could stay at the Blaugrana.
Quelle: Di Marzio
Giroud scheint so gut wie fix zu sein. Nehme ich als Option Nr. 3 absolut, Esposito ist mit seinen 17 einfach noch zu grün und kann nebenbei viel lernen von Leuten wie Lukaku, Giroud und Lautaro.
Sollte man Eriksen irgendwie im Januar eintüten können (man hört ja von 20-25 Mio die Tottenham jetzt noch verlangt), würde ich das aus Marottas Sicht jedenfalls tun. wie schon geschrieben: Wenn man sich auf den ablösefreien Poker im Sommer einlässt, wird es genügend Clubs a la Real oder Bayern geben, die dann eine noch größere Strahlkraft haben und Eriksen wegschnappen könnten. Das finanzielle Inter-Angebot für Eriksen soll aber offenbar wirklich gut sein.
Ob Vidal was wird - keine Ahnung. Momentan sieht es nicht so aus, als ob Barca ihn ziehen lassen würde.
Es wird auch einiges davon abhängen ob man Politano (Preis um die 25 Mio) verkaufen wird, ebenso bei Gabigol, der ja Inter gehört und eine sensationelle Saison in Brasilien hatte.
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
5.019
Punkte
113
Standort
Austria
Bruno Fernandes heute mit 2 Toren in der Liga, also dürfte man da noch lange von nem Deal entfernt sein. Gibt aber wohl weiter intensive Gespräche zwischen Sporting und United, also mal schauen.

Laut dem Mirror (also mit viel Vorsicht zu genießen) bietet man unterdessen 14,7 Millionen Euro für den 16-jährigen Jude Bellingham, der in dieser Saison bei Birmingham ne richtig gute Saison in der Championship spielt und dem ne große Zukunft nachgesagt wird. United-Interesse ist jedenfalls nicht neu, diesbezüglich gibts schon länger Gerüchte. Würde mir jedenfalls sehr gut gefallen, mit Hannibal Mejbri (der bei den U23 schon sehr überzeugt) hat man ja schon nen echten Diamanten geholt und weitere Toptalente schaden ja nicht.
 

gentleman

Moderator Fußball, Tennis, Wintersport
Teammitglied
Beiträge
4.538
Punkte
113
Standort
Austria

nbatibo

Bankspieler
Beiträge
28.346
Punkte
113
Inwiefern smart? Weil günstig bzw. KO oder sportlich?

Okay, das große Missverständnis Caldara quasi „eingetauscht“, aber Kjaer hat doch in Bergamo relativ wenig auf die Reihe bekommen und man könnte fast behaupten, dass selbst seine guten Sevilla-Tage schon ne Weile her sind...

Da hätte ich Todibo mit oder KO irgendwie „smarter“ gefunden, aber vielleicht kommt Kjaer mit einem „Barzagli-Effekt“ um die Ecke - wäre ja nicht der erste...
 

gentleman

Moderator Fußball, Tennis, Wintersport
Teammitglied
Beiträge
4.538
Punkte
113
Standort
Austria
Inwiefern smart? Weil günstig bzw. KO oder sportlich?

Okay, das große Missverständnis Caldara quasi „eingetauscht“, aber Kjaer hat doch in Bergamo relativ wenig auf die Reihe bekommen und man könnte fast behaupten, dass selbst seine guten Sevilla-Tage schon ne Weile her sind...

Da hätte ich Todibo mit oder KO irgendwie „smarter“ gefunden, aber vielleicht kommt Kjaer mit einem „Barzagli-Effekt“ um die Ecke - wäre ja nicht der erste...
Hmm vielleicht war ich zu positiv auf den ersten Blick, dass Caldara dafür eingetauscht wird war mich zuerst nicht bewusst. Kjaer in Sevilla fand ich schon nicht übel, aber klar bei Atalanta war er eher Ergänzungsspieler. Als Leihe macht man damit zumindest nicht so viel falsch.
Übrigens: Boateng soll bei Milan auch hoch im Kurs stehen...
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
5.019
Punkte
113
Standort
Austria
Simon Stone (BBC): zwischen United und Sporting gibt es weiter Verhandlungen und Bruno Fernandes hat Sporting auch schon mitgeteilt, dass er gehen will. Sporting hätte gerne im Gegenzug Marcos Rojo zurück, dieser hat aber ein finanziell reizvolleres Angebot aus der Türkei ... unterm Strich also einige Variablen, aber Sporting braucht die Kohle wohl dringend und die englischen Journalisten glauben, dass der Deal zustande kommen könnte. Diesbezüglich hab ich aber eh das Gefühl, dass die immer vorsichtiger werden - bloß nicht zu weit aus dem Fenster lehnen und vielleicht falsch liegen, denn dann ist das Standing beim Social Media-Mob erst mal weg :rolleyes:

Zuletzt hat man neben Rojo auch noch Angel Gomes gelesen, der im Gegenzug mit ner Rückkaufklausel zu Sporting gehen könnte. Das würde ich - eben unter der Bedingung einer vernünftigen RKO - gar nicht mal so schlecht finden. Der Junge braucht dringend Minuten und so schlecht entwickeln sie junge Spieler in Portugal ja nicht ;) so oder so ist es aber wohl ein gutes Zeichen, dass Gomes zuletzt gegen City und Norwich Minuten bekommen hat - diese Minuten würde er wahrscheinlich nicht kriegen, wenn man in puncto VVL keine Fortschritte machen würde. Wäre tragisch, wenn man so ein Talent einfach so verlieren würde.

Unterdessen nicht viel Neues bei Ashley Young. Aus meiner Sicht sollte man den Mann einfach ziehen lassen, hat er sich nach jahrelangen soliden Diensten auch verdient und durch den flotten Aufstieg von Brandon Williams würde er sportlich nicht wirklich fehlen.
 

gentleman

Moderator Fußball, Tennis, Wintersport
Teammitglied
Beiträge
4.538
Punkte
113
Standort
Austria
Matteo Politano steht für das heutige Cup-Spiel bei Inter nicht im Kader, wie Di Marzio berichtet wäre dies ein Hinweis dafür, dass sich die Gerüchte um einen Tausch mit Romas Leonardo Spinazzola verdichten würden... Die Roma braucht nach Zaniolos Kreuzbandriss jedenfalls offensiv noch jemanden, und Politano würde da schon ganz gut passen. Mir wäre zwar auch etwas Leid um ihn, aber unter Conte kommt er mit seinem Spielstil einfach überhaupt nicht zur Entfaltung. Spinazzola wäre für die linke Seite schon eine gute Variante und könnte Biraghi unterstützen bzw. entlasten... Asamoah scheint ja langsam körperlich über dem Zenit zu sein. Ich würde Politano zwar vom Marktwert höher ansiedeln, aber schauen wir mal, ob der Deal zustande kommt.
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
5.019
Punkte
113
Standort
Austria
Das Tauziehen um Bruno Fernandes hat offensichtlich endlich ein Ende. Wie Fabrizio Romano, ein Reporter von Sky Sport Italia vermeldet, haben sich Manchester United und Sporting Lissabon auf eine Ablöse geeinigt. Bruno Fernandes wird in Kürze in Manchester erwartet um seinen Medizincheck zu absolvieren.
Sky Deutschland hat das seit 2 Stunden auf deren Website stehen, aber ich sehe nix auf Romanos TL oder ähnliches :crazy:

EDIT: jetzt haben sies runtergenommen :LOL:
 
Zuletzt bearbeitet:

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
5.019
Punkte
113
Standort
Austria
Conte mit seinem United-Fetisch wieder :crazy: :LOL:

ja, die Zeichen bei Chong stehen leider auf Abschied. Finde ich doch schade, zumal United in der Offensive recht dünn besetzt ist und Chong da bei guter Entwicklung durchaus seinen Wert gehabt hätte. Allerdings hat er sein Potenzial in den Spielen für die A-Mannschaft bisher nicht wirklich abrufen können, da hatten Spieler wie Williams und natürlich Greenwood auf Anhieb nen höheren Impact. Ne Leihe wäre richtig gut für ihn gewesen dieses Jahr (da war u.a. Hertha im Gespräch), so ist das einfach auch zu wenig Spielzeit für ihn. Würde ihn gerne behalten, aber bei Angel Gomes ist mir das am Ende doch deutlich wichtiger. Und frisurentechnisch hat man mit Mejbri ja schon nen Erben am Start :saint:
 

THEKAISER99

Bankspieler
Beiträge
3.934
Punkte
113
Ricardo Rodriguez laut Di Marzio kurz vor einem Wechsel von Milan zu Fenerbahce Istanbul
 
Oben