Auf Europa Tournee mit Marco - Der VFL Borussia Sräd 2019-20


supafly03

Nachwuchsspieler
Beiträge
371
Punkte
43
Standort
Wo auch immer
So, Morgen gehts dann um 21:00 Uhr gegen den Wolfsberger AC um die ersten Punkte der Europa League Saison.

Die Wolfsberger sind eine recht unangenehm zu spielende Mannschaft die eingespielt sind und ein sehr hohes Pressing spielt.
Defensiv bieten sie aber schon einige Räume und können Probleme bekommen wenn man es schneller spielt.

Ich bin mal auf die Aufstellung gespannt wobei ich nich allzu viele Wechsel erwarte, da wir gerade mal die erste englische Woche spielen und auch vier Tage zwischen den beiden Spielen frei hatten.

PS: Ein paar Infos zu der Mannschaft.
Tobi Strobl musst sich leider einer Knie OP unterziehen da er eine kleinere Sache am Meniskus hat. Er wird nun mindestens einen Monat ausfallen.
Lars Stindl und Jonas Hofmann sind wieder im Training, wobei Stindl sogar wieder die meisten Einheiten mit dem Team absolvieren kann.
Wann beide zurück sein werden muss noch abgewartet werden, aber vor Mitte Oktober dürfte das nicht der Fall sein.
 

supafly03

Nachwuchsspieler
Beiträge
371
Punkte
43
Standort
Wo auch immer
Absolute Vollkatastrophe! Punkt! Aus!

Insgesamt war das nur irgendein Gekloppe bei dem wir mit Leichtigkeit vom Wolfsberger AC weggespielt wurden und nie auch nur den Hauch einer Chance hatten.

Bis auf Benes gab es auch keinen wo irgendwas zu sehen war und vor allem Plea ging mir auf die Nüsse so wie er auch gerne gute Möglichkeiten kaputt macht indem er sinnlos selber abschließt oder total bescheidene Pässe in die Füße der Gegner, trotz Überzahl, spielt.

Ansonsten hab ich keine Ahnung warum ein Raffael dann beim 0:4 noch aufs Feld geschickt wird.
Entweder bringst du den zur Halbzeit, um dann auch mal einen Pass an den Mitspieler zu bringen anstatt nur lang und hoch nach vorn zu kloppen, oder du lässt es komplett sein.

Am Sonntag sollten wir dann wohl am besten mit 9er Kette spielen und hoffen einen Punkt gegen Düsseldorf ermauern zu können.
Fußball spielen scheint ja nicht so unser Ding zu sein....
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
1.700
Punkte
113
Was eine magische Europapokalnacht. Wenn gewisse Spieler keine Motivation besitzen für die EL, dann lasst die Reservisten sowie die Jugend ran. Wenn das Spiel in Istanbul verloren gehen sollte, kann man schon einpacken.

Die Heimspielserie ist jedenfalls äußerst bedenklich, da muss nun bald wieder ein Erfolgserlebnis kommen, am besten schon gleich gegen Düsseldorf. Die müssen aber auch nur etwas kompakt stehen und dann kommen zwangsläufig die Konter :sleep:
 

tennisfun

Nachwuchsspieler
Beiträge
822
Punkte
63
Ja wenn Fußball richtig weh tut hilft ein wenig Selbstironie bzw. Sarkasmus. Vorgestern hat der Postillon zurecht Hoeneß aufs Korn genommen, gestern waren wir dran. Zumindest haben wir durch unsere Arbeitsverweigerung etwas für den Klimaschutz getan, ist doch auch was.:D
 

tennisfun

Nachwuchsspieler
Beiträge
822
Punkte
63
„Es geht immer um Haltung: Wie sehr möchte ich gewinnen, wie sehr bin ich bereit, über Grenzen zu gehen, wie sehr bin ich bereit, mit Fehlpässen oder einem Gegentor umzugehen, wie reagiere ich drauf? Bleibe ich positiv? Habe ich trotzdem großes Vertrauen in mich? All das sind Dinge, die sehr grundsätzlich sind. Und die haben wir gegen Wolfsberg nicht richtig gemacht haben“, sagte Rose
rp-online
Wahre Worte von unserem Trainer.(y) Entweder es läuft bei uns von Anfang an dann ist alles im grünen Bereich. Wenn es aber gar nicht läuft und Rückschläge kommen weil leichte Fehler gemacht werden dann kann man derzeit unsere Mannschaft vergessen, wie einen Klappstuhl den man zusammenklappt und nach Hause geht.

Das muss sich innerhalb der Mannschaft, des Charakters von jedem einzelnen Spieler ändern. Ob Rose es schafft dieser Mannschaft Mentalität beizubringen, das sie weiter an sich glaubt und mal einen raushaut, sich wehrt wenn es nicht perfekt läuft? Ich wünsche ihm viel Erfolg dabei.

Man stelle sich vor die Mannschaft glaubt an sich und ist bereit über ihre Grenzen zu gehen. Dann ist auch mit den Nichtmentalitätsmonstern Ginter, Elvedi oder Neuhaus was möglich.
 

supafly03

Nachwuchsspieler
Beiträge
371
Punkte
43
Standort
Wo auch immer
Charaktertest berstanden!
Würde ich jetzt mal sagen.

Offensiv ist es noch immer ziemliches Stückwerk, weil Abläufe fehlen, aber man hat sich nach dem katastrophalen Auftritt gegen Wolfsberg und einer eher mäßigen ersten Halbzeit nicht vom Rückstand davon abbringen lassen das Spiel zu drehen und die drei Punkte zu holen.

Nächste Woche gehts dann nach Hoffenheim, bevor wir in Istanbul zeigen können ob wir doch noch irgendwas in der EL erreichen wollen.
 

tennisfun

Nachwuchsspieler
Beiträge
822
Punkte
63
Karsten Kellermann kann ich ein paar Minuten zuhören, aber dann reicht es. Christian Straßburger finde ich da besser, ist halt Geschmacksache. Aber rein vom Typ her kann nicht jeder ein 60 minütiges Interview führen welches spannend ist. Kellermann versucht es...
 

supafly03

Nachwuchsspieler
Beiträge
371
Punkte
43
Standort
Wo auch immer
Auswärts läuft!

In der ersten Halbzeit war es zwar ziemlich wild, aber wir haben halt das 1:0 gemacht und es dann recht solide runtergespielt.

Am Donnerstag müssen wir dann in Istanbul was holen(eigentlich sogar gewinnen), damit wir nicht schon nach zwei Spielen (fast)komplett raus aus der EL sind.

PS: Ich hoffe mal Benes fällt nicht länger aus, denn sonst wird es langsam eng an einsetzbaren Spielern.
 

supafly03

Nachwuchsspieler
Beiträge
371
Punkte
43
Standort
Wo auch immer
Mal wieder ein paar Neuigkeiten.

Am Donnerstag gehts dann ja nach Istanbul um zu schauen ob wir wirklich noch das angesprochene Ziel(Überwintern in Europa) als realistisch betrachten können .
Dort muss nun mindestens ein Punkt herausspringen, wobei eigentlich ein Dreier die richtige Antwort auf die Nicht-Leistung gegen Wolfsberg wäre.

Dabei sein könnte Laszlo Benes, der nur eine Muskelverhärtung beim Aufwärmen in Hoffenheim verspürte und daher nicht spielte.

Zudem hat sich nun auch Lars Stindl gemeldet und gesagt er wäre bereit am Donnerstag zu spielen nachdem er nun schon fünf Wochen im Mannschaftstraining ist.
Das wäre dann natürlich schon recht überraschend, wobei der Oktober ja schon vorher als mögliche Rückkehr genannt wurde und Stindl, nach fünf Wochen im Mannschaftstraining, sicherlich auch schon wieder stabil genug sein dürfte um eine Option zu sein.
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
1.700
Punkte
113
Stindl ist sicherlich eine sehr gute Option für das Rose-System. Embolo hat nach dem schwachen Spiel gegen Schalke seine Aufgabe sehr gut als 10er gemacht, könnte aber auch immer eine Option für Plea oder Thuram mal werden. Dann könnte Stindl wohl häufiger mal den 10er geben. Er ist laufstark, spielt gut gegen den Ball und sich für keinen Zweikampf zu schade. Zusätzlich könnte er bei Ballbesitz zwischen den Linien für die benötigten Impulse setzen. Zuletzt unter Hecking lief er ja ein wenig die Form hinterher und hatte dann auch immer wieder mit schweren Verletzungen zu kämpfen, hoffentlich blüht er unter Rose wieder auf. Rosen blühen... sollte schon machbar sein ;)

Auf die Rückkehr von Hofmann bin ich auch gespannt. Als 10er wird er neben Embolo und Stindl wohl nicht viele Minuten sehen im Normalfall und auf der 8 ist er mir nicht wirklich stark genug in den Zweikämpfen. Zusätzlich gibt es dort mit Kramer,Neuhaus und Benes 3 Spieler die ich vor Hofmann unter Rose sehe. Besonders Kramer hat Rose ja gelobt mit den Worten dass er den Spielstil gut verinnerlicht hat... was im Vorfeld nicht so zu erwarten war.
Raffael hingegen hat auch einen schweren Stand, im Normalfall sieht er nicht mehr viele Minuten, muss er sich über die englischen Wochen dann irgendwie empfehlen, zur Not per Einwechslungen. Gegen Düsseldorf hat er mir ganz gut gefallen, trotz seines hohen Alters ist er für mich immer noch der Spieler... der am ehesten für den X-Factor bei uns steht.

Ich bin übrigens hoch zufrieden mit unseren Bundesligastart. Ich hätte mit solch einer Punkteausbeute nicht gerechnet und dies wird sicherlich Rose helfen für die Zukunft. Nun kommen die vielen englischen Wochen und wir können uns auch das ein oder andere schwächere Spiel in der Bundesliga erlauben ohne ganz aus dem Dunstkreis der internationalen Plätze zu fallen, sehr schön. Natürlich wollen wir dies nicht, weder die Aufgabe in Istanbul noch das kommende Bundesligaspiel daheim gegen Augsburg muss ein Stolperstein werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

supafly03

Nachwuchsspieler
Beiträge
371
Punkte
43
Standort
Wo auch immer
Es gibt nun wieder ein paar Neuigkeiten.

Lars Stindl wird erst nach der Länderspielpause(also ab 19.10. in Dortmund) wieder eine Option sein.
Laszlo Benes fliegt nicht mit, könnte aber gegen Augsburg wieder im Kader stehen.

Aufgrund der Verletzungen wird der 18-jährige Conor Noß mit nach Istanbul fliegen und im Kader sein.
 

supafly03

Nachwuchsspieler
Beiträge
371
Punkte
43
Standort
Wo auch immer
Mal eine schöne Nachricht.

Neben Conor Noß gibt es noch eine Überraschung im Kader für das heutige Spiel bei Basaksehir Istanbul und zwar Mamadou Doucouré.

Doucouré hat die gesamte Vorbereitung mitgemacht und in der U-23 immer wieder 45 Minuten am Stück gespielt und, bislang, keinerlei Probleme.
Jetzt werden diese Einsatzzeiten auch sukzessive nach oben geschraubt und man hofft, dass er auch bald eine richtige Option für die Profimannschaft wird.

Heute darf er zumindest schon mal mit auf die Bank und ist damit zum ersten mal im Profikader während eines Punktspiels.
 

supafly03

Nachwuchsspieler
Beiträge
371
Punkte
43
Standort
Wo auch immer
Gott war das ein Grottenkick.

Dass wir das Gegentor genau so(langer Ball und einer rennt durch) bekommen würden war eigentlich nach ca. fünf Minuten schon klar und danach war das eigentlich dann garnichts mehr.

Offensiv ist bei uns alles nur total statisch und ungenau, wenn sich der Gegner hinten reinstellt, und wir scheinen dann immer total überfordert zu sein.

Ich denke mal das dürfte es dann auch mit der EL gewesen sein, denn wir brauchen mindestens drei Punkte in den Spielen gegen Rom und so wie wir in den beiden Spielen aufgetreten sind habe ich keine Ahnung wie das passieren soll.

PS: Ich hoffe mal dass Plea nichts schlimmeres hat und wir können die Länderspielpause recht gut gebrauchen, denn so langsam gehen wir, Kadertechnisch, wieder ziemlich auf dem Zahnfleisch..
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
1.700
Punkte
113
In einigen Minuten begehen wir unser Heimspiel gegen Augsburg an. Augsburg ist auswärts ein Angstgegner von uns, daheim sahen wir aber immer gut aus gegen sie. Ich erwarte einen Heimsieg der mit der Tabellenführung somit verbunden ist. Hätte ich unter Rose niemals erwartet, Tabellenführer, daran könnte ich mich gewöhnen :D
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
1.700
Punkte
113
Tabellenführer! :jubel:
Herrmann hat auch seine besten Zeiten wieder, sehr schön. Augsburg war ein dankbarer Gegner und nach 12 Minuten das Spiel schon entschieden. Dennoch muss man solche "Pflichtsiege" auch erzielen, dies machen wir aktuell ganz gut. Spielerisch überzeugt es mich nicht immer... dafür sind die Resultate sehr ordentlich. Eine Tabellenführung übernimmt man ja nicht nur durch positiver Ansätze, da gehört schon mehr dazu.
Wir sind uns sicherlich einig dass wir nicht wirklich ein Tabellenführer sind... wenn wir unser volles Potenzial ausschöpfen sollten(besonders spielerisch) können wir vielleicht jeden Gegner ärgern. Platz 4 wäre natürlich ein großer Erfolg unter Rose, zur Not nimmt man auch diesen bekannten "einstelligen Tabellenplatz" an. Dortmund wird ein echter Härtetest, wenn wir dort gut bestehen sollten kann es wirklich was werden.
 

supafly03

Nachwuchsspieler
Beiträge
371
Punkte
43
Standort
Wo auch immer
Spitzenreiter, hey :smoke:

Da haben wir dann heute die Chance genutzt und gleich mal zu Beginn klargemacht dass es für Augsburg nichts zu holen gibt.
Das sind dann nun 16 Punkte nach sieben Spielen und wir sind mitten in der Spitzengruppe dabei.
Das ist dann auch von Nöten, denn die nächsten Spiele lauten Dortmund(A), Rom(A), Frankfurt(H), Dortmund(A/Pokal).

PS: Ich hoffe mal das Ginter sich nichts weiter getan hat, denn das sah schon übel aus.
 

supafly03

Nachwuchsspieler
Beiträge
371
Punkte
43
Standort
Wo auch immer
Die Borussia hat nun bestätigt, dass Ginter und Lainer verletzt sind.

Ginter hat sich die Schulter ausgekugelt und wird erstmal ausfallen und Lainer hat sich eine Bänderverletzung(eventuell sogar Bänderriss oder angerissenes Band) zugezogen.

Beide haben erstmal die Länderspielreisen abgesagt.
 
Oben