Bundesliga 21/22 14.Spieltag Konferenz


Deontay

Bankspieler
Beiträge
17.762
Punkte
113
Hütter ist alternativlos bei der Ablösesumme, da müsste es schon knallhart gegen den Abstieg gehen damit sich diesbzgl. was tun könnte. Die Ablösesumme war ohnehin schon irrsinnig, insbesondere mit dem Pandemiekontext. Man kann Ginter kein adäquates Vertragsangebot unterbreiten, bezahlt aber so eine Ablösesumme für einen Trainer. Wenn dieser absolute Wunschtrainer noch abgesägt werden sollte... so kriegt das Eberl doch niemals kommuniziert. Vermutlich würde er dann selbst wackeln.
 

sunbeam

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.579
Punkte
48
Ich kann nur hoffen, dass Freiburg aus Mitleid irgendwann aufhört, sonst wackelt der 12:0 Rekord gegen Dortmund. 🙄Unfassbar.
 

Piaget

Nachwuchsspieler
Beiträge
588
Punkte
93
Beim SC geht alles rein. Haetten gerne etwas von der Effizienz letzte Woche gegen Bochum haben koennen.
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
17.762
Punkte
113
Offensivspieler? Er sollte Koné runternehmen und für etwas Stabilität sorgen.
 

RegularJohn

Nachwuchsspieler
Beiträge
618
Punkte
93
Die katastrophale Chancenauswertung der letzten Wochen in 25 Minuten wieder ausgeglichen :crazy: Die Jungs sind on fire :smoke:
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
6.067
Punkte
113
Die Saison der Rekorde. Bayern im Pokal das erste Mal mit 5:0 geschlagen, höchste Derbyniederlage mit 1:4 in Köln, jetzt 0:5 nach 24 Minuten gegen den SCF, Zuhause. Peinliche Vorstellung, nicht einmal zweitligareifes Abwehrverhalten heute.
Eberl hat viel zu tun im Sommer, verkaufen Kader umbauen. Wer gehen will soll gehen. In solchen Spielen merkt man den Charakter der Mannschaft, keiner der mal alle durchschüttelt nach einem 0:3, es wird weiter geschlafen, jeder spielt für sich.
 

x9ts8

Nachwuchsspieler
Beiträge
355
Punkte
43
Wenn Günther und Grifo zum Standard schreiten, zittert Gladbach sofort
 
Oben