• Liebe Sportforen-Community,

    leider hat uns der Super-GAU erwischt. Unser Rechenzentrumsanbieter wurde am 15. Februar von einem Hacker heimgesucht, der in der Lage war, bis in die Management-Konsole der Cloud vorzudringen und dort wild virtuelle Server abzuschießen. Dabei wurde Sportforen.de inklusive Backup vernichtet. 4,6 Millionen Beiträge und alle Userdaten sind unwiderbringlich verloren. Beiträge, die bis zum April 2000 zurück reichen! Einziger Trost: Der Hacker hat keine Daten entwendet.

    Mich trifft persönlich Mitschuld, weil das eingerichtete Backup gegen ein Problem dieses Ausmaßes nicht ausreichend war. Einen Hacker, der Sicherheitslücken auf unserer Seite nutzt und die Datenbank zerschießt, hätten wir verkraftet; nicht aber ein Vordringen ins Herz des Rechenzentrums. Dafür entschuldige ich mich vielmals bei euch allen. Viele User fühlen sich sicherlich so betroffen wie ich selbst.

    Nach der Hiobsbotschaft war mir klar, dass dies Konsequenzen für unser Forum hat. Wir werden User verlieren, ohne Frage. Gleichzeitig glaube ich an die Stärke unserer Community, den Zusammenhalt, und hoffe, dass ihr uns diesen Fehler verzeiht. Wenn mich in den letzten Jahren jemand gefragt hat, worauf ich stolz bin, dann habe ich immer erzählt: Dass vor fast 20 Jahren eine Community gegründet habe, über die viele virtuelle und echte Freundschaften geschlossen wurden. Mit dem Forum wird kaum Geld verdient, aber eure tolle Interaktion hat mich in meinem Leben inspirierend begleitet. Ich glaube daran, dass ihr euch wieder registriert und Sportforen in wenigen Monaten wieder dorthin zurück bringt, wo wir waren: Eine lebhafte, qualitativ hochwertige, die beste deutschsprachige Sportcommunity im Internet.

    Wir haben direkt die neueste Version der Forensoftware installiert, die Beste auf dem Markt. Hoffentlich machen euch die neuen Features Spaß. Zu Beginn wird sicherlich nicht alles rund laufen (z.B. funktionieren Email-Benachrichtigungen noch nicht), wir werden in den nächsten Tagen aber alles einrichten und optimieren. Im Fragen und Vorschläge Forum nehmen wir gerne sämtliche Hinweise entgegen. Ebenso können wir dort diskutieren, ob z.B. euer ursprüngliches Registrierdatum wieder eingestellt werden soll, oder ob eine Wiederherstellung alter Beiträge über Archive.org (in Form eines Lesearchivs) oder ein Re-Import der alten Skisprung-Community-Beiträge vor der Migration Sinn macht.

    Mit der Bitte um Verzeihung und der Hoffnung auf Unterstützung
    Euer Nico, natürlich auch stellvertretend für Angliru und His Royness

Champions League - Viertelfinals

L-james

Allrounder
Beiträge
908
Punkte
63
Also ich halte mich mit Prognosen nach dem bisherigen Verlauf der CL zurück.

Traue Ajax und Tottenham definitiv zu, weiterzukommen. Auch United ist nicht chancenlos. Einzig bei Porto fehlt mir die Fantasie, denke die werden definitiv rausgehen.

Selbst wenn jemand auswärts gewinnen sollte, kann noch alles passieren, das Achtelfinale hat gezeigt, alles ist möglich.
 

bigcactus

Nachwuchsspieler
Beiträge
120
Punkte
28
Juve mit dem Freibrief. Ajax ist die klassische "Überraschung im Achtelfinale oder eventuell Viertelfinale, aber zu grün für alles andere"-Mannschaft. Juve ist abgeklärt und verteidigt zu gut. Spieler wie Tadic oder Dolberg werden an der italienischen Mauer zerschellen.
 

chalao

Nachwuchsspieler
Beiträge
212
Punkte
43
Ajax trau ich das Weiterkommen gegen Juventus nicht zu. Sie haben zwar gegen Real Madrid zwei tolle Partien geliefert, aber dabei auch trotzdem klare Schwächen in der Chancenverwertung und auch im Defensivverhalten gezeigt. Real Madrid hatte selbst auch genug Chancen, die sie aber mit der schwachen Offensive dieses Jahr nicht nutzen konnten. Da sehe ich Juventus doch deutlich stabiler.

Manchester United war in beiden Spielen gegen Paris spielerisch so schwach, dass ich ihnen wenig zutraue. Klar war das Rückspiel durch die Verletzungen beeinflusst, aber im Hinspiel war es auch nicht viel besser. Die Mannschaft ist noch nicht so weit um Barcelona zu besiegen.

Tottenham fand ich alles andere als überzeugend bisher. Einzig das Hinspiel gegen Dortmund war ein gutes Spiel, aber auch nicht so herausragend wie das 3:0 den Anschein gemacht hat.

Porto gegen Liverpool sehe ich komplett chancenlos.
 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
324
Punkte
43
Für die Runde jetzt wohl eher uninteressant, aber wenn sich die Favoriten durchsetzen wird es spannende Halbfinals geben.
 

THEKAISER99

Nachwuchsspieler
Beiträge
512
Punkte
43
Langweilige Auslosung. Nur Ajax vs Juve hat seinen Reiz.
Liverpool mit dem quasi Freilos
 

Lawrence

Blagenbespaßer
Beiträge
111
Punkte
28
Da habe ich mit meinem Liverpool-Porto Tipp sogar richtig gelegen. Ansonsten stimme ich den meisten zu, dass das eher eine mäßig spannende Auslosung ist.

Am meisten gespannt bin ich auf das Duell United - Barca. Da wird sich dann endgültig zeigen, aus welchem Holz Solkjaers Coaching-Qualitäten geschnitzt sind.
 

Johnbert

Nachwuchsspieler
Beiträge
283
Punkte
28
Ganz ehrlich: Keines der Viertelfinals hat für mich irgendeinen Reiz. Allesamt langweilig. Euro League zieht da echt mehr mit Neapel-Arsenal und Eintracht-Benfica.
 

Savi

Nachwuchsspieler
Beiträge
160
Punkte
28
Ajax vs Juventus
Liverpool
vs Porto
Tottenham vs Man City
Man United vs Barcelona

ist wie @NcsHawk schrieb naheligend. Juve wäre dann für Pep natürlich ne Nummer zu groß. Also läuft alles auf eine Revanche im Finale zwischen Juve und Barca hinaus. COOL
 

VvJ-Ente

Verdammter Wohltäter
Beiträge
222
Punkte
28
Im Viertelfinale gibt es 4 klare Favoriten:
Juve dürfte Ajax anrennen lassen und die Sache zu Hause über Standards und Gegenstöße klarmachen. Noch so ein schwaches Spiel wie bei Atletico könnte aber schiefgehen.

Liverpool - Porto sehe ich grundsätzlich nicht so deutlich, wie es hier Kommentare wie "Freilos" suggerieren. Porto ist defensiv eklig und hat das Rückspiel zu Hause. Klarer Vorteil für Liverpool dürfte das Fehlen der defensiven Eckpfeiler Pepe und Herera im Hinspiel sein. Wenn man das aber nicht zu einem deutlichen Heimsieg nutzt, kann das ein ganz heißer (und hässlicher) Tanz in Porto werden...

Tottenham - City ist für mich das auf dem Papier klarste Duell. Wenn es nicht ligaintern irgendeine Serie gibt, die Tottenham zum Angstgegner werden lässt, oder Pep aus Prinzip kein Halbfinale spielen will, dürften die Spurs chancenlos sein.

United - Barcelona dürfte eine mindestens 180-minütige Abwehrschlacht werden. Aber wer weiß - wir alle wissen, was passiert ist, als Solskjaer das letzte Mal in Camp Nou war und in der 90.Minute 2 Tore zum Sieg brauchte...:geek:
 

Joey

Nachwuchsspieler
Beiträge
64
Punkte
18
Ich finde die Auslosung super. Alle "kleinen" haben einen "großen" bekommen. Das haben sie sich in der Runde davor verdient. Dass es ein englisches Duell geben wird war klar. Etwas Pech für die Spurs.

Dafür werden wir dann mit einem Knaller HF verwöhnt. Wann waren die 4 besten Teams zuletzt dort unter sich?
 

chalao

Nachwuchsspieler
Beiträge
212
Punkte
43
Kommt ja immer drauf an nach welchen Kriterien man die 4 besten Teams definiert. Aber starke Halbfinals gab es doch schon öfter.
 

gentleman

Moderator
Teammitglied
Beiträge
477
Punkte
43
Standort
Austria
Ajax vs Juventus
Liverpool
vs Porto
Tottenham vs Man City
Man United vs Barcelona

Vielleicht kann Ajax ja für eine weitere Überraschung sorgen. Ansonsten finde ich alles ziemlich eindeutig.
aus österreichischer Sicht muss man hoffen, dass Ajax keinen einzigen Punkt holt. Nach dem Sieg Salzburgs gestern ist man in der 5-Jahreswertung wieder auf Platz 11 vorgerückt, was im Jahr 2020/2021 auch einen CL-Fixplatz für den Meister bedeuten würde (wenn der CL-Sieger sich auch national qualifiziert, was ja meistens der Fall ist). Sollte Ajax nur ein einziges Unentschieden holen, wären die Niederlande wieder vorbei.

Insgesamt keine schlechte Auslosung finde ich, alle Spiele haben einen Favoriten aber komplett sicher darf man sich bei keiner Partie sein. Ajax hat Real rausgekickt und bin gespannt wie sie sich gegen das defensivstarke Juve tun. Porto hat auch eine gute Truppe, auch wenn Liverpool natürlich zu favorisieren ist. Gegen den vermeintlich kleinen Gegner tun sich Klopp-Teams ja manchmal etwas schwer ;)
Tottenham kann City sicher ärgern und ManU sehe ich auch nicht komplett chancenlos gegen Barca. Passt doch
 

Joey

Nachwuchsspieler
Beiträge
64
Punkte
18
@chalao

Auf jeden Fall definiert man die 4 besten Teams nicht mit irgendwelchen Teams, die im 1/8 Finale raus sind ;)

Aber die 3 Tabellenführer bzw Meister der 3 besten Ligen und mit Liverpool als einzigem ernsthaften Titelkonkurrent und zweiter der besten Liga sind für mich in diesem Jahr schon klar die besten Teams. Es heißt ja immer, dass die Tabelle nach einer langen Saison nicht lügt.

Aber da es Sport ist, sollten wir noch nicht zu viel über ein HF schreiben. Das ist ja der VF Thread
 

TheFreshPrince

Moderator
Beiträge
82
Punkte
33
Standort
der Pfalz
@chalao

Auf jeden Fall definiert man die 4 besten Teams nicht mit irgendwelchen Teams, die im 1/8 Finale raus sind ;)

Aber die 3 Tabellenführer bzw Meister der 3 besten Ligen und mit Liverpool als einzigem ernsthaften Titelkonkurrent und zweiter der besten Liga sind für mich in diesem Jahr schon klar die besten Teams. Es heißt ja immer, dass die Tabelle nach einer langen Saison nicht lügt.

Aber da es Sport ist, sollten wir noch nicht zu viel über ein HF schreiben. Das ist ja der VF Thread
Ich war mal in Liverpool, muss jetzt rückwirkend aber feststellen, dass das Wetter an der Costa del Sol ganz schön zu wünschen übrig lässt. :p
 

Tony Jaa

Nachwuchsspieler
Beiträge
108
Punkte
43
Die PL ist ganz klar wieder die beste Liga der Welt. Keine Ahnung, wie man das in Frage stellen kann.
Internationale Titelgewinne sind sehr viel Zufall und kein Gradmesser für die Stärke einer Liga.