Der FC Bayern Thread 2008/2009


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

victory

Banned
Beiträge
573
Punkte
0
Standort
Schwäbisch Hall
Die Meistersaison 07/08 ist abgehakt, die Vorbereitungen für die Runde 08/09 laufen auf Hochtouren.
Endlich wieder Champions league, sprich endlich wieder Aufeinandertreffen mit Ronaldo, Ballack und co.:jubel:

Saison 1 nach Kahn

Mit Borowski ist schon seit längerem ein dicker Fisch an Land gezogen.
Lahm, Sagnol und Lucio werden bleiben.Über Podolski schwebt noch ein ganz großes Fragezeichen.
Definitiv den Verein verlassen wird Schlaudraff und was mit Julio Dos Santos passiert steht noch in den Sternen.Sein Leihvertrag endet am 30.06.2008.

Auch soll nach Angaben des Managers ein zweiter Mann hinter Rensing verpflichtet werden.
Mark Schwarzer, der für viele im engeren Favoritenkreis stand, wechselt nach London und somit nicht an die Isar.
Desweiteren sah man nach der Meistersaison 07/08 auch Handlungsbedarf auf der 6er Position, heisst dann wohl Konkurrenzkampf pur!
Mit Van Bommel, Ze Roberto, Ottl, Borowski plus noch die womögliche Verstärkung bewerben sich gleich 5 Spieler für 2 Plätze(!).

Vieles wird dann von Klinsmann und seiner Spielphilosophie abhängen.

Und somit bin ich schon beim Hauptthema

Klinsmann und sein Co-Trainer Martin Vasquez werden ab dem ersten Juli die Bayern trainieren und treten damit die Nachfolge von Hitzfeld/Henke an!
Damit sind Klinsmann und seine Assistenten ab der ersten Trainingstunde einem immensem Druck ausgesetzt.
Wir Bayernfans erwarten logischer Weise immer das Beste, vorallem nach so einer (FAST) perfekten Saison:thumb: .

Interessant wird auch sein ob die Verantwortlichen noch einen Schlaudraff-Ersatz verpflichten.

Ich weiß 07/08 ist erst vor kurzem zu Ende gegangen, doch ich bin schon ganz heiss auf die neue Runde und kann es jetzt schon kaum noch erwarten!!!:jubel:
 

Bombe

Bankspieler
Beiträge
9.224
Punkte
113
Sicher jedenfalls ist, dass die Amas im Gegensatz zum Turnverein den Einzug in die 3.Liga geschafft haben. Leider wird wohl der beste Spieler, Celozzi den FCB verlassen und in die 1. oder 2.Liga wechseln (KSC?). Der Mann, den Harald Schmidt als Schwabenschwuchtel bezeichnete hat sich den FCB II einmal angesehen und offensichtlich Celozzi keine Hoffnung auf einen Profivertrag gemacht bzw. mit überhaupt niemanden ein Wort gesprochen, so dass dieses Jahr wohl niemand aus dem Ama-Team nach oben gezogen wird. Aus der A-Jugend rücken ein paar talentierte Spieler wohl ins Ama-Team, Potential für mehr haben mindestens mal Kopplin (Abwehr) und Thomas Müller (offensiv), Koppling spielte schon in einer Jugendweltauswahl, Müller spielte eine sehr starke Rückrunde und ist schon im Visier von englischen Großklubs, hoffentlich halten sie den.

Ich denke, dass noch der ein oder andere Abgang aus der 1.Mannschaft zu verzeichnen sein wird. Lucio, Sagnol, Lahm, Poldi, Van Buyten, Schweinsteiger - da wird noch der ein oder andere den Club verlassen. Ziegler hat durch seine schwachen Spiele beim BVB seine Favoritenposition als Keeper Nummer 2 eingebüsst, Hain ist wohl zu alt, bin gespannt, wem man hier noch holt. Angeblich soll man an Marco Armenia von Serie-A-Absteiger Livorno dran sein.

Ich selbst komme gerade aus Spanien, dort wird als nahezu sicher gemeldet, dass Deco mit dem FCB einig sein soll, hab aber hier noch wenig dazu gehört.

Alles in allem hoffe ich mal dass wir trotz dieses seltsamen Trainers und den albernen blauen away-Trikots eine schöne Saison sehen. Gespannt darf man auf die internationalen Auftritte sein, wohl nur daran wird sich das neue Trainerteam messen lassen müssen.

Schon jetzt zeichnet sich ab, dass sämtliche Bundesligaheimspiele ausverkauft sein werden. Das Jahreskartenkontingent (37000) wird nicht erhöht, man kann jetzt aber als Mitglied für einzelne Spiele bestellen (ohne den Spielplan zu kennen), dies mal als Info für all jene Fans, die irgendwie an Karten kommen wollen.
 

Fresh Prince

Fußball-Moderator
Beiträge
7.267
Punkte
83
Standort
away and anywhere
Angeblich soll man an Marco Armenia von Serie-A-Absteiger Livorno dran sein.
amelia heisst der mann ;) das ist kein schlechter, man könnte sogar sagen ein guter, aber der kommt nicht um sich dann hinter einem (international) unbekannten rensing auf die bank zu setzen, dafür hat er schon zu viel erfahrung und eventuell anderswo chancen auf einen stammplatz (milan z.b. wenn die frey nicht bekommen)
ich war zufälligerweise bei seinem erstliga-debüt, damals spielt er für lecce, im stadion in rom, 1:4-packung gegen lazio, aber hat trotzdem gut gehalten.
imho war er ja auch im wm-kader und ist im aufgebot für die em.
 

Schlonski

Bankspieler
Beiträge
12.132
Punkte
113
Lucio, Sagnol, Lahm, Poldi, Van Buyten, Schweinsteiger - da wird noch der ein oder andere den Club verlassen.

Sagnol, Lahm, Poldi und Lucio bleiben doch. Auf van Buyten könnte man verzichten und Schweinsteiger muss man abwarten, was bei der EM kommt. Wenn er da an seine Leistungen bei Bayern anknüpft,dann würd ich ihn mal auch auf die Transferliste setzen.
 

Fresh Prince

Fußball-Moderator
Beiträge
7.267
Punkte
83
Standort
away and anywhere
das hat peruzzi auch geschafft, also nicht zu viel des lobes ;)
naja, peruzzi war ja kein schlechter...vielleicht ein bisschen mopelig, aber an grobe schnitzer von ihm kann ich mich nicht erinnern..

amelia wäre ein guter wie gesagt, aber nicht für die position, die bei bayern frei ist, ausser man plant rensing nach 2, 3 fehlern abzusägen...
 

liberalmente

Moderator Non-Sports & Football
Teammitglied
Beiträge
36.649
Punkte
113
amelia wäre ein guter wie gesagt, aber nicht für die position, die bei bayern frei ist, ausser man plant rensing nach 2, 3 fehlern abzusägen...
es wäre fahrlässig von bayern, dies nicht einzuplanen, das problem für klinsmann kann nur sein: wer sieht für die breite öffentlichkeit wie ein guter zweiter keeper aus, ist aber gleichzeitig dazu fähig, in einem champions league viertelfinale zumindest keine fehler zu machen?

keine leichte aufgabe, ich beneide ihn nicht darum, aber als bayern fan würde mich das moralisch zugegebenermaßen gute verhalten von hoeneß, rensing eine chance zu geben, da er es ihm versprochen hat, schon ein wenig aufregen, da es sportlich dem verein mit sicherheit nicht hilft.
 

D@X

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.481
Punkte
0
Standort
nahe Hamburg
laut sport1.de möchte klinsmann sprach- und computerkurse für seine profis anbieten. des weiteren soll jeder spieler eine art büro bekommen.

man darf gespannt sein.
 

liberalmente

Moderator Non-Sports & Football
Teammitglied
Beiträge
36.649
Punkte
113
laut sport1.de möchte klinsmann sprach- und computerkurse für seine profis anbieten. des weiteren soll jeder spieler eine art büro bekommen.

man darf gespannt sein.
ich bin gespannt, wann die ersten klinsmann hasser hier kommen und sagen: das geld sollte man lieber in die jugend investieren, so modernen schnick schnack brauchen wir beim fc bayern nicht
 

Solomo

Hundsbua
Beiträge
22.809
Punkte
113
Standort
Oberbayern
es wäre fahrlässig von bayern, dies nicht einzuplanen, das problem für klinsmann kann nur sein: wer sieht für die breite öffentlichkeit wie ein guter zweiter keeper aus, ist aber gleichzeitig dazu fähig, in einem champions league viertelfinale zumindest keine fehler zu machen?

keine leichte aufgabe, ich beneide ihn nicht darum, aber als bayern fan würde mich das moralisch zugegebenermaßen gute verhalten von hoeneß, rensing eine chance zu geben, da er es ihm versprochen hat, schon ein wenig aufregen, da es sportlich dem verein mit sicherheit nicht hilft.
Naja, auch ein Kahn hat mal klein angefangen, wenn die Bayern von Rensing überzeugt sind - und sie kennen ihn besser als die Fans das tun - dann kann man ihm schon mal die Chance als Nr. 1 geben. Sollte es nicht klappen, bin ich mal gespannt, wieviele der jetzigen Rensing-Kritiker hier auf den "gewissenlosen Klinsmann" losgehen, wenn der Rensing aus dem Tor nimmt...
 

Bombe

Bankspieler
Beiträge
9.224
Punkte
113
ich bin der Meinung, dass Geld sollte man lieber in die Jugend stecken...

Hab schon irgendwo gehört, dass Klinsmann Sprachkurse auch für die Deutschen anbieten/vorschreiben will, kann ich bei Polid und Schweini auch verstehen, aber ansonsten? Die können ja noch nicht mal Deutsch, sollen die italienisch lernen? Und man kann davon ausgehen, dass jeder den PC soweit beherrscht, dass er seine E-Mails abrufen kann, von daher gehe ich mal davon aus, dass dies alles nur Springer-Gerüchte sind. Die müssen ja irgendwas schreiben...



@Schlonski: das hab ich im Urlaub wohl nicht mitbekommen, hab grad gelesen, dass Lahm bis 2012 verlängert hat. Der alte Bayernthread gibt an Infos nicht so viel her, das gehts eher um...ja um was eigentlich? :ricardo:

Sagnol hat aber heute angedeutet, dass er evtl. doch geht. Um Poldi ranken sich Kölngerüchte, keine Ahnung was da dran ist.
 

Apollo Schwabing

Nachwuchsspieler
Beiträge
14.755
Punkte
0
Standort
Weiss ich nicht.
Sprachkurse, auch in Deutsch, wären nicht schlecht für den einen oder anderen Spieler. :D

Was mir am besten gefällt ist die in Deutschland schon längst überfallige Einführung des 8-Stunden-Arbeitstages für die Fussballprofis. :thumb:
 

JL13

Social Media Administrator
Teammitglied
Beiträge
14.721
Punkte
113
Standort
CH
Naja, auch ein Kahn hat mal klein angefangen, wenn die Bayern von Rensing überzeugt sind - und sie kennen ihn besser als die Fans das tun - dann kann man ihm schon mal die Chance als Nr. 1 geben. Sollte es nicht klappen, bin ich mal gespannt, wieviele der jetzigen Rensing-Kritiker hier auf den "gewissenlosen Klinsmann" losgehen, wenn der Rensing aus dem Tor nimmt...
Kahn war aber schon in der NM als er vom KSC zu den Bayern kam.
 

liberalmente

Moderator Non-Sports & Football
Teammitglied
Beiträge
36.649
Punkte
113
Naja, auch ein Kahn hat mal klein angefangen
stimmt, jeder hat mal klein angefangen - aber nicht jeder hat in seinen lernjahren 1 oder 2 überragende spiele (in drei jahren) gegen geschätzte 10 spiele mit zum teil riesen böcken in einer saison zu bieten.

ich will hier als außenstehender auch nicht allzu sehr rensing runterschreiben, das werdet ihr, die es auch wirklich angeht, noch früh genug machen, aber ich bin überzeugt, dass rensing maximal 15 spiele macht und klinsmann dann das ok von hoeneß bekommt, ihn auf die bank zu setzen. die frage für die wichtigen europacup ko runden spiele lautet daher für mich eigentlich nur: wer kann diese fehlerlos absolvieren? und wie gesagt, da möchte ich nicht in klinsmanns haut stecken.
 

sefant77

Schweineliga
Beiträge
34.270
Punkte
113
Sprachkurse, auch in Deutsch, wären nicht schlecht für den einen oder anderen Spieler. :D

Was mir am besten gefällt ist die in Deutschland schon längst überfallige Einführung des 8-Stunden-Arbeitstages für die Fussballprofis. :thumb:
Dafür wird der Fantreff/Kneipe mit Blick auf den Trainingsplatz geschlossen und für 2 Mio in eine Spielerlounge (Massage/Ruheplätze, Computerplätze usw) umgebaut.

Das wird den Fan sicherlich erfreuen :D
 

Fresh Prince

Fußball-Moderator
Beiträge
7.267
Punkte
83
Standort
away and anywhere
das training wird eh nicht mehr öffentlich sein, da brauchts auch keinen fantreff mehr ;)
hat nicht rummenige gesagt "die fans sollen ins stadion kommen zum zuschauen, nicht zum training" ?!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben