Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen


KOH76

Bankspieler
Beiträge
6.800
Punkte
113
Ich beglückwünsche mich regelmäßig selbst dazu, dass ich Scholl schon als Kind komplett bescheuert und unsympathisch gefunden habe.
 

Chancho

Bankspieler
Beiträge
4.825
Punkte
113
Wusste nicht wirklich, wo ich das sonst hinpacken soll. Es gab ja nach dem Ungarn-Spiel einen Mini-Eklat um Mehmet Scholl, der über Sanés Leistung gesagt hat:

"So wie er wirkt, macht es ihm nichts aus. Der geht heim, heult vielleicht kurz, dann werden die Frauen getauscht, und dann geht's weiter."

Als ich mir das im Nachhinein angucken wollte, war ich regelrecht schockiert. Weniger über die Aussagen, sondern darüber, dass Scholl offensichtlich ein massives Alkoholproblem hat. Ich habe das schon länger vermutet, aber kaschieren lässt sich das inzwischen wirklich nicht mehr. Eigentlich müsste der Arbeitgeber hier die Reißleine ziehen, um Scholl auch vor sich selbst zu schützen, aber es ist halt die BILD... in diesem Zustand kann man eigentlich niemanden mehr vor die Kamera lassen.

Vielleich kann Hoeneß zur Abwechslung mal wieder was Sinnvolles tun und einen weiteren Ex-Profi vor dem Totalabsturz retten.


Ich hab da mal aus Langeweile 10 Minuten reingeschaut, dann aber schnell ausgeschaltet als Scholl damit anfing, wie klar es doch war, dass Deutschland gegen Ungarn den Ausgleich macht.
Im Grunde mag ich ja Typen, die Klartext reden und auch mal einen Spruch raushauen. Ist ja auch ein Stück Unterhaltung. Aber das von Scholl war schwer zu ertragen. Die Spekulation, dass er angetrunken war, halte ich für gar nicht so abwegig, vorsichtig formuliert.
 

Analyst

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.329
Punkte
63
Ich beglückwünsche mich regelmäßig selbst dazu, dass ich Scholl schon als Kind komplett bescheuert und unsympathisch gefunden habe.
Naja, mir war er vor Jahrzehnten mal sympathisch. Weiß nicht, was mit dem los ist. Beim Phrasenmäher extrem rechthaberisch und verbiestert.
 

Eric

Maximo Lider
Beiträge
8.400
Punkte
113
Scholl sieht ziemlich fertig aus und stark gealtert. Man könnte glatt denken, er hätte mit Beckenbauer zusammen gespielt und sei Loddars Vater.
 

TheBigO

Bankspieler
Beiträge
5.400
Punkte
113
Ich bin der typische Turnier Fussball Zuschauer. Was mir aber deutlich zum positiven aufgefallen ist, ist der VAR und die Schiedsrichter. Am Anfang verhasst, macht er nach ein paar Jahren imo ein besseres Bild. Gefühlt gab es keine oder sehr weniger strittige Szenen an der ganzen EM bisher. Das habe ich als jemand der seit 1994 regelmässig schaut noch viel schlimmer in Erinnerung.
 

KOH76

Bankspieler
Beiträge
6.800
Punkte
113
Ich bin der typische Turnier Fussball Zuschauer. Was mir aber deutlich zum positiven aufgefallen ist, ist der VAR und die Schiedsrichter. Am Anfang verhasst, macht er nach ein paar Jahren imo ein besseres Bild. Gefühlt gab es keine oder sehr weniger strittige Szenen an der ganzen EM bisher. Das habe ich als jemand der seit 1994 regelmässig schaut noch viel schlimmer in Erinnerung.

Dann schau dir lieber keine Bundesliga an :clowns:
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
49.565
Punkte
113
Ort
Austria
Ich bin der typische Turnier Fussball Zuschauer. Was mir aber deutlich zum positiven aufgefallen ist, ist der VAR und die Schiedsrichter. Am Anfang verhasst, macht er nach ein paar Jahren imo ein besseres Bild. Gefühlt gab es keine oder sehr weniger strittige Szenen an der ganzen EM bisher. Das habe ich als jemand der seit 1994 regelmässig schaut noch viel schlimmer in Erinnerung.
ich habe das Gefühl, dass das Ding bei dieser EM einfach deutlich besser umgesetzt wird als in der einen oder anderen Top-Liga. Wenn ich da an England denke, kommen mir ehrlich die Tränen ... bin ja absoluter VAR-Befürworter, aber die Umsetzung muss halt auch stimmen, sonst machst du den Sport nicht fairer, eher im Gegenteil. Bei dieser EM passts großteils ganz gut, auch wenn IMO der eine oder andere Fehler dabei war.
 

thedoctor46

Bankspieler
Beiträge
11.034
Punkte
113
War doch bei der WM 2018 genauso. Da war das auch sehr angenehm und alle haben auf Besserung gehofft. Passierte aber überraschenderweise nicht. :D
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
49.565
Punkte
113
Ort
Austria

giphy.gif
 

Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
29.689
Punkte
113
tessiner doku zum eher überraschenden fussball wm-gewinn der schweizer u 17-auswahl 2009.


vielleicht was für @JL13, @Next , @Wurzelsepp , @TheBigO u. andere schweizer des forums.

schön, die familie seferovic bei 35.28 jubeln zu sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
49.565
Punkte
113
Ort
Austria
Als sich am Montag verzweifelte Afghanen an Flugzeuge geklammert haben, um Kabul verlassen zu können, ist übrigens auch ein Spieler der afghanischen Fußball-Nationalmannschaft in den Tod gestürzt.

Ein Spieler der afghanischen Fußballnationalmannschaft ist einem Medienbericht zufolge beim Sturz von einem US-Evakuierungsflugzeug auf dem Kabuler Flughafen ums Leben gekommen. Der Fußballer Saki Anwari sei bei dem Vorfall am Montag gestorben, meldet die afghanische Nachrichtenagentur Ariana. Er sei von einer Boeing C-17 der US Air Force gestürzt. Sein Tod sei von der Sportbehörde bestätigt worden.
 

Big d

Bankspieler
Beiträge
25.057
Punkte
113
Wie ist das eigentlich mit der Idee die WM im 2 Jahres Rhythmus durchzuführen? Soll das Die EM ersetzen? Oder wird die auch noch dazwischen gequetscht?

Ich finde die Idee Furchtbar auch wenn es aus finanzieller Sicht für die Fifa natürlich nachvollziehbar ist, eine WM sollte was besonderes bleiben und so eine WM behindert ja auch das off-season Training und regeneration der Stars und wenn jedes Jahr so ein Ereignis ist werden vermutlich Verletzungen deutlich zunehmen weil die Spieler keine Zeit mehr haben nach der Saison 2 Wochen die Füße hochzulegen und danach ein richtiges aufbautraining durchzuführen.
 

Kinski

total entspannt
Beiträge
6.755
Punkte
113
Ort
Niederrhein
Ich glaube nicht, dass das kommen wird, die europäischen verbände haben ja schon mehrheitlich abgewunken und mit boykott gedroht, die südamerikaner wohl auch. aber die fifa kann dann ja gerne WM mit den afrikanern und asiaten spielen.
 

henningoth

Bankspieler
Beiträge
13.013
Punkte
113
Die em wird dadurch zumindest nicht ersetzt.
Kann mir schon vorstellen sass die fifa das mit Unterstützung der zahlreichen kleinen Verbände durchzieht. Auch wenn die europäischen und südamerikanischen verbände jetzt meckern, kann ich mir schwer vorstellen dass die dann ab und an einfach nicht antreten.

Ist aber natürlich eine dämliche idee. Das entwertet die WM dann schon deutlich und mit dem restlichen Spielkalender ist das auch kaum vereinbar.

Aber das gilt für viele änderungen, die zuletzt von uefa und fifa gepusht wurden. und trotzdem kam der kram.
 
Oben