EuroBasket 2022


erminator

Bankspieler
Beiträge
8.522
Punkte
113
Naja so bald leider nicht, erst ab 01.09. Verstehe nicht warum man das Turnier nicht Mitte August beginnen kann aber vielleicht fehlt mir dafür das Wissen für den europäischen Kalender...
 

AND1

Nachwuchsspieler
Beiträge
255
Punkte
63
Bonga verletzt und Kleber auch nicht dabei. Er will eine Auszeit.... schade...
 

Jungleking

Bankspieler
Beiträge
1.747
Punkte
113
Ort
KS
Der mutmaßlich beste Spieler im Kader hat exakt 0 Länderspiele absolviert bislang. Gab es sowas schonmal?

Hab für den 3.9. ein Tagesticket für die Deutschland Gruppe. Hoffe auf ein bisschen Starpower (sprich: Luka😍) und eine gute Leistung von unseren Jungs. Talentlevel finde ich schon hoch. Muss sich natürlich auch auf den Platz übertragen. Womit ich wieder beim ersten Satz meines Posts bin
 

circuisshot

Nachwuchsspieler
Beiträge
1
Punkte
3
Hi, meine Frau hat mir zu Weihnachten ein Ticket für die beiden Halbfinalspiele bei der EM geschenkt. 2 Tage später war sie schwanger und der Entbindungstermin ist Ende August/ Anfang September ;) Das Ticket hat (ohne Gebühren) 119,- Euro gekostet (Oberrang 413, Reihe 7, Platz 1). Hat jemand Interesse?
 

Jungleking

Bankspieler
Beiträge
1.747
Punkte
113
Ort
KS
Hi, meine Frau hat mir zu Weihnachten ein Ticket für die beiden Halbfinalspiele bei der EM geschenkt. 2 Tage später war sie schwanger und der Entbindungstermin ist Ende August/ Anfang September ;) Das Ticket hat (ohne Gebühren) 119,- Euro gekostet (Oberrang 413, Reihe 7, Platz 1). Hat jemand Interesse?

Da war deine Freude über das Geschenk aber besonders groß :LOL:
 

Bustaboxi

Bankspieler
Beiträge
9.175
Punkte
113
Kann mir jemand sagen was bei den Spielen entweder oder heisst?
Das Abendspiel ist ja fix, und bei den anderem beiden Spielen kann man wählen weil zeitgleich?
 

erminator

Bankspieler
Beiträge
8.522
Punkte
113
Pokusevski + Jovic bekommen keine Erlaubnis von den Thunder bzw. Heat :LOL::wallbash:

Verstehe, dass OKC viel vor hat und Jovic wird die Heat nach Butler ja tragen müssen aber der NBA - MVP Jokic hat die Erlaubnis von den Nuggets :crazy:
 

erminator

Bankspieler
Beiträge
8.522
Punkte
113
Ja, kann man mal machen... aber für de DBB ist das trotzdem ein wichtiger Baustein (y)

Kenn ihn nicht aber der Move sich nen Spieler einzubürgern ist - auch wenn für mich fragwürdig - durchaus legitim. Meine Türken machen das seit Jahren und ich hasse es wie sonst was aber die Regularien erlauben es nun mal.

Dass die Deutschen eher im Backcourt statt frontcourt hilfe brauchen ist aber bekannt.
 

Steigerwald

Bankspieler
Beiträge
9.342
Punkte
113
Kenn ihn nicht aber der Move sich nen Spieler einzubürgern ist - auch wenn für mich fragwürdig - durchaus legitim. Meine Türken machen das seit Jahren und ich hasse es wie sonst was aber die Regularien erlauben es nun mal.

Dass die Deutschen eher im Backcourt statt frontcourt hilfe brauchen ist aber bekannt.
Ich hatte eher die Hoffnung auf Austin Reaves (Lakers) und/oder Duane Washington (Pacers). Vor allem hat der Bruder von Austin soviel ich weiß, bereits die deutsche Staatsbürgerschaft. Und der Vater von Duane hat lange in Deutschland gespielt.
 

erminator

Bankspieler
Beiträge
8.522
Punkte
113
Ich hatte eher die Hoffnung auf Austin Reaves (Lakers) und/oder Duane Washington (Pacers). Vor allem hat der Bruder von Austin soviel ich weiß, bereits die deutsche Staatsbürgerschaft. Und der Vater von Duane hat lange in Deutschland gespielt.

Ich weiß nicht wie die Kriterien sind um nicht als naturalized player zu gelten. Von denen darfst du maximal nur einen im Kader haben, weshalb sich die Spanier ne zeitlang zwischen Ibaka und Mirotic entscheiden mussten. Bei Ibaka ist die Sache eindeutig aber Mirotic zählt auch als naturalized und dass obwohl er seit der Jugend in Spanien lebte und auch in den spanischen Juniorenteams tätig war.
 

Steigerwald

Bankspieler
Beiträge
9.342
Punkte
113
Ich weiß nicht wie die Kriterien sind um nicht als naturalized player zu gelten. Von denen darfst du maximal nur einen im Kader haben, weshalb sich die Spanier ne zeitlang zwischen Ibaka und Mirotic entscheiden mussten. Bei Ibaka ist die Sache eindeutig aber Mirotic zählt auch als naturalized und dass obwohl er seit der Jugend in Spanien lebte und auch in den spanischen Juniorenteams tätig war.
Das stimmt, aber die beiden hätten trotzdem nochmal eine ganz andere Qualität mitgebracht
 

JL13

Forenidiot
Beiträge
4.163
Punkte
113
Kenn ihn nicht aber der Move sich nen Spieler einzubürgern ist - auch wenn für mich fragwürdig - durchaus legitim. Meine Türken machen das seit Jahren und ich hasse es wie sonst was aber die Regularien erlauben es nun mal.

Dass die Deutschen eher im Backcourt statt frontcourt hilfe brauchen ist aber bekannt.

Vorsicht. Als es vor einigen Jahren Kritik an der Einbürgerung von Julian Sensley gab, wurden die Kritiker hier auf der Nazi-Skala nur ganz knapp hinter Adolf selbst eingeordnet :belehr:
 

JL13

Forenidiot
Beiträge
4.163
Punkte
113

Meine Fresse, ist das schon lange her. Musste jetzt bisschen suchen, aber hab den Thread gefunden: https://sportforen.de/threads/ami-im-nationalteam.10282/

Muss aber zugeben, dass ich den ersten Post von King Crunch, wo er so blöd gegen Nikagbatse, Okulaja, Greene etc. schiesst so nicht mehr in Erinnerung hatte. Das finde ich, genauso wie seine Ausdrucksweise („behindert“) nicht in Ordnung. Er ist insofern einer der User, wo der Shitstorm nicht ganz unberechtigt war. Würde auch einige meiner Aussagen von damals so nicht mehr treffen.

Trotzdem fand ich die Reaktionen vieler übertrieben. Die Kritik wurde mit Dummen Sprüchen à la „Deutsche müssen ja blond und blauäugig sein.“ Hier ging es aber nicht um einen Gerald Asamoah, der Deutscher nicht sein könnte, dem das aber irgendwelche Vorgestrigen absprechen wegen der Hautfarbe. Sensley konnte die Sprache nicht, war zum Zeitpunkt damals noch nie in Deutschland und hat sich auch als US-Amerikaner identifiziert. Er hat ne Deutsche Mutter, was die Einbürgerung juristisch zu keinem grossen Ding gemacht hat. Aber dass man in einem NT nicht zwingend Leute haben will, die kaum was mit dem Land anfangen können, finde ich jetzt keine unangebrachte Kritik. Das Gleiche gilt auch für Kaman und Bradley, wobei letzterer zumindest in Deutschland geboren wurde. Aber bei denen war es irgendwie auch seltsam, die für Deutschland spielen zu sehen. Zumindest für mich war das nie ein Vergleich mit Okulaja, Nikagbatse und Co. die einfach Deutsche sind und gut.
 
Oben