Fohlen in der Königsklasse - Der VfL Borussia Sräd 2020-21


Ghost

Nachwuchsspieler
Beiträge
314
Punkte
63
Gleichwohl ist er gerade in der jetzigen Zeit gut weggekommen. Bin überrascht noch nicht gelesen zu haben, dass das Urteil rechtskräftig ist.
Habe zumindest erwartet, dass mehr Spiele auf Bewährung verhängt werden.
 

supafly03

Bankspieler
Beiträge
7.706
Punkte
113
Standort
Wo auch immer
5 Spiele plus eins auf Bewährung.

Das ist doch ein absoluter Witz, wenn man das ins Verhältnis zu Kabak oder Ascacibar setzt.
Wie @tennisfun schon sagt gab es ein paar Beispiele bei denen er zwischendrin liegt.
Wahrscheinlich kam ihm da zugute dass er vorher nie auffällig war.

Gibts da irgendeinen Status, wie es dem geht? Läuft der zumindest? Der liegt ja nun seit 4 Wochen wohl mit Corona flach, wenn du als Vollprofi da zumindest keine Laufeinheiten absolvierst, könnte sich das auch richtig lange ziehen.
Bensebaini hatte Covid mit Sympthomen die ihn einige Zeit rausgenommen haben.
Er konnte bislang noch garnicht mittrainieren und daher hat man ihn erstmal komplett rausgenommen bevor er im Januar wieder rangeführt werden soll.

PS: Hier dann noch die PK zur Vertragsverlängerung von Schippers + Eberl und zum Pokalspiel gegen Elversberg.
 

L-james

Allrounder
Beiträge
29.328
Punkte
113
5 Spiele plus eins auf Bewährung.

Das ist doch ein absoluter Witz, wenn man das ins Verhältnis zu Kabak oder Ascacibar setzt.
Warum? Im Verhältnis passt das doch.

Ja, die Szene war asozial und er hat es verdient sich in Grund und Boden zu schämen, aber mit 5 Spielen Sperre + komplettes Monatsgehalt (macht ca. 150.000 Euro) als Strafzahlung + dass er sich für weitere soziale Zwecke/Dienste zur Verfügung stellt, finde ich es als Strafe in Ordnung, wenn man zudem berücksichtigt, dass er zuvor nicht negativ in Erscheinung getreten ist.

Sein Ansehen ist jetzt sowieso zurecht im Keller und braucht eine lange Zeit um wieder in normale Bereiche zu gelangen.
Soweit ich Lilian als "Typ" noch in Erinnerung habe, wird er seinen Sohn gut erzogen haben, schließt aber halt trotzdem so eine üble Kurzschlussreaktion nicht aus, weshalb ich auch die Scham ihm glaube, insbesondere gegenüber seinem Umfeld.
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
12.577
Punkte
113
Warum? Im Verhältnis passt das doch.

Ja, die Szene war asozial und er hat es verdient sich in Grund und Boden zu schämen, aber mit 5 Spielen Sperre + komplettes Monatsgehalt (macht ca. 150.000 Euro) als Strafzahlung + dass er sich für weitere soziale Zwecke/Dienste zur Verfügung stellt, finde ich es als Strafe in Ordnung, wenn man zudem berücksichtigt, dass er zuvor nicht negativ in Erscheinung getreten ist.

Sein Ansehen ist jetzt sowieso zurecht im Keller und braucht eine lange Zeit um wieder in normale Bereiche zu gelangen.
Soweit ich Lilian als "Typ" noch in Erinnerung habe, wird er seinen Sohn gut erzogen haben, schließt aber halt trotzdem so eine üble Kurzschlussreaktion nicht aus, weshalb ich auch die Scham ihm glaube, insbesondere gegenüber seinem Umfeld.
Bei seinem Vater kann ich es mir echt nicht vorstellen, er macht einen intellektuellen Eindruck, seine Ausstellung gg Rassismus wurde auch als beste in dem Jahr ausgezeichnet
Ich hatte vor ein paar Monaten eine Doku (hier) gesehen und war überrascht Lilian Thuram da als Experten zu sehen (nicht weil ich es nicht zugetraut hätte, sondern weil es unerwartet war)

Deshalb ärgert mich das ganze auch noch mehr, sein Vater war/ist ein Vorbild für viele, Marcus hat sich echt daneben benommen und wie du auch schreibst, das wird ihn noch verfolgen
Die Sperre ist mir während Corona einfach zu mild, die Bundesliga ist froh darüber spielen zu dürfen und darf das aufgrund des Hygieneprogramm, da kann man die Strafe auch nicht mit Strafen vor Corona vergleichen
 

supafly03

Bankspieler
Beiträge
7.706
Punkte
113
Standort
Wo auch immer
So, mit solider Leistung dann locker in die 3. Runde des Pokals eingezogen.

Die Elversberger haben sich da schön selbst noch aus dem Spiel genommen wobei wir da ja schon 2:0 geführt hatten.
Ansonsten war es tontechnisch schon absoluter Horror als Fernsehzuschauer.
Erst ging mir der Laberkopp von Sky auf die Eier und als ich dann auf Stadion gewechselt bin haben die Elversberg nur noch wie die blöden geschrien. :crazy:

PS: Schön zu sehen war das Hofmann wieder zurück ist.
Der hatte in paar nette Aktionen und gezeigt das er einiges bringt was uns weiterhilft und zuletzt gefehlt hat.
 

MadFerIt

Apeman
Beiträge
15.753
Punkte
113
ich habe die szene mit thuram und posch gerade das erste mal gesehen. eklig. aber was sagt uns das über den gemeinen fußballer, wenn man sieht, wie posch erst mal auf den hosenboden fällt? ausgeknockt von einem schwall von spucke.
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.866
Punkte
113
Vernünftige Diskussionen über den Verein sind seitens Borussia nicht mehr erwünscht. Das Borussia Forum soll dichtgemacht werden. Stattdessen nur noch Likes auf Facebook, twitter oder Youtube wo kaum zwei Sätze unfallfrei geschrieben werden können, weil man keine paar Sekunden darüber nachdenkt. Jeden Tag ein neues Bespaßungsvideo für die Fans mit Herrmann und C. ohne Inhalt.
Bin schon lange im Borussia Forum am schreiben, auf die (a)sozialen Medien habe ich keine Lust.
Der Verein ist nur noch bestrebt Kohle zu machen. Diskussion die ein paar wenige Euros kosten sind nicht mehr erwünscht. Sham on Borussia.:mad:
 

le freaque

Bankspieler
Beiträge
19.277
Punkte
113
Standort
Hamburg
Vernünftige Diskussionen über den Verein sind seitens Borussia nicht mehr erwünscht. Das Borussia Forum soll dichtgemacht werden. Stattdessen nur noch Likes auf Facebook, twitter oder Youtube wo kaum zwei Sätze unfallfrei geschrieben werden können, weil man keine paar Sekunden darüber nachdenkt. Jeden Tag ein neues Bespaßungsvideo für die Fans mit Herrmann und C. ohne Inhalt.
Bin schon lange im Borussia Forum am schreiben, auf die (a)sozialen Medien habe ich keine Lust.
Der Verein ist nur noch bestrebt Kohle zu machen. Diskussion die ein paar wenige Euros kosten sind nicht mehr erwünscht. Sham on Borussia.:mad:
Sowas ist schade, aber es gibt leider kaum noch einen Verein, der selbst noch ein Forum betreibt. So gesehen hat Gladbach noch recht lange daran festgehalten.
Ich verstehe deine Enttäuschung, aber der Geldmachvorwurf ist schon hart. Wie gesagt, machen das die allermeisten Proficlubs schon seit Jahren nicht mehr und in Bezug auf Investoren, Namensrechte und den ganzen Kokolores seid ihr doch immer noch recht puristisch (im positiven Sinn) aufgestellt.
Dahinter dürften auch weniger Einsparmaßnahmen stecken, sondern eher der Gedanke, dass die mediale Reichweite für den Verein bei den gleichen Beiträgen in sozialen Medien oder anderen, großen und vor allem offenen Foren sehr viel größer ist.
Ich persönlich finde auch, dass ein Vereinsforum vom Club für die Fans eigentlich dazugehören sollte (egal, wie intensiv das genutzt wird), einfach als Angebot. Aber der Zeitgeist ist nun einmal ein anderer und euer Verein passt sich da lediglich (spät) an.
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
13.072
Punkte
113
Das Borussen-Forum schließt? @Angliru , übernehmen Sie ;)

Vereine in dieser Größe sollten sicherlich auch ein Forum stellen, ganz klar. Für mich völlig unbegreiflich dies anders zu sehen. Ein Forum schließt ja andere Kommunikationswege nicht aus(z.B verstärkter Fokus auf social media), aber seriöse Threads muss es weiterhin geben imho.
Die komplette Markenstrategie ist natürlich ein Prozess der schon seit ca. 2 Jahren anläuft. Andere Vereine haben es ja auch vorgemacht. Die Bayern haben ihr "Mia san Mia" in den Fokus gestellt - der BVB erzählt etwas von einer vermeintlichen "echten Liebe". Selbst der DFB versuchte sich mit "die Mannschaft" :rolleyes: Wir als Verein(und am Ende Unternehmen) dürfen gewisse Optimierungsprozesse nicht außer Acht lassen. Jeder Mitarbeiter hat einen gewissen Aufgabenbereich. Wenn nun ein Mitarbeiter nicht das Maximale aus dem Bereich herausholt, dann ist er nicht die richtige Person für diesen Aufgabenbereich.
Im sportlichen(z.B Trainerposten) fällt es den Fans leichter solch einen Wechsel einzufordern. Dieter Hecking hat hier solide Arbeit verrichtet, dennoch waren gefühlt 95% der Fans unzufrieden. In der Digitalisierung müssen wir sehr breit aufgestellt sein, dies ist effektives Marketing. Dazu gehört nun Mal auch social Media. Wenn die Spieler gewisse Traingseindrücke schildern auf Youtube, dann finde ich das grundsätzlich nicht verkehrt.
Aber das muss noch lange nicht zwangsläufig bedeuten, dass am anderen Ende dafür gespart werden muss.
 

supafly03

Bankspieler
Beiträge
7.706
Punkte
113
Standort
Wo auch immer
Völlig verdienter Sieg für uns und damit auch wieder der obligatorische Auswärtssieg in Bielefeld.

Insgesamt belohnen wir uns aber einfach nicht genug für unseren Aufwand und nach dem 1:0 haben wir schon wieder aufgehört unser Spiel durchzudrücken weswegen selbst Bielefeld auf einmal noch aufkommt.

Am Freitag gehts dann gegen die Bayern wo dann hoffentlich Bensebaini und auch Lazaro wieder mitmachen können.

PS: Im übrigen wird Joe Scally am Montag in Gladbach eintreffen und dann auch mit der ersten Mannschaft mittrainieren.
Auf der anderen Seite will Jordan Beyer wohl wechseln, weil er bislang nicht gespielt hat.
Das ist dann schon überraschend, denn Beyer war ein erst verletzt, dann mit Covid raus und hatte zudem vier Spiele Sperre wegen einer roten Karte mit der U-23.
 

Oxmann

Nachwuchsspieler
Beiträge
42
Punkte
18
Vernünftige Diskussionen über den Verein sind seitens Borussia nicht mehr erwünscht. Das Borussia Forum soll dichtgemacht werden. Stattdessen nur noch Likes auf Facebook, twitter oder Youtube wo kaum zwei Sätze unfallfrei geschrieben werden können, weil man keine paar Sekunden darüber nachdenkt. Jeden Tag ein neues Bespaßungsvideo für die Fans mit Herrmann und C. ohne Inhalt.
Bin schon lange im Borussia Forum am schreiben, auf die (a)sozialen Medien habe ich keine Lust.
Der Verein ist nur noch bestrebt Kohle zu machen. Diskussion die ein paar wenige Euros kosten sind nicht mehr erwünscht. Sham on Borussia.:mad:
hallo tennisfun,
ich bin auch schon lange im borussen Forum dabei und finde es wie viele andere auch zum ko..en, dass unser Forum dichtgemacht werden soll. fazebuk und der andere mist kommen mir auch nicht in die tüte.
unter welchem nick schreibst du denn im borussen Forum.
schöne grüße aus wü - pet. :)
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.866
Punkte
113
unter welchem nick schreibst du denn im borussen Forum.
schöne grüße aus wü - pet. :)
Hallo pet,
ich schreibe dort auch schon seit 2007 als 3Dcad. Ein seltsamer Nick, aber nach so langer Zeit will ich den auch nicht mehr umbenennen. ;) Mal sehen ob von Markus Aretz/ Borussia nochmal ein Nachdenken kommt. Falls Borussia gedenkt das wirklich dicht zu machen und es privat gehostet werden muss samt juristischer Kosten würde ich mich daran beteiligen. Ein paar Euro im Jahr wäre mir das auf jeden Fall wert. Warten wir mal ab was in den kommenden Tagen/ Wochen so passiert.
"Asocial Media" ist nicht mein Ding, ist für mich Volksverblödung. Am Anfang war ich von Whats App bspw. auch begeistert, aber das hat schon sehr abgenommen. Die Leute sind zum Teil nicht mehr kritikfähig, wenn man in einem Chat darum bittet mal 2-3 Sätze unfallfrei zu schreiben (einfach nochmal 2 Sekunden drüber lesen vorm abschicken, ist aber zu viel verlangt). "Du bist auch nicht besser heißt es dann", nehmen es sofort persönlich, anstatt nicht immer blind der Autokorrektur zu vertrauen. Das meine ich mit Volksverdummung. "Wischkästla" nennen wir im fränkischen das Smartphone, es verdient sich mehr und mehr diesen Namen, weil man mit allem möglichen nur noch zugemüllt wird mit News. Ist bei Borussia nicht anders. Nicht mehr als eine Modeerscheinung die bald wieder ihren Reiz verlieren wird, weil es keiner mehr liest. Wegwischen in die Müllablage.
Schöne Grüße Retour:wavey:
 

Oxmann

Nachwuchsspieler
Beiträge
42
Punkte
18
Hi 3Dcad,
bist ja auch aus Würzburg:jubel:.
Mal sehn, wie es dort weitergeht. Hoffentlich in alter Form oder wir ziehen in ein neues Forum um. Hier bin ich meist im BBL Forum bei den s.oliver baskets unterwegs.
Wir lesen uns :wavey:
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.866
Punkte
113
Zu Gladbach: Ich muss sagen mir ist vor den nächsten Spielen nicht bange. Hofmann unser Pressing Monster ist wieder zurück, Bensebaini hat zumindest wieder ein paar Minuten gespielt, Zakaria wird noch etwas brauchen klar, aber wenn sich die nächsten Spiele mal keiner verletzt werden wir uns stabilisieren, auch in der Defensive da bin ich zuversichtlich. Neuhaus und Kramer machen einen guten Job momentan. Klar im Sturm hakt es ein wenig nun ohne Thuram und einen Plea der nach seiner Verletzung wieder Fuß fassen muss, aber für Tore können auch mal Hofmann, Stindl oder Neuhaus sorgen. Hermann ist schwierig, Embolo denke ich hat jetzt genug versemmelt der wird auch wieder mehr treffen.
:jubel:
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.866
Punkte
113
Ex-FC Bayern-Talent Sinan Kurt: So läuft es in Liga 4 beim SV Straelen | Transfermarkt
„Wenn man ein junger Spieler ist, läuft eben nicht alles perfekt, das wäre auch nicht normal. Fußball ist eben ein schweres Geschäft und man braucht auch ein Quäntchen Glück, um sich da dann durchzusetzen“, meinte Kurt nun.
Im Rückblick waren die 3 Mio. € für ihn ein gutes Geschäft. Weiterhin bei ihm extrem auffällig die fehlende Selbstreflektion. Pal Dardai war ja sehr geduldig mit ihm hat sich oft schützend vor ihn gestellt, aber irgendwann ist auch ihm der Geduldsfaden gerissen. Verständlich wenn man sieht wie Kurt weiterhin nicht erkennt das es viel an ihm selbst lag (sein Verhalten auf und neben dem Platz).
 

supafly03

Bankspieler
Beiträge
7.706
Punkte
113
Standort
Wo auch immer
Laut Sky sind wir uns angeblich mit Manu Kone vom FC Toulouse einig und verhandeln noch mit den Franzosen.
Kone ist ein 19-jähriger ZM, der dann wohl als Ersatz für Zakaria gesehen werden könnte.

Angeblich soll das sogar schon im Winter geschehen(obwohl Eberl Pause macht?) und bei Sky und deren "Insiderwissen" bin ich sowieso sehr skeptisch.

Aber gut, mal schauen was hier passiert und der Spieler an sich hat schon sehr gute Anlagen.
 

supafly03

Bankspieler
Beiträge
7.706
Punkte
113
Standort
Wo auch immer
Mal wieder der obligatorische Hinrundensieg gegen die Bayern.

Dieses mal sogar nach 0:2 das Ding noch gedreht und vor allem nach feinen Pässen von Stindl und sehr guten Läufen von Hofmann.

Mal schauen ob wir dann in Stuttgart weiter Punkte sammeln können.
 

Ghost

Nachwuchsspieler
Beiträge
314
Punkte
63
Mal ne Frage, die Toransage aus den Siebzigern, "Tor für die Borussia" hatte ich mal in einem Bericht bei Zeigler gesehen, aber meine ich erst seit kurzem nach der Tormelodie. Oder ist das schon länger?
 

supafly03

Bankspieler
Beiträge
7.706
Punkte
113
Standort
Wo auch immer
Mal ne Frage, die Toransage aus den Siebzigern, "Tor für die Borussia" hatte ich mal in einem Bericht bei Zeigler gesehen, aber meine ich erst seit kurzem nach der Tormelodie. Oder ist das schon länger?
Das kommt eigentlich schon seit wir im Borussia Park spielen.
Ob das auf dem Bökelberg auch so war, daran kann ich mich garnicht mehr so genau erinnern.
 

Ghost

Nachwuchsspieler
Beiträge
314
Punkte
63
Danke, wofür Geisterspiele doch gut sind. Bei vollen Rängen am Fernseher nie gehört und mein einziges Spiel im Borussia Park ist 0-0 ausgegangen.
 
Oben