Fohlen in der Königsklasse - Der VfL Borussia Sräd 2020-21


Oxmann

Nachwuchsspieler
Beiträge
42
Punkte
18
Das Spiel gestern hat mir wieder mal n paar Jährchen gekostet :crazy:
 

Benny

Bankspieler
Beiträge
5.202
Punkte
113
Gladbach seit 2014 nun mit ausgeglichener Bilanz gegen die Bayern.

6 Siege
2 Unentschieden
6 Niederlagen

Würde fast vermuten, sie sind in dem Zeitraum die einzigen mit ausgeglichener Bilanz.
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
13.072
Punkte
113
Gladbach seit 2014 nun mit ausgeglichener Bilanz gegen die Bayern.

6 Siege
2 Unentschieden
6 Niederlagen

Würde fast vermuten, sie sind in dem Zeitraum die einzigen mit ausgeglichener Bilanz.
Die Hoffenheimer-Bilanz ist auch nicht schlecht seit Nagelsmann sie trainiert hat.

9 Bundesligaspiele
4 Bayernsiege
4 Hoffenheimsiege
1 Unentschieden

Wenn man diese aber bis 2014 ausweitet, dann folgen noch 4 Bayern-Siege und ein Unentschieden.
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.864
Punkte
113
Dieses Match Day Future auf DAZN vor dem Bayernspiel mit Chris Kramer fand ich sehr sehenswert. Natürlich etwas viel eigene Lobhudelei, aber da sind schon ein paar nette Aussagen dabei wie: "liebe Kinder wenn ihr noch einen sympathischen Verein sucht dann werdet Gladbachfans.... der Fisch stinkt immer vom Kopf, Korell und Eberl stinken ganz gut.... für den Verein ist es ein Auszeichnung das im Sommer kein Topspieler den Klub verlassen hat... man muss jetzt nicht mehr wie Mo Dahoud vor 2-3 Jahren nach Dortmund wechseln um den nächsten Schritt zu machen, als guter Spieler kann man auch bei Gladbach den nächsten oder übernächsten Schritt machen.... Gladbach ist aus den Top 6 nicht mehr wegzudenken."
Geht runter wie Öl.:D
 

supafly03

Bankspieler
Beiträge
7.706
Punkte
113
Standort
Wo auch immer
So wirklich haben wir es nicht mit Führung ins Ziel bringen.

Das sind dann einfach viel zu viele Unentschieden(und verspielte Führungen) und daher gurken wir irgendwo auf Rang 7 umher obwohl bis auf Bayern und, mit abstrichen Leipzig, keiner wirklich konstant unterwegs ist.
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.864
Punkte
113
Herrmann, Wolf und Benes sind einfach zu schwach für diese Liga. Was die sich da zusammenstolpern regt mich mehr und mehr auf. Denen fehlt einfach die Klasse. Herrmanns gute Zeiten sind einfach vorbei. Bei den dreien meine ich das nicht rein bezogen auf die Leistung heute sondern insgesamt. Die Deppen bei den späten Gegentoren sind immer Bensebaini und Co.
Mir gefallen diese vielen hergeschenkten Bälle einfach nicht in den Schlussphasen. Ein Neuhaus, ein Stindl, ein Kramer, Lainer und Co. können das herunterspielen aber die 3 Spezialisten nicht. Vielleicht sollten wir zuerst mit Wolf und Herrmann beginnen und dann zu 2.Halbzeit wechseln und Embolo bringen. Der kann halt seinen Körper auch reinstellen. Bei der 2.Reihe vorne sind wir schwach besetzt. ich wäre dafür erstmal Herrmann draußen zu lassen. Wolf vielleicht mal, aber nicht mehr alle drei die kaum Ballsicherheit haben, das ist eine Einladung für die Gegner.
 

Benny

Bankspieler
Beiträge
5.202
Punkte
113
Quasi alles an dem Beitrag falsch, Respekt, muss man auch erstmal schaffen.

Benes und Hermann sind sehr gute Rollenspieler, die ihre Klasse in letzter und dieser Saison schon gezeigt haben. Wolf ist noch nicht richtig angekommen im System, da geht mehr.
Bensebaini kann garnicht Schuld an den ständigen Gegentoren sein, weil er zuletzt zwei Monate durch Corona ausgefallen ist.

Insgesamt kriegt Gladbach aktuell nur 70 Minuten Fußball auf den Platz. Keine Ahnung was genau der Grund ist, das sollten sie im Kampf um Europa schnellstens in den Griff bekommen. Auch ohne den Witz-Elfer hätte man den Sieg kaum verdient gehabt.
 

supafly03

Bankspieler
Beiträge
7.706
Punkte
113
Standort
Wo auch immer
Bei Wolf dürfte die Kaufpflicht aber schon greifen und daher haben wir den jetzt bei uns.
Da kommt es darauf an ob man ihn irgendwie in Sachen Ball behaupten verbessern kann.

Herrmann ist Rotationsspieler und hat immer kurz vor Vertragsende recht solide Saisons weswegen verlängert wird.
Insgesamt schreibe ich schon seit ca. fünf Jahren das wir mal einen dribbelstarken Außenbahnspieler gebrauchen können aber es tut sich nichts.

Man kann nur hoffen das wir gegen Bremen einen Dreier einfahren und dann haben wir mit Thuram wieder eine notwendige weitere Option für die Offensive.

PS: Wir haben diese Saison dann schon 18 Punkte in 16 Spielen nach Führung hergeschenkt.
Wie gesagt, wenn wir das nicht irgendwie hinbekommen brauchen wir nicht mehr als irgendwas zwischen Platz 7 - 12 zu erwarten.
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
13.072
Punkte
113
Herrmann, Wolf und Benes sind einfach zu schwach für diese Liga. Was die sich da zusammenstolpern regt mich mehr und mehr auf. Denen fehlt einfach die Klasse. Herrmanns gute Zeiten sind einfach vorbei. Bei den dreien meine ich das nicht rein bezogen auf die Leistung heute sondern insgesamt.
Naja, so schlecht sehe ich Herrmann dann doch nicht. Er ist halt ein Kaderspieler, natürlich könnte man solche Positionen auch mit Talenten besetzen - allerdings hat Herrmann auch ein gewisses Standing im Verein. Man kann nicht nur nach Talent gehen. Spieler wie Jantschke,Herrmann und Kramer haben neben den sportlichen Fähigkeiten auch eine andere Wertigkeit für den Club. Wenn es leistungstechnisch überhaupt nicht mehr zusammenpasst(Traore beispielsweise), dann muss man sich trennen.
Die Flügel halte ich bei uns auch für eine Schwachstelle. Einzig Thuram weiß so wirklich zu überzeugen, Lazaro(ist ja auch eher defensiver) dauerverletzt, Hannes Wolf hat überhaupt keinen Impact nach seinen Einwechslungen :rolleyes:
Eberl bedient sich doch so gerne in Frankreich, da gibt es massig aufregende Flügelspieler mit Speed, kann er ja 1-2 Jungs Mal holen, Thuram war lange Zeit ja ein absoluter Volltreffer.

Da kommt es darauf an ob man ihn irgendwie in Sachen Ball behaupten verbessern kann.
Bei seiner Physis habe ich da große Bedenken.
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.864
Punkte
113
Quasi alles an dem Beitrag falsch, Respekt, muss man auch erstmal schaffen.
Was falsch ist entscheidest Du? Ich habe geschrieben "Bensebaini und Co". Was habe ich damit gemeint? Die Abwehrspieler. Da ich regelmäßig Gladbachspiele schaue habe ich natürlich nicht mitbekommen das Bensebaini erst gegen Bayern wieder von Beginn an spielte.:crazy:
Herrmann ist längst nicht mehr der Gleiche von letzter Saison. Wenn er es wieder schafft seine unterirdische Passquote zu verbessern kann er wieder den Backup geben. Heute war sein Auftritt gar nichts.
 

Jones 86

Bankspieler
Beiträge
9.605
Punkte
113
Was falsch ist entscheidest Du? Ich habe geschrieben "Bensebaini und Co". Was habe ich damit gemeint? Die Abwehrspieler. Da ich regelmäßig Gladbachspiele schaue habe ich natürlich nicht mitbekommen das Bensebaini erst gegen Bayern wieder von Beginn an spielte.:crazy:
Herrmann ist längst nicht mehr der Gleiche von letzter Saison. Wenn er es wieder schafft seine unterirdische Passquote zu verbessern kann er wieder den Backup geben. Heute war sein Auftritt gar nichts.
Gegen heute war sein Auftritt nichts ist auch nichts einzuwenden, im vorigen Beitrag wolltest du ihm aber mit Wolf und Benes die Tauglichkeit für die Liga absprechen und das ist bei knapp 300 Liga Spielen und diversen Auftritten in El und CL dann doch absurd. Er ist ein Kaderspieler der momentan nicht in der besten Verfassung ist.
Die Bälle waren zu leicht weg, egal ob bei Hermann oder Wolf, da kam kein vernünftiger Konter und zu wenig Entlastung.

Mit dem VAR habe ich grundsätzlich noch keinen endgültigen Frieden geschlossen und gestern konnte man wieder sehen warum. Eine richtige Entscheidung wurde durch eine falsche ersetzt. Als Tatsachen Entscheidung war es früher einfacher mit Fehlern zu leben. Gestern war ich mindestens so am kotzen wie Jonas Hofmann im Interview.
Aber ja man hätte sich in der Situation schlauer anstellen können und insgesamt die letzten 20 Minuten besser spielen müssen, dann kann der Schiedsrichter keine 2 Punkte klauen.
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.864
Punkte
113
Habe ich zu Herrmann was zu seiner Vergangenheit geschrieben? Nein. Bin ihm auch dankbar für seine vielen Tore, aber die helfen uns heute nicht mehr. Ich wäre schon froh wenn ein 5 Meterpass von ihm einen Mitspieler erreicht. Leider fällt Lazaro derzeit noch aus.
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.864
Punkte
113
Von Wolf muss viel mehr kommen, der will ja mehr Spielzeit dann muss er sich mit Leistung aufdrängen. Das passiert derzeit nicht.

Bei Benes bin ich mir nicht sicher ob es für seine Zukunft nicht besser wäre mehr zu spielen, eine Etage tiefer. Bei uns wird er wenig Spielzeit bekommen. Bei Kiel hat das doch sehr gut funktioniert. Ein Jahr oder 1,5 Jahre Liga 2 und wenn er dann richtig gut ist probiert er es bei einem Aufsteiger. Beim Spiel in Frankfurt hat man gemerkt wie sehr ihm die Abstimmung fehlt, was ja auch verständlich ist.
 

Benny

Bankspieler
Beiträge
5.202
Punkte
113
Benes ist schon deutlich weiter als dass er es nötig hätte, nochmal in Liga 2 Spielpraxis zu sammeln.

Der hätte bei mindestens 9 von 18 Bundesligisten aus meiner Sicht absolutes Starter-Potenzial.
Wird sich wohl Ende der Saison zeigen wohin die Reise geht. Mit einem Neuhaus auf dem Absprung zu Bayern und Zakaria mit Angeboten aus England könnte er noch wichtig werden, auch wenn dann weitere Transfers sehr nötig sein werden.
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
12.063
Punkte
113
Benes ist schon deutlich weiter als dass er es nötig hätte, nochmal in Liga 2 Spielpraxis zu sammeln.

Der hätte bei mindestens 9 von 18 Bundesligisten aus meiner Sicht absolutes Starter-Potenzial.

Wird sich wohl Ende der Saison zeigen wohin die Reise geht. Mit einem Neuhaus auf dem Absprung zu Bayern und Zakaria mit Angeboten aus England könnte er noch wichtig werden, auch wenn dann weitere Transfers sehr nötig sein werden.
Kann man so sehen, muss man aber nicht.
Von daher finde ich es schon ziemlich überheblich jemand anderem ne völlig falsche Beurteilung zu unterstellen.
ich sehe jetzt nichtjedes Gladbach spiel, aber gerade Benes ist mir gar nicht mehr positiv seit März letzten Jahres aufgefallen, und WOlf hatte genau ein gutes Spiel. Ansonsten haben seine EInwechslungen fast immer nen neagtiven effekt aufs spiel der Gladbacher gehabt.
Benes ebenso mmn.
Warum Rose trotzdem immer wieder so wechselt...keine Ahnung
 

Jones 86

Bankspieler
Beiträge
9.605
Punkte
113
Habe ich zu Herrmann was zu seiner Vergangenheit geschrieben? Nein. Bin ihm auch dankbar für seine vielen Tore, aber die helfen uns heute nicht mehr. Ich wäre schon froh wenn ein 5 Meterpass von ihm einen Mitspieler erreicht. Leider fällt Lazaro derzeit noch aus.
Naja du hast 3 Spielern die Tauglichkeit für die die Liga abgesprochen. Man darf Spielern auch Formkrisen zugestehen.
Bei Wolf bin ich etwas mehr bei dir. Da fehlt es körperlich und an Ballsicherheit. Er wird sich imo bei keinem CL Kandidaten durchsetzen, aber was will Rose machen? Gänzlich auf offensive Wechsel verzichten? Wohl kaum, es sind so viele Spiele in kurzer Zeit. Da muss er auch Wolf und Benes berücksichtigen.
 
Oben