Landesdeppenpokal


unicum

#68
Beiträge
12.818
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Am 8. August sollen die fehlenden drei Teilnehmer aus Thüringen und Sachsen für den "Finaltag der Amateure" ermittelt werden. Der MDR überträgt im Livestream.

Sa., 8.8., 14 UhrWacker Nordhausen - FC Carl Zeiss JenaLivestream (SpiO-App und sport-im-osten.de)
Sa., 8.8., 16 UhrFC International Leipzig - Chemnitzer FCLivestream (SpiO-App und sport-im-osten.de)
Sa., 8.8., 18 UhrFC Eilenburg - 1. FC Lok LeipzigLivestream (SpiO-App und sport-im-osten.de)
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
17.475
Punkte
113
Hat außer Sachsen-Anhalt noch ein Verband abgebrochen oder spielen sonst alle die Wettbewerbe noch aus?
 

Harald2509

Nachwuchsspieler
Beiträge
14
Punkte
3
Pascal Steinwender hat den VfB Oldenburg verlassen und wird künftig das Trikot von Paderborn tragen.

Ich gehe mal davon aus, dass er im Landespokal nicht mehr für Oldenburg auflaufen wird. Schade wenn es so wäre, aber mehr als verständlich.

Dürfen zur Saison 20/21 neugeholte Spieler im Pokalhalbfinale eingesetzt werden?
Frage an die Insider: Wer soll Steinwender beim VfB Oldenburg ersetzen?

Ergänzung in eigener Sache: Ich (aus NRW), mag die Oldenburger. Vor allem in den späten 80`er Jahren und Anfang der 90`er war ich urlaubsbedingt bei einigen Heimspielen im Herbst (1 oder 2 pro Saison) im Stadion. Auch im alten, leider nicht mehr vorhandenen Donnerschweer. Ich drücke dem VfB Oldenburg nicht nur für die Pokalspiele die Daumen.
 
Zuletzt bearbeitet:

unicum

#68
Beiträge
12.818
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Grünes Licht für Eilenburg. Das Sachsenpokal-Halbfinale zwischen dem FCE und Lok Leipzig darf vor Zuschauern stattfinden. Auch im zweiten Halbfinale zwischen dem FC Inter und dem Chemnitzer FC sollen Fans zugelassen werden.
 

unicum

#68
Beiträge
12.818
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Zur Partie zwischen Wacker Nordhausen und Carl Zeiss Jena dürfen 1.500 Zuschauer in den Albert-Kuntz-Sportpark.
 

unicum

#68
Beiträge
12.818
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Ulm steht nach einem 6:0 gegen Großaspach im Finale um den WFV-Pokal. :smoke:

Altglienicke deklassierte in einem Viertliga-Derby den BFC Dynamo mit 5:1. :cool1:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben