• Liebe Basketballfans, Basketball.de sucht junge Nachfolger, die die Leitung der Seite inklusive Managerspiel, Social Media Kanälen etc. zukünftig übernehmen möchten.

    Wir haben selbst mal sehr jung und mit wenig Erfahrung begonnen. Insofern suchen wir nicht unbedingt Leute mit großen Vorkenntnissen im Websitebetrieb, sondern motivierte Basketballer mit Love for the Game, die wir einarbeiten und denen wir schrittweise mehr Verantwortung übertragen können.

    Alle weiteren Infos gibt es hier: https://basketball.de/culture/basketball-de-team-sucht-junge-nachfolger-fuer-die-leitung-der-website/

    Liebe Grüße,
    Nico

Nations League: Deutschland - Ungarn


Wie gehts aus?


  • Umfrageteilnehmer
    7
  • Umfrage geschlossen .

LeZ

Bankspieler
Beiträge
22.298
Punkte
113
Das 1:0 war halt eher ein Glückstor, und wenn man öfter 0:0 spielt kommen halt nicht so viele Punkte zusammen. So ein Spiel kann man durch ein deutsches Glückstor halt auch verlieren.
 

MS

Bankspieler
Beiträge
18.391
Punkte
113
Sehe das Spiel nicht, aber bei Timo Werner erkenne ich sehr viel, was ich in wenigen anderen deutschen Stürmern sehe. Berechtigterweise Nationalspieler.
 

steb

Moderator Fußball
Teammitglied
Beiträge
7.439
Punkte
113
Sehe das Spiel nicht, aber bei Timo Werner erkenne ich sehr viel, was ich in wenigen anderen deutschen Stürmern sehe. Berechtigterweise Nationalspieler.

Nämlich?
Ich meine das nicht irgendwie provokativ, ich würde da echt mal gerne mal was hören und dann schauen, ob ich das erkenne...
 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
18.430
Punkte
113

MS

Bankspieler
Beiträge
18.391
Punkte
113
Allein der Eingangssatz

"To call the acquisition of Werner a coup would be an understatement" im Bezug zum Chelsea transfer zeigt doch, dass der Artikel nicht wirklich die Realität widerspiegelt.
Kann man 2022 über einen 2020er Artikel, der ca. 10.000x mehr Sätze als diesen hat und in die Tiefe geht lapidar daher sagen. Dass der Satz gerade für die objektiven Qualitäten Werners spricht (um die es ja geht), kann man aber verstehen. Aber wenn es die eigene Agenda stützt, bitte.
 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
18.430
Punkte
113
Kann man 2022 über einen 2020er Artikel, der ca. 10.000x mehr Sätze als diesen hat und in die Tiefe geht lapidar daher sagen. Dass der Satz gerade für die objektiven Qualitäten Werners spricht (um die es ja geht), kann man aber verstehen. Aber wenn es die eigene Agenda stützt, bitte.

Mag sein, aber ein Artikel, der Werner quasi als top Transfer für Chelsea darstellt ist im Nachgang mmn etwas skeptisch zu betrachten wenn man berücksichtigt, dass Werner bei Chelsea gescheitert ist. Offensichtlich hat der schreiber sich bei der ein oder anderen Stärke Werners verschätzt.

Habe auch keine Agenda. Werner hat gezeigt, dass er in einem bestimmten system ein guter Stürmer sein kann. Mmn ist das aber nicht das system der deutschen Nationalmannschaft.
 
Zuletzt bearbeitet:

danifan

Bankspieler
Beiträge
4.393
Punkte
113
Das Problem ist nicht Werner, das Problem ist, wenn Müller und Gnabry mit ihm zusammen die Offensive bilden sollen. Mit wenig Kreativität und kaum 1 gegen 1 Skills wirds halt schwer wenn der Gegner ab Minute 17 führt.
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
19.682
Punkte
113
Ich habe eher den Eindruck, dieser Artikel hatte 2020 eine Agenda, nämlich den Transfer möglichst ausführlich zu bejubeln.

Ansonsten bin ich bei @steb , außer Schnelligkeit kann ich da auch nichts positives erkennen.

Im Gegenteil, mir fallen meistens eine eher überschaubare Technik und schlechte Chancenverwertung auf, mit oftmals unmittelbaren Zusammenhang. 🤷‍♂️
 

torben74

Bankspieler
Beiträge
1.341
Punkte
113
Naja, was soll man zu so nem Spiel sagen?
Von der Sache her könnte man es leicht abtun: war ja nur doofe NL, haben ja auch noch ein paar Leute gefehlt, war halt auch Pech...usw.
Aber dieses Jahr hat ist das doch noch ne andere Nummer.
Letztlich war das der vorletzte ernsthafte Test vor der WM und in der Hinsicht hab ich da schon ein paar Sorgenfalten mehr.

Ich persönlich finde einfach auch, uns fehlt völlig ein Mann (oder auch mehrere), der Kreativität und Spielwitz auf den Platz bringt, gerade wenn man es mit solch "anstrengenden" Gegnern wie Ungarn (oder vielleicht dann auch Japan) zu tun bekommt.
Da sind wir viel zu leicht aus zu rechnen. Tja, und dazu kommt, dass uns dann noch der "Killer-Stürmer" fehlt. Da braucht man nicht groß diskutieren.
Besser ausdrücken kann ichs auch nicht und ich weis auch nicht, wie man es beheben könnte bis November (dann Reus der Heilsbringer?-wohl auch eher kaum).
Denn das war zumindest meine ganz persönliche Erkenntnis gestern: Flick ist auch kein Zauberer, der eine Mannschaft innerhalb von nur ein paar Tagen (ja fast Stunden), auf ein Zauberlevel bringen kann. Dazu braucht er auch (wahrscheinlich) einfach ausreichend Vorbereitungszeit.
 

Paulie Walnuts

Consigliere
Beiträge
5.022
Punkte
113
Test für was? Welche WM? 2022 findet doch gar keine Fußball-WM statt, sondern eine ausgiebige Winterpause. ;)

Die qatarische Sklaven-WM in Stadien des Todes und auf Friedhöfen wird doch wohl hoffentlich nicht gemeint sein, oder?
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
9.900
Punkte
113
Mit Graupen wie Hoffmann, Raum oder Werner würde man nicht mal den Marco Reus Traditionspokal gewinnen...
Bitte Hofmann mal rausnehmen. Der ist dann gut wenn man ihn nicht verteidigen lässt auf Aussen sondern vorne mit rein nimmt.
Raum hat durch seinen Wechsel seine gute Form völlig verloren. Werner bringt nichts wenn das Spiel eng ist. Verstehe da die Aufstellung nicht. Bei 0:0 oder Rückstand spielt Musjala, Werner kommt wenn es 2:0 steht und wir kontern können.
 

MS

Bankspieler
Beiträge
18.391
Punkte
113
Ich habe eher den Eindruck, dieser Artikel hatte 2020 eine Agenda, nämlich den Transfer möglichst ausführlich zu bejubeln.

Ansonsten bin ich bei @steb , außer Schnelligkeit kann ich da auch nichts positives erkennen.

Im Gegenteil, mir fallen meistens eine eher überschaubare Technik und schlechte Chancenverwertung auf, mit oftmals unmittelbaren Zusammenhang. 🤷‍♂️
Für mich unbegreiflich. Meine Oma erkennt mehr als Schnelligkeit. 😉
 
Oben