Oleksandr Usyk vs. Dereck Chisora, 31.10.2020 in London


Wer gewinnt?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    53
  • Umfrage geschlossen .

Realist

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.271
Punkte
48
Weil er dort nur sein Potential verschwenden wird, da es für ganz oben nicht reichen wird, wenn er schon einen Gegner nicht stoppen kann der derart limitiert und offen ist.
 

KRAFT&HERZ

old member
Beiträge
5.729
Punkte
113
Bei Chisora hat Usyk das fraglichste Los im Schwergewicht gezogen.

Dessen Tagesform hat Amplituden wie wohl bei keinem Boxer.

Das geht von "Leider nicht" bis "Hauptgewinn".

Und wie @tobi schon sagte, der ist zäh, wühlt und maschiert, wenn er fit ist und die Lethargie im Camp abgelegt hat.

Zudem haben wir ja derzeit eine "außergewöhnliche" Situation, das wird auch sicherlich in Sachen Sparring zu bemerken sein...

Es kann ja nicht wie sonst jeder eingeflogen werden ect.
 

Chancho

Bankspieler
Beiträge
3.903
Punkte
113
Zudem haben wir ja derzeit eine "außergewöhnliche" Situation, das wird auch sicherlich in Sachen Sparring zu bemerken sein...

Es kann ja nicht wie sonst jeder eingeflogen werden ect.
Falls der Kampf tatsächlich stattfinden sollte, was ich mir nicht vorstellen kann, ist das wirklich ein interessanter Aspekt.
 

Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
18.701
Punkte
113
Das letzte eingeragene Resultat ist vom 19.3.2020

erinnere ich mich richtig, dass du der spezialist warst, was boxrec rankings anbelangt?

falls ja, hab leider hier lange nichts mehr von dir gelesen. deine ausführungen zum ranking waren immer spannend und haben weiter geholfen. thanks.
 

tobi

Nachwuchsspieler
Beiträge
131
Punkte
43
Was ist bei (noch) nicht eingetragenen Resultaten eigentlich der Unterschied zwischen dem gelben S und dem gelben P?
 

Easy

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
6.670
Punkte
113
Standort
Ostseebad Binz
Schade, dass es jetzt alles irgendwie so lange dauert... Hoffe die Abstände seiner fights werden dann kürzer. Auch hoffe ich, dass er dann nächstes Jahr die Möglichkeit auf einen Titelkampf bekommt, gegen wen dann auch immer. Würde ja dann eh erst Ende 21, wenn überhaupt was werden.
 

MGM-GRAND

Bankspieler
Beiträge
2.282
Punkte
113
Standort
Las Vegas
Schade, dass es jetzt alles irgendwie so lange dauert... Hoffe die Abstände seiner fights werden dann kürzer. Auch hoffe ich, dass er dann nächstes Jahr die Möglichkeit auf einen Titelkampf bekommt, gegen wen dann auch immer. Würde ja dann eh erst Ende 21, wenn überhaupt was werden.
Zumal Uysk schon 33 ist.
Sein Style altert eventuell nicht so gut im HW.
Er bringt auf 190cm nur 97,5kg auf die Waage. Da wird er im Alter eventuell Probelme bekommen gegen die fast 2 Meter Jungs die ihre 110kg+ ihm entgegen stellen. Zudem hat er keinen Mega Punch im HW wie es damals z.B. David Haye der aus dem CW kam.

Also mit 38 sehe ich ihn nicht als Top 5 HWler.
Wenn es 2021 zu TF gegen AJ kommt mit Hin und Rückkampf etc.
Kommt Uysk eventuell erst 2022 zu einem Titleshot., dann wäre er 35.....
 

Dog Man

Nachwuchsspieler
Beiträge
744
Punkte
63
Standort
Zalakaros
Keine Frage, Uysk ist einer der besten Boxer ever! Allerdings nicht als HW. In der heutigen Zeit mit Fury, AJ und Wilder als HW-Protagonisten ist er dort einfach chancenlos. Zu groß sind seine körperlichen Defizite. Sollte er mich eines Besseren belehren....freue ich mich, denn als Box-Fan muss man ihn einfach mögen.
 
Oben