Primera División 2018/2019

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
1.475
Punkte
113
Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das Hazard und Neymar kommen, allein für die beiden würden so 300 Mio fällig werden, vllt sogar mehr und wenn Real noch weitere Spieler holen will ...
Was Real im Gegensatz zu Bayern gut kann ist Spieler teuer zu verkaufen, wer weiß vllt kommt ja viel bei wenn sie Isco verkaufen, bei Bale muss man schauen, der ist eigentlich zu verletzungsanfällig, aber als britischer Spieler könnte er bei einem Verkauf nach England auch einiges einbringen
 

chalao

Nachwuchsspieler
Beiträge
438
Punkte
63
James nicht vergessen. Ist zwar mit 42 Mio etwas wenig für ihn, aber spült trotzdem zusätzlich Geld in die Kasse (falls Bayern die AK zieht).
 

THEKAISER99

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.339
Punkte
83
Vertrag bis 2024 und Daniel Levy am Verhandlungstisch. Vollkommen unrealistisch.
Wenn einer solche Deals hinkriegt (neben den Bekloppten Scheich Clubs) dann isses Florentino Perez.;)
Dazu denk ich das Harry Kane auch nicht ewig bei den Spurs bleibt.
Halte ich zumindest für realistischer als das PSG den Neymar jetzt wieder gehen lässt.
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
1.385
Punkte
113
Standort
Austria
Wenn einer solche Deals hinkriegt (neben den Bekloppten Scheich Clubs) dann isses Florentino Perez.;)
Dazu denk ich das Harry Kane auch nicht ewig bei den Spurs bleibt.
Halte ich zumindest für realistischer als das PSG den Neymar jetzt wieder gehen lässt.
Tottenham will endlich ins nächsthöhere Regal und glaubt, dass ihnen das neue Stadion das ermöglicht. Da verkaufen die nicht genau dann, wenn es endlich soweit ist und man jahrelang dafür gespart und "gelitten" hat, ihren größten Star, der dazu auch noch langfristigen Vertrag hat.
 

chalao

Nachwuchsspieler
Beiträge
438
Punkte
63
Jetzt wo Zidane wieder Trainer ist hätte James doch eh keine Zukunft bei Real.
Zukunft hätte er schon. Nur nicht die, die er sich wohl vorstellt.:LOL:
Aber letztlich liegt es in den Händen Bayerns.

Tottenham will endlich ins nächsthöhere Regal und glaubt, dass ihnen das neue Stadion das ermöglicht. Da verkaufen die nicht genau dann, wenn es endlich soweit ist und man jahrelang dafür gespart und "gelitten" hat, ihren größten Star, der dazu auch noch langfristigen Vertrag hat.
Kane macht mir auch nicht den Eindruck als wolle er unbedingt wechseln. Klar, wenn man die Champions League Quali verpasst wäre eine minimale Chance da. Aber dann müsste sich Kane klar für einen Wechsel aussprechen wie damals Modric. So schätze ich aber Kane nicht ein.
 

bigcactus

Nachwuchsspieler
Beiträge
364
Punkte
43
Bale sehe ich eigentlich bei keinem der Top6 von England. Der wird echt hammer schwer zu verkaufen. Extrem verletzungsanfälliger Spieler mit Hammer-Gehalt. Da muss Real mMn schon sehr entgegenkommen, z.B. durch Teilgehaltszahlungen oder bei der Ablöse.
 

Nic

Nachwuchsspieler
Beiträge
118
Punkte
43
De Ligt will angeblich nur zu seinem Buddy De Jong und damit nur zum FC Barcelona. Allerdings hat Barca mit Piqué, Umtiti und Lenglet schon drei starke IVs. Hätte Piqué weiter abgebaut, dann hätte ich es verstanden, aber der spielt seine beste Saison seit Jahren.
Außerdem möchte Cillesen wohl gehen, was irgendwo verständlich ist, denn der ist eigentlich zu gut für einen Backup. Da soll wohl Onana (auch Ajax, ex La Masia) im Gespräch sein. Aber ich würde mich nicht hinter Ter Stegen setzen, nur für ein paar Pokalspiele.
 

Ricard

Nachwuchsspieler
Beiträge
296
Punkte
43
Piqué ist 32 Jahre, damit hat er maximal noch 1-2 gute Jahre im Tank, weil Schnelligkeit eh nie vorhanden war. Umtiti dürfte auf Jahre gesetzt sein. De Light, wenn er wirklich will, nicht zu holen wäre selten dämlich. Der langsame Wandel muss halt vollzogen werden und bitte nicht erst, wenn es zu spät ist. Der große Bruch kommt mit dem Ende von Messi & Suarez. Bis dahin darf Barca nicht schlafen, sondern muss zielgerichtet einkaufen. Zumal die Spieler alle 1 Jahr benötigen um sich an das System zu gewöhnen. De Light, Umtiti, De Jong, Arthur, Dembele und einen Ersatz für Couthino wäre ein gelungener Umbruch.
 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
850
Punkte
63
Globoesporte und marca berichten, dass der Deal um militao zu real fix ist. 50 Millionen. Dafür muss vallejo wohl den Platz räumen. Wird hoffentlich kein danilo 2.0, die Summe ist schon ordentlich.
 

chalao

Nachwuchsspieler
Beiträge
438
Punkte
63
Vielleicht kauft ihn uns dann Pep für die gleiche Summe wieder ab.:D
Aber ja, ist natürlich schon viel Geld. Andererseits findet man kaum noch billigere Spieler, die für eine Mannschaft wie Real Madrid eine Verstärkung wären und zudem noch jung sind. Wenn er aber diese Qualitäten hat, die man sich von ihm erhofft, dann wäre er natürlich eine super Verpflichtung. Perfekt für die Rotation in der Innenverteidigung und kann außerdem auch mal auf der RV Position aushelfen. Mit dem Transfer wären dann auch die Defensivplanungen abgeschlossen und man kann sich um das Mittelfeld und die Offensive kümmern.

Wie schonmal gesagt, tut mir Vallejo leid. Hatte durch seine Verletzungen nie eine wirkliche Chance gehabt. Aber man kann es sich nicht erlauben eine weitere Saison auf ihn zu warten. Daher wäre es besser man verleiht ihn oder man verkauft ihn mit Rückkaufoption.
 

chalao

Nachwuchsspieler
Beiträge
438
Punkte
63
Transfer ist von Real Madrid offiziell bestätigt. Militao erhält einen Vertrag bis 2025.
 

Who

Nachwuchsspieler
Beiträge
429
Punkte
43
Militao hat schon krasse Anlagen, auch abgesehen von der Athletik. Auf der anderen Seite aber schon auch ein bisserl der Typ 'Hyperaktiv', da muss man definitiv einen gelassenen Vertreter mit Stellungsspiel daneben setzen langfristig nach Ramos Abgang. Oder das wächst sich raus, kann natürlich sein.
 

THEKAISER99

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.339
Punkte
83
Wir könnten hier eigentlich ein kleines Forum Spiel veranstalten mit dem Titel: Wie sehen die Wechsel bei Real Madrid im Sommer aus?
Zugänge und Abgänge dürfen getippt werden.

:D
 

chalao

Nachwuchsspieler
Beiträge
438
Punkte
63
Passt ja dann mit Varane. Der ist doch relativ gelassen und wird auch erst 26 dieses Jahr.